Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.497 | User: 168.706 | Kommentare: 329.671 |
Neueste Kommentare

3.1/5 (371 Votes)

Datenbereinigung

(00028906)



An meiner Schule gibt es eine Homepage zur Verwaltung aller Schülerdaten, Noteninformation und sonstigen Daten. Das ganze ist auf einem Server hinterlegt. Ich weiß das, da auch wir Schüler Zugriff [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 06.05.2011, 15:49:49 Uhr
Ort: Wien

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

händler Gemeindemitglied

Du bist ja ne ganz tolle Wurst... In unserem Kollegium haben wir auch das (in Deutschland standardmäßige) Schild-Programm zur Pflege der Schülerdaten, doch gibt es nicht nur eine lokale Kopie der Daten, welche du gerade löschst. Alle vierteljahre werden Kopien der Datensätze an die Landesregierung geschickt, und sind von dort aus im Falle eines Datenverlustes wiederherstellbar. Die Einloggversuche werden übrigens geloggt, sodass sich herausstellen wird, dass dein Info-Lehrer für den Krams verantwortlich ist. Dieser wird daraufhin sein pw ändern und das Online-Backup einspielen. Schade, dass du einer von den Schülern bist, der immer nur Sachen kaputtmacht... :(

+1

08.05.2011, 08:57 Uhr


soprux Stammuser

Hast Du gut gemacht! Jetzt hat der Lehrer einiges zu tun und zu verantworten. Und das ist gut so. Wie Altkanzler Gerhard Schröder schon sagte: "Lehrer sind faule Säcke"

+1

08.05.2011, 09:29 Uhr


Odin2kx Hausfreund

Bei sensiblen Daten ist eine Datensicherung auf ein NAS oder Bandlaufwerk Pflicht. 5 inkrementelle und 1 Vollbackup und schwups ist alles da. Unnötige Aktion.

+0

08.05.2011, 10:59 Uhr


Iluj99 Armer Sünder

Selten dämliche Aktion. Vorallem der letzte Teilsatz: "gegen die Obrigkeit zu revoltieren ist wohl das geilste, dass ein 16-jähriger machen kann."

+0

08.05.2011, 11:29 Uhr


mika113 Gemeindemitglied

Klasse, als ob Lehrer wirklich immer nur faul etc. sind. Seid froh, dass ihr noch unterrichtet werdet und sich um eure Daten gekümmert wird. Du beweist einfach nur, dass DU aus der Steinzeit kommst...

+0

08.05.2011, 11:53 Uhr


leckbie Gemeindemitglied

Wenn deine Revolte wenigstens einen tieferen Sinn hätte. Verwendet man in A 'Schule' gleichsam mit 'Hochschule' (Professoren kann ich mir [noch] nicht in einer SEK II vorstellen). Wird als typische Angeberbeichte enden, die einmal auf Partys erzählt und dann mit Schweigen oder Hüsteln abgetan wird. Das wäre nichts Einzigartiges.

+0

08.05.2011, 12:37 Uhr


helloO Gemeindemitglied

Und was kannst du sonst so?

+0

08.05.2011, 12:44 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Welchen Sinn hat denn deine Aktion? Gegen die Obrigkeit als 16-Jähriger revoltieren? Gähn.... Du kannst mehr Schaden einrichten als du denkst...

+0

08.05.2011, 12:46 Uhr


Sir.Prof.Doc.Mister Stammuser

Oh man völlige Sinnlosaktion. Anstatt dir bessere Noten einzutragen oder alle Fehlstunden am Ende des Jahres zu löschen.

+1

08.05.2011, 12:47 Uhr


r-rated-r305 Stammuser

Ich bin stolz auf dich mein Freund, einen Schritt bist du den Lehrern nun voraus, verliere die Führung nicht und mache ihnen das Leben so schwer wie es nur geht :D Ein wenig sollten wir den Lehrern ja wohl heimzahlen.

+0

08.05.2011, 12:58 Uhr


1lolipop Stammuser

Ich hoffe du fühlst dich gut.. Du hast die Macht..Du kannst das..

