Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.170 | User: 164.574 | Kommentare: 323.623 |
Neueste Kommentare

4.3/5 (6518 Votes)

Pöbel

(00028450)



Kürzlich stand ich (25/Studentin) an einer U-Bahn-Haltestelle und wurde, warum auch immer, von einer umherstreunenden Herde prolliger Teenagermädels blöde angepöbelt. Von wegen: Ich sähe aus wie Barbie, was ich denn mit dem Aktenordner wolle, ob ich mit dem dicken Buch (im Übrigen Volkswirtschaftslehre - schaute aus der Tasche) auf Schlaumachen wolle und so weiter. Ich habe kurz überlegt, das Geschwätz zu ignorieren - aber nein. Ich drehte mich also um und sagte sinngemäß: "Ich mache nicht auf intelligent - ich bin es. Im Gegensatz zu euch, haben mir meine Eltern - die übrigens keine asozialen Säufer und Hartz-IV-Empfänger sind - eine vernünftige Schulbildung ermöglicht. Deshalb gehe ich jetzt studieren, damit ich minderbemitteltem, hässlichem und schlecht gekleidetem Pack wie Euch später mal mit einem Lächeln im Gesicht befehlen kann, meine Wohnung zu putzen." Sie haben etwas perplex geschaut und trollten sich tatsächlich - ich hatte eher mit weiterem Gepöbel gerechnet. Ich fürchte, ich habe den Mädels ein Stück Hoffnung genommen und es tut mir im Nachhinein irgendwie leid.



Beichte vom 30.12.2010, 23:14:20 Uhr
Ort: Dortmund

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

CaptainMorgan Stammuser

Sollte man mal öfter so reagieren lol

+13

31.12.2010, 04:44 Uhr


keri Hausfreund

dir ist absolut vergeben! du scheinst ja den Nagel genau getroffen zu haben, sonst wären sie nicht so wortlos abgedampft... :)

+19

31.12.2010, 04:48 Uhr


Pander Gemeindemitglied

Ich kann Deine Abneigung (vorsichtig formuliert) zwar nachvollziehen, halte aber Mitleid für die deutlich angemessenere Emotion im Gegensatz zu Arroganz und Abscheu. Für die sozialen Verhältnisse in denen sie aufgewachsen sind können sie genau so wenig wie Du. Also sei dankbar für Deine Möglichkeiten (immerhin VWL und nicht BWL, obwohl da auch viele "Schläfer" am Werk sind) und schenk ihnen nächstes mal lieber was von Deiner Lektüre, statt ihnen auch noch deine rethorische Überlegenheit zu demonstrieren. Dadurch vergrößerst du nur ihre Abneigung gegenüber finanziell besser Gestellten. Da es Dir Leid tut sei Dir vergeben.

+15

31.12.2010, 06:09 Uhr


JudgeMe Hausfreund

Pander hat meiner Meinung nach vollkommen recht.

+2

31.12.2010, 06:15 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Ich bin immer noch der Meinung, dass man einigen Menschen die Wahrheit ins Gesicht sagen muss... Absolution! :-)

+11

31.12.2010, 08:16 Uhr


Noobi Armer Sünder

Zwar können die Mädels wie Herr Pander richtig schreibt nichts für Ihre soziale Herkunft. Jedoch ist es jedem selbst überlassen was er daraus macht. Nicht alle Menschen die nicht die Kinder eines Diplomaten Ehepaars sind wenden sich deshalb sofort dem white Trash zu. Daher finde ich darf man speziell jüngeren Mitmenschen ruhig mal vor den Bug schießen wenn diese meinen in jugendlichem Übermut agieren zu müssen.

+3

31.12.2010, 08:17 Uhr


aaaaaaaargh Hausfreund

Falsche Hoffnungen zu nehmen ist nichts Verwerfliches. Allerdings halte ich es für falsch Hartz IV immer direkt mit asozial gleichzusetzen. Im Groben und Ganzen allerdings richtig reagiert, wer sich so verhält hat es nicht anders verdient.

+10

31.12.2010, 09:03 Uhr


Gemein Gemeindemitglied

Ich finde du hast dich korrekt verhalten! Schon schlagfertig! So liebe ich es!

+3

31.12.2010, 09:43 Uhr


Pander Gemeindemitglied

Eine schlagfertige Antwort oder ein "vor den Bug Schießen" lehne ich nicht ab, sondern die Art wie sie es tat.

+3

31.12.2010, 09:54 Uhr


anight Gemeindemitglied

@aaaaaaaargh Hat sie doch auch nicht.Sie hat von asozialen Säufern geredet und das vor HartzIVempfänger. Damit ist es in der richtigen kausalen Reihenfolge. ;-) Wenn Menschen sagen, sie hatten keine andere Wahl ist das meistens einfach falsch. Es mag für sie schwieriger sein keine Frage, aber sie hätten durchaus auch einfach verkraften können als Streber angemacht zu werden und selbst lernen, aber sie wollten ja cool sein und haben sich selbst ins aus geschossen.

+1

31.12.2010, 10:01 Uhr


andi123 Stammuser

Aber bis es soweit ist, putzt Du meine Wohnung bzw. servierst mein Essen bzw. chauffierst mich besoffen nach Hause! Hehe!

+1

31.12.2010, 10:08 Uhr


ntz Stammuser

Lustiger Spruch, hätte aber auch übel ins Auge gehen können, wenn sie dir anschließend aufs Maul gehauen hätten, beispielsweise...

+3

31.12.2010, 10:14 Uhr


xPrinzessinx Stammuser

meine güte schwester, du hättest ganz schön auf die mütze kriegen können, ich glaub solche bratzen sind da nich sehr zimperlich..... aber recht haste trotzdem, ich weiß nich, ob ich in dem moment die eier gehabt hätte, aber eigentlich hätte ich auch so reagiert

+3

31.12.2010, 10:24 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

Bei solch erkenntnisresistenten Gestalten dürft das nachhaltig auch nix gebracht haben. Aber für den Moment okay. Was jetz die Säufer mit dem Hartz4 zu tun haben bleibt fraglich.

+1

31.12.2010, 10:39 Uhr


supacheata Gemeindemitglied

Dieses Gefühl kenne ich. Endlich mal jemand, der sich traut, den Idioten die Wahrheit zu sagen, egal wie unhöflich es ist. Wenn ich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls an der U-Bahnhaltestelle gestanden hätte, hätte ich geklatscht :)

+3

31.12.2010, 10:45 Uhr


gino casino Stammuser

Wie heißt es noch gleich: Wenn du nichts wirklich kannst und auch keine Perspektiven hast, studiere BWL / VWL... ;-)

+9

31.12.2010, 10:48 Uhr


Frostspeer Beichthaus VIP

Hätte zwar nicht sein müssen, aber schließlich hast du nicht angefangen. Absolution erteilt!

+0

31.12.2010, 10:53 Uhr


natas Hausfreund

25 und noch am VWL studieren? Was hat das mit Intelligenz zu tun?

+6

31.12.2010, 10:54 Uhr


muchard Gemeindemitglied

Ich finde die Reaktion genau richtig, auch und obwohl sie so drastisch war, aber wie sonst sollten sie ihre Schlüsse draus ziehen können? Du hast sie offensichtlich mit dem konfrontiert, was sie runterzieht, und das ist tausendmal besser als Mitleid, weil sie jetzt selbst die Gelegenheit erhalten zu sagen: okay, nein, Fehler, ich will's anders machen. Scheiß auf Umstände, Background, das wäre für die Mädels durchaus drin, aber nur, wenn sie sich aus eigener Kraft aus dem Loch ziehen, dann hätten sie dir sogar was voraus, moralisch :)

+1

31.12.2010, 11:10 Uhr


curtaincall Gemeindemitglied

also du siehst aus wie eine barbie? :D gib mir deine nummer :D

+0

31.12.2010, 11:45 Uhr


FoobarFuckyou Armer Sünder

Die hätten dich verhauen sollen. Du bist weit asozialer als die. Nicht jeder Hartz 4 Empfänger ist asozial oder Säufer. Du bist derbe arrogant. Auf dem Gymnasium zu sein oder gewesen zu sein berechtigt einen nicht anderen Leuten sowas zu sagen... Anscheinend bist du ja doch nicht so intelligent wenn du nicht verstehs das andere Leute nicht ungebildet oder arm sein wollen. Wegen Leuten wie dir haben diese "Prolls" so eine Wut in sich und lassen sie jetzt an jemanden weniger schlagfertigen aus. Könnte mich jetzt hart aufregen, aber naja