+0

08.05.2011, 14:06 Uhr


kiwieater99 Gemeindemitglied

und dann?? müsst ihr alle tests nocheinmal machen!!

+0

08.05.2011, 14:17 Uhr


RootingBill Stammuser

Du bist ja voll der Held! Dir ist aber schon klar, dass die Zugriffe geloggt werden und das erkennbar ist, von wo aus und wann sich jemand eingeloggt hat? Es dürfte also relativ leicht nachzuvollziehen sein, das es nicht der Lehrer war. Und dann gibts Ärger (vermutlich von der Schule fliegen + Strafanzeige wegen Datensabotage; von den Schlägen deiner Mitschüler will ich jetzt mal nicht sprechen). Aber hey, das war es doch wert oder?

+0

08.05.2011, 14:20 Uhr


Captain Stammuser

Ich finds ne gute Aktion. Wenn jemand sein Passwort offen für alle schreibt UND es danach aber nicht umgehend ändert, dann gehört es ihm nicht anders; das schreit ja regelrecht nach Aufmerksamkeit. Zweifellos existieren von diesen Daten viele Kopien, aber der Umstand des Restores, der Zeitausfall und die Aufregung die diese Aktion verursacht ist es allemal wert. Wirklich interessant wäre jetzt aber, ob der Beichter die Aktion von der Schule aus gestartet hat oder (wenn extern zugänglich) von zu Hause und vielleicht sogar ohne zwischengeschaltete Proxy-Server...?! Hättest Du nicht bis Montag warten können mit beichten, um dann gleich dazuzuschreiben, daß es dir vielleicht leid tut, weil Du bereits erwischt wurdest?! Aber vielleicht bekommen wir ja Updates in den Kommentaren...

+0

08.05.2011, 14:23 Uhr


UltraAdmin2000 Stammuser

Nutze deine kriminelle Energie lieber fuer positive Dinge, dann fuehlst du dich garantiert noch besser!

+0

08.05.2011, 15:33 Uhr


carassi Stammuser

also ich hab mehrere lehrer im bekanntenkreis und zumindest die haben alle noten nochmal analog... ;) finde und verbrenne sie! :D für den letzten satz kriegst von mir nen keks. darfst ihn essen wenn du erwachsen geworden bist.

+1

08.05.2011, 19:38 Uhr


Schisskopp Hausfreund

Bin ich eigentlich der Einzige der das lustig findet?

+0

08.05.2011, 20:26 Uhr


Fegefeuerlöscher Stammuser

Also bei Firmen, wo ich war, ist es so: Erste Sicherung auf NFS-Storage, zweite auf Bandroboter, dritte auf ein kleines Storage, das in einem Safe der Bank lagert. erste, zweite täglich, dritte wöchentlich. Da schule kein Geld haben und die Lehrer sich schlecht auskennen, sind sie selbst Schuld, wenn sie einen Windows-Server haben. Sollten mal auf FreeBSD umsteigen. Dir kann man schwer was nachweisen, wenn sich alles richtig zerstört. Die Lehrer sind ja auch zu Notenausdrucke verpflichtet. Im schlimmsten fall, müssen alte exen, ... nochmals eingegeben werden. Du hast den faulen Lehrern arbeit gemacht. 5*

+0

08.05.2011, 20:57 Uhr


UselessBob Stammuser

Wie Händler schon sagte sind irgendwo noch Sicherheitskopien. Außerdem gibts ja auch noch die ganzen Arbeiten die man so in nem Schuljahr schreibt. Ich kenne mich mit dem Tool/Service jetzt noch so gut aus, aber kann man net zurück verfolgen von welchem rechner aus im Raum was gemacht wurde? Ach ja "gegen die Obrigkeit zu revoltieren ist wohl das geilste, dass ein 16-jähriger machen kann." Und in 6 Jahren wirfste Steine und Flaschen auf Polizeiautos?