+6

31.12.2010, 11:47 Uhr


Sternenlicht Stammuser

Herrlich, hab´ Dank für diese geniale Beichte. :D Du warst in dieser Situation mutig, intelligent und schlagfertig- eine beeindruckende Kombination. Von Deiner Sorte wünscht man sich mehr. Möge der Pöbel sich aufregen. *lach*

+2

31.12.2010, 11:52 Uhr


fellvieh Armer Sünder

Find ich total toll, dass du als Studentin anscheinend doch so niveauvoll bist! ... *Ironie

+8

31.12.2010, 12:11 Uhr


30051988 Gemeindemitglied

perfekt gehandelt !!!

+2

31.12.2010, 12:19 Uhr


Senior Granada Gemeindemitglied

Ich ziehe meinen Hut vor Dir!

+1

31.12.2010, 12:36 Uhr


Stenner Hausfreund

hätte auch andersrum funktioniert, bwl/vwl ist auch keine kunst

+2

31.12.2010, 12:45 Uhr


kwoxer Gemeindemitglied

Wow schlagkräftig, finde ich klasse. Du hast Mut offen und ehrlich zu sein. Wunderbar!

+1

31.12.2010, 13:02 Uhr


Ludwig Beichthaus Hipster

1:0 für VWL-Barbie. :)

+1

31.12.2010, 13:23 Uhr


Humpelfuss Stammuser

Pffft spar dir dein Mitleid. Wär auch noch extra einen auf bescheuert machen muss, hat es meiner Meinung nach nicht anders verdient. Solche Leute könnten auch einiges erreichen, aber nein warte mal, dafür müssten sie mal den Arsch hochkriegen und etwas tun. Stattdessen sitzen sie lieber in der Ubahn, pöbeln fremde Leute an und schlendern einer Zukunft als Strassenprostituierte entgegen. Ich hatte auch schon genug Probleme mit diesen Abfall.

+3

31.12.2010, 13:27 Uhr


pretty_reckless Stammuser

Richtig so, anders hätten sie's wohl nicht kapiert.

+2

31.12.2010, 13:37 Uhr


Beicht-Fan Hausfreund

Hahaha, das finde ich mal witzig. Das ist die Sorte Mensch, die etwas gegen Studenten hat, aber bei jedem Schnupfen sofort zum Arzt rennt, der, wie ihr ja wisst, auch studiert hat. Da kann ich immer nur den Kopf schütteln.

+1

31.12.2010, 13:43 Uhr


PrincessBabygirlSuperstar Armer Sünder

@ natas: vielleicht hat sie vorher eine ausbildung gemacht und erst dann mit dem studium angefangen??? @ beichterin: hut ab,ich fand deine worte echt klasse! du hast gezeigt,dass man mit normalen ausdrücken eine gute wirkung haben kann! klar,nicht jeder harz 4 empfänger ist asozial,arbeitslosigkeit kann jeden treffen!trotzdem: dir ist es vergeben!

+1

31.12.2010, 14:04 Uhr


Anonühm;) Stammuser

An sich klang das natürlich ziemlich arrogant, aber bei sowas hätte ich mich auch nicht halten können. Absolution erteilt.

+1

31.12.2010, 14:04 Uhr


knocki Stammuser

Ich wäre äußerst vorsichtig mit solchen Sprüchen. Hab selbst schon erlebt, wie die 'gefühlte' Überlegenheit als Student schnell ins Gegenteil umschlagen kann. Arroganz ist jedenfalls, unabhängig von Studiengang, von keinem Studierenden angebracht!

+4

31.12.2010, 14:09 Uhr


aspirin Beichthaus Hipster

hehe, ich finde du hast super reagiert. schließlich sind sie selbst schuld, wenn sie dich grundlos anpöbeln.

+2

31.12.2010, 14:17 Uhr


LauraCappuccino Stammuser

Hast nur die Wahrheit gesagt. ;)

+1

31.12.2010, 14:48 Uhr


Sexy_Warlock Stammuser

Diese Asozialen brauchen es so und nicht anders!

+1

31.12.2010, 15:16 Uhr


Kristina Hausfreund

ich (w 22 gebildet, erfolgreich) finde dich einfach verwöhnt und arrogant. du hackst auf den mädchen rum weil ihre eltern asoziale hartzer sind und freust dich insgeheim so sehr dass du wie barbie aussiehst und dich getraut hast dein maul auf zu machen, dass du es gleich bei beichthaus postst um dich von fremden bejubeln zu lassen. wow wie beindruckend

+10

31.12.2010, 15:28 Uhr


Zitronenscheibe Hausfreund

Eine absolut geile Aktion! Sowas muss einen spontan erst einfallen. Und mit den Mädls hab ich kein bisschen Mitleid, weil die schließlich angefangen haben und du hast meiner Meinung nach genau richtig reagiert.

+2

31.12.2010, 15:56 Uhr


Liberté_Toujours Beichthaus VIP

Moment mal, die junge Frau hat sich zur Wehr gesetzt. Klar, keine sympathische Frau, sondern eine, die sich gern reden hört und auf andere Leute herabsieht. Aber sie ist grundlos verbal angegriffen worden, ganz egal, ob vom "Pöbel" oder vom Bundespräsidenten. Sie muss sich sowas nicht bieten lassen. Klar KANN sie sich das trotzdem bieten lassen und mit innerer Größe und Mitleid reagieren, aber der Schreibstil verrät, dass die Beichterin beides nicht besitzt. So what? Und Pander: Ich teile das, was du sagst, halte aber die Idee, den Mädchen etwas von der Lektüre anzubieten, im Angesicht der Situation für etwas weltfremd ;-)

+4

31.12.2010, 16:00 Uhr


Liberté_Toujours Beichthaus VIP

PS: Gerade hab ich mir die Entgegnung nochmal durchgelesen- und die ist nicht gerade besonders einfallsreich oder eloquent. Und was besonders traurig ist: Die Beichterin begründet ihre gute Schulbildung mit der Unterstützung durch ihre Eltern und nicht etwa mit ihren herausragenden Fähigkeiten. Da hat wohl selber jemand sämtliche Bildzeitungsklischees durcheinandergeschmissen, um eine adäquate Beleidigung daraus zu basteln. Eigentor. Ganz schwach, liebe Beichterin.

+11

31.12.2010, 16:22 Uhr


Glücksbärchie Hausfreund

Dir sei vergeben. 1000 mal

+1

31.12.2010, 16:35 Uhr


Liberté_Toujours Beichthaus VIP

PS: Gerade hab ich mir die Entgegnung nochmal durchgelesen- und die ist nicht gerade besonders einfallsreich oder eloquent. Und was besonders traurig ist: Die Beichterin begründet ihre gute Schulbildung mit der Unterstützung durch ihre Eltern und nicht etwa mit ihren herausragenden Fähigkeiten. Da hat wohl selber jemand sämtliche Bildzeitungsklischees durcheinandergeschmissen, um eine adäquate Beleidigung daraus zu basteln. Eigentor. Ganz schwach, liebe Beichterin.

+1

31.12.2010, 17:05 Uhr


beichtmau Hausfreund

Da wird die Putzfrau strahlend durch Tschernobyl aber nur lächeln, weil sie nicht schlecht gefickt durch deinen Ehegatten bei dir in die Garage eingefahren ist.

+1

31.12.2010, 20:17 Uhr


Mephisto Gemeindemitglied

hoho das ist dir vielleicht hinterher eingefallen als sie schon weg waren

+3

01.01.2011, 03:20 Uhr


Lia~ Hausfreund

souverän gelöst! nicht schlecht, vielen fallen solche schlagfertigen antworten erst später ein. ich finde du brauchst kein schlechtes gewissen zu haben, ich denke eher du hast den mädels geholfen! das nächste mal bevor sie jemanden blöd anmachen denken sie zweimal drüber nach. und vllt versuchen sie auch sich zu bilden um später nicht deine wohnung putzen zu müssen! :D

+2

01.01.2011, 04:01 Uhr


Melona Gemeindemitglied

Merke dir das schöne Gefühl der Genugtuung, du scheinst es nötig zu haben. Niedlich finde ich deine Vorstellung davon, dass jeder mit abgeschlossenem Studium anderen Menschen etwas "befehlen" kann... Für soviel Klischee-Geschwafel auf einmal hättest du schon fast eins aufs Maul verdient.

+2

01.01.2011, 06:45 Uhr


UselessBob Stammuser

Vielleicht hat es die ein oder andere auch gebraucht um doch noch was zu werden.