+0

08.05.2011, 21:53 Uhr


tuff.gong Stammuser

Sinn? Vielleicht sollte Mama dir Zuhause den Internet-Saft abdrehen. Keine Absolution

+0

08.05.2011, 23:16 Uhr


l4pluie Beichthaus Hipster

Das ist "wohl das geilste, dass ein 16-jähriger machen kann"? Schatz, mir fallen mit Sicherheit und ohne nachdenken mindestens 7 Sachen ein, die interessanter sind ;)

+0

09.05.2011, 00:34 Uhr


OnkelTom Stammuser

Oh nein, ein Hobbykommunist -.- Aber keine Sorge, das geht vorbei.

+0

09.05.2011, 02:27 Uhr


VicodineXX Beichthaus VIP

Da spricht wieder mal ein richtiger 0815-Haxx0r, der sich supercool fühlt, weil er so etwas billiges kann :-D :-D :-D

+1

09.05.2011, 08:54 Uhr


FlowStyler Beichthaus VIP

@Schisskopp: Scheint so ;-) @OnkelTom: Was hat das denn mit Kommunismus zu tun? Meintest Du vielleicht Anarchie? ;-) @"Beichter": Hier beichtet man normalerweise, aber ab und zu verirrt sich einer wie Du hierher und meint mit so ner Kinderkacke prahlen zu müssen. Herzlichen Glückwunsch, Kleiner! Kein Respekt und keine Absolution für Dich!

+1

09.05.2011, 17:33 Uhr


HeinDaddeldu Stammuser

In Österreich heißen die Gymnasiallehrer "Professor", nur mal so "by the way" @ beichter: du bist ja ein richtiger hacker

+0

09.05.2011, 22:38 Uhr


Zornigel Gemeindemitglied

Einfach nur zurück geblieben, da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

+0

10.05.2011, 12:27 Uhr


ltom Armer Sünder

@all: Wenn schon ist er/sie ein Cracker oder Scriptkiddie. Ein Hacker wäre der Streber, der den Professor darauf hingewiesen hätte, dass jemand sein Passwort kennen könnte. @beichterIn: Genial. Hoffentlich hat es funktioniert!!. Und weiter so, aus seinen Fehlern lernt man am meisten. Anregungen, was du besser machen kannst und Kommentare von meinen Vorrednern, hast du ja schon genug.

+0

10.05.2011, 13:16 Uhr


PitchBlack Stammuser

Warum gelöscht? Schön in die Akten gucken und sich einen ablachen? Naja.. und sowas will ein 1er Zeugnis haben. Ja ne, ist klar.

+0

11.05.2011, 21:53 Uhr


Rawr_Girl23 Armer Sünder

Warum kenne ich dich nicht ? :D

+0

11.05.2011, 22:02 Uhr


RoGer86 Stammuser

Geil? Klingt irgendwie eher ziemlich dumm, wenn man sich damit sein ach so gutes "1er-Zeugnis" versaut. Erinnert mich ganz nebenbei an "Fight Club" und den "Nullpunkt" :D

+0

12.05.2011, 22:02 Uhr


flüsterin Stammuser

Ich melde mich demnächst bei dir wenn ich deine Hilfe brauche im Daten löschen. Solche schlauen Kerlchen gibt es ja nicht oft.

+0

13.05.2011, 15:10 Uhr


VicodineXX Beichthaus VIP

Wenn du Hilfe brauchst, dann öffnest du deinen Arbeitsplatz, guckst wie deine Laufwerke heißen, gehst dann auf Start->Ausführen und tippst "cmd" ein. Ein neues Fenster öffnet sich, dort gibst du dann "format x:" ein. Du bestätigst mit Ja, also mit y. x steht für deine Laufwerke, den jeweiligen Buchstaben. Falls du Vista oder Win7 hast, gehst du unten links auf das Windowssymbol und tippst dort in dem Suchfeld "cmd" ein und drückst enter.

+0

13.05.2011, 16:49 Uhr


Ähnliche Beichten

00028381Ich habe geholfen die Websites von Vis*, Mas***Card und P**P** mit Requests zu flooden, sodass diese nicht mehr erreichbar waren. Ich finde das richtig [... mehr]
00001881Unser ehemaliger Nachbar hat vor Kurzem einige schwere Kommentare über meinen Vater rausgelassen, was ich mitbekommen habe. Also bin ich kurz darauf [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.