+1

01.01.2011, 12:13 Uhr


biker11 Hausfreund

Super Schocktherapie! Je eher die mit der richtigen Leben Konfrontiert sind, umso besser.

+2

01.01.2011, 12:47 Uhr


hoopdiho Armer Sünder

Also zuerstmal die Kommentare hier sind einfach nur Klasse ;) Dann des verhalten war doch richtig?? Die sogenannten "prolls" haben doch bezüglich Bildung angefangen zu pöbeln also sollen sie auch damit eine auf die Nuss bekommen. Und von wegen das hätte ins Auge gehen können... 95% der Proleten haben einfach nur ne groß Klappe und sobald man sich umdreht ist Schicht im Schacht. Ob die Art wie die Dame die jetzt abgefertigt hat genehm ist oder nicht ist jedem selber überlassen. Meine Zustimmung hat sie :-) (Auch wenn sie nix richtiges studiert;-) ) Und von wegen nicht jeder Studierende hat am Ende was zu sagen... Das Ja, aber eigtl alle können sich eine Putzfrau leisten wovons die Dame doch auch hatte. Also, stimmt's. Und von wegen falsche Hoffnungen nehmen... Die pöbler gehen wahrscheinlich noch zur Schule. Somit haben sie ihre Zukunft in den eigenen Händen.

+2

01.01.2011, 13:22 Uhr


Adalaska Hausfreund

Gott...wie ich sie hasse. Diese Yuppie-Studenten, die irgendwann mal nen Abi gemacht haben, wahrscheinlich gerade durchgekommen sind und sich jetzt was darauf einbilden, weil sie VWL/BWL studieren. Geht's noch? So eine arrogante und einfallslose Pöbelei wie die der Beichterin ist wirklich das, was man von diesem Schlag Mensch erwarten kann. Mädchen, studier mal was richtiges, lern, dich auszudrücken und dann meld dich wieder ;) Übrigens überrascht es mich, wie viele Leute das auch noch toll finden und beeindruckt applaudieren, wenn jemand mal einen kompletten Satz zustande bekommt. Is ja wie im Kindergarten.

+7

01.01.2011, 14:08 Uhr


Lia~ Hausfreund

wenn ich hier kommentare lesen wie "die beichterin is so aufgeblasen und bildet sich was darauf ein, dass sie studiert" könnt ich schon durchdrehen. meistens sind die kommentarschreiber nämlich noch aufgeblasener, und bilden sich was auf ihren (wenn vorhandenen) hauptschulabschluss ein. sie ist stolz dass sie es soweit geschafft hat, und das kann sie auch sein! also zickt hier nicht rum weil ihr neidisch seid, und was sie studiert kann ihre sache sein.

+2

01.01.2011, 14:43 Uhr


citrous Armer Sünder

kommt das jetzt falsch rüber, wenn ich sage, dass ich dich für diese Reaktion liebe?! Btw. ich liebe dich dafür :P

+1

01.01.2011, 14:45 Uhr


kbx Hausfreund

Ich studiere auch VWL. Was das mit Intelligenz zu tun haben soll, ist mir schleierhaft. 99% aller Studenten bestehen ein Studium dank Fleiss (und weil es auch nicht so wahnsinnig schwer ist ...). Etwas Arroganz spricht da aus Formulierungen wie "Ich mache nicht auf intelligent - ich bin es" schon raus. Dass die Beichterin glaubt, dank ihrem Studium dem "minderbemittelten, hässlichen und schlecht gekleideten Pack (!)" "mit einem Lächeln im Gesicht" befehlen zu können, "Ihre Wohnung zu putzen", spricht für sich und ist einfach nur armselig. Genau wegen solchen Leuten sind Wirtschaftsstudenten und Wirtschaftsführer auf der Beliebtheitsskala nicht besonders weit oben ... Klar war das Anpöbeln ungerechtfertigt, aber diese Reaktion alles andere als einer Studentin würdig. Abgesehen davon wird es kaum so vorgefallen sein, das tönt einfach zu erfunden.

+7

01.01.2011, 14:54 Uhr


Lama Hausfreund

Super Aktion! Daumen hoch!

+2

01.01.2011, 21:17 Uhr


Ostriker Hausfreund

Ich glaub der letzte Teil mit deiner antwort ist erfunden. Ich denke vielmehr das jemand wie du mit so einer Charakterschwäche und der sich auf seine finzanzielle Lage was eibildet gar nicht den Mumm hat so eine Antwort zu geben. Ich glaub viel eher du hast zurückgesteckt weil du schieß hattest und deine Antwort die du gerne gegeben hättest als Wunsch Szenario hier reingeschrieben. Und so Pöbelnde Mädels hätten dir eher eine gefeuert als ruhig zu halten, denn genau deswegen haben sie dich provoziert um einen Anlass zum zuschlagen zu bekommen.

+2

01.01.2011, 21:22 Uhr


Plankton Armer Sünder

Entschuldige,aber wenn Du doch so intelligent bist,wieso schaffst Du es dann nicht,in einer fünfzehn Zeilen langen Beichte die korrekte Grammatik einzuhalten...? Naja...frohes neues Jahr jedenfalls.

+3

01.01.2011, 21:46 Uhr


OmaDieErste Armer Sünder

Richtig richtig gut gemacht! Haben diese Kinder verdient. Ich werde auch jeden Tag auf dem Weg zur Uni mit solchen Menschen konfrontiert...

+1

02.01.2011, 00:59 Uhr


Imperium Stammuser

OMG VWL das sagt schon alles. Ist fast so schlimm wie Hartz IV. Und dann noch blond. Keine Absolution

+0

02.01.2011, 12:02 Uhr


Anuria Armer Sünder

Leute wie du, liebe Beichterin, sind der grund dafür, dass Studenten in unserer gesellschaft mit vorurteilen belastet sind.

+6

02.01.2011, 12:28 Uhr


mickeythemighty Hausfreund

ich glaube eher das du uns hier mitteilen wolltest wie toll schlagfertig du doch bist..

+2

02.01.2011, 13:13 Uhr


John117 Armer Sünder

Das “Leid” schreibt sich bei “es tut mir leid” aber klein, du intelligente Volkswirtschaftlerin.

+1

02.01.2011, 23:38 Uhr


Besuch Stammuser

Nein! Das war genau das Richtige! Vielleicht bringt sie das zum nachdenken und sie verändern ihr sinnloses Dasein. Das war eine angebrachte gute Tat von Dir! Absolution!

+1

03.01.2011, 00:08 Uhr


FalloutBoy79 Armer Sünder

richtig so, so möchtegerns mal derbe verbal die fresse poliert :)

+1

03.01.2011, 04:05 Uhr


roffelkartoffel Hausfreund

Richtig so. Herkunft hin oder her, jeder ist seines Glückes Schmied.

+1

03.01.2011, 10:37 Uhr


Samaho Stammuser

Hm. Das Problem ist ja leider nicht, dass nur Kinder von "asozialen Säufer und Hartz IV-Empfänger" so sind... Die meisten dieser Kinder sind nämlich gar nicht so. Leider ist es aber so, dass die Meinung, Bildung ist scheiße ziemlich "in" bei sehr viele Kindern und Jugendlichen ist. Viele davon sind bestimmt keine Kinder von Hartz Vier Empfängern. Leider schreitet die allgemeine Verflachung immer schneller voran. Spaß haben, Saufen, Rumgrölen, vermeintlich schwächere Niedermachen wird immer beliebter.. Manchmal frage ich mich, wie das in 20 Jahren aussieht, wer sich für unsere Gesellschaft dann noch verantwortlich fühlt... Naja

+2

03.01.2011, 12:16 Uhr


Ludwig Beichthaus Hipster

@John117: Die Intelligenz der Beichterin kann ich nicht beurteilen. Aber ich zweifle ernsthaft an den geistigen Fähigkeiten aller, die meinen Intelligenz mit Hilfe von Rechtschreibfehlern ermitteln oder ausschließen zu können. Und das auch noch hier im Internet.

+1

03.01.2011, 13:04 Uhr


SpaßDabei Beichthaus Hipster

Hey du bist schon etwas Eitel!

+0

03.01.2011, 14:11 Uhr


Tütenträger Beichthaus VIP

Made my day! Lern grad deinen Satz auswendig ;-)

+0

03.01.2011, 14:58 Uhr


Quak Beichthaus VIP

"Das “Leid” schreibt sich bei “es tut mir leid” aber klein, du intelligente Volkswirtschaftlerin." <-...äh, nein?

+0

03.01.2011, 18:05 Uhr


Waldimart Gemeindemitglied

You made my Day! Ich wünschte, ich wär in meinem bisherigen Leben auch des Öfteren schlagfertiger gewesen. Mir fällt meistens eine passende Antwort erst 5 Sekunden später ein.

+1

03.01.2011, 19:59 Uhr


Melitta_Jacobs-Hag Gemeindemitglied

Du hast sehr gut reagiert!

+1

04.01.2011, 10:04 Uhr


Ludwig Beichthaus Hipster

@Quak: Man schreibt es in diesem Fall wirklich klein. Siehe: goo.gl/8qkFg

+0

04.01.2011, 12:06 Uhr


Quak Beichthaus VIP

@ Ludwig: Sieht aber scheiße aus. :(

+0

04.01.2011, 18:45 Uhr


TheShadow Gemeindemitglied

ach, damit kommen die schon zu recht. ist ja deren problem wen sie rumpöbeln. und solche leute enden dann entweder auf dem/der (Straßen)(Strich) oder putzen irgendwo - bei intelligenten leuten wie beim beichter...

+0

05.01.2011, 17:39 Uhr


AlexS Hausfreund

Ausgezeichnet :D Diesen dämlichen, Türkenslang-radebrechenden Subjekten gehörts nicht anders, auch wenn sie vermutlich erst drei Wochen später kapiert haben, was du ihnen mitgeteilt hast. Absolution erteilt!

+1

06.01.2011, 22:57 Uhr


Anti-Tech Hausfreund

hahaha wie geil, richtig so sowas gehört zusammengeschissen

+1

07.01.2011, 07:57 Uhr


Ramulus Hausfreund

Hi. Werde gläubige Christin, dann kannst du mit Herzensliebe begegnen und dennen die es nicht so gut wie du erwischt haben helfen aus ihrem Leben was zu machen, und ganz nebenbei deine Seele retten. p.s. mir bekannt dass ich bestimmt tausend Rechtschreibfehler gemacht habe.

+0

08.01.2011, 17:32 Uhr


EnIK Hausfreund

Nichts als die wahrheit!!

+1

08.01.2011, 19:15 Uhr


LongcatIsLooooong Stammuser

Ich glaube du hast den Mädels eher einen richtigen A-tritt verpasst, etwas aus ihren Leben zu machen anstatt faul rumzuliegen. Jemanden die Hoffnung wegnehmen würde ich das nicht nennen, die haben es sowieso herausgefordert.

+2

10.01.2011, 15:23 Uhr


Knight Armer Sünder

Naja, meiner Meinung nach solltet es dir auch leid tun. Du warst zu krass mit deiner Antwort. Auch sollte man nicht sofort alle Hartz4-Leute uber einen Kamm scheren ... Keine Absolution.

+1

27.04.2012, 01:28 Uhr


Fatality Stammuser

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! ;)

+1

16.11.2012, 17:29 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Tja, die Überbevölkerung der Erde. Und die Diktatur der Demokratie ähhh des Prekariates. Das ist der Schlamassel par excellance.

+0

16.11.2012, 17:30 Uhr


Monet Stammuser

So viel Schlagfertigkeit muss man erstmal haben! Als arrogant kann ich die Beichterin auch nicht einstufen, sie hat sich schließlich nur gewehrt.

+2

19.11.2012, 22:50 Uhr


CoCaHunter Stammuser

Aus diesem Grund hat meine Freundin jetzt den kleinen Waffenschein. Wenn ihr sowas passiert, antwortet sie ganz höflich, total unschuldig, und bittet die Leute sich doch um ihre eigenen Probleme zu kümmern. Wenn es dann richtig losgeht zieht sie die Schreckschuss (großer Revolver). Wirkt echt optimal!

+3

19.12.2012, 11:24 Uhr


dontbug Armer Sünder

was meckern hier alle über vwl obwohl sie wahrscheinlich null ahnung haben... anspruchsvoller als bwl ist es wohl allemal... und einfach ganz bestimmt nicht

+2

01.03.2013, 03:10 Uhr


lord-doofie Stammuser

Im Maschinenwesen werden die Wirtschaftsleute runtergemacht, weil sie keine realen Werte schaffen, sondern "nur" mit Geld jonglieren. Die Ansicht kann ich gut verstehen, ist aber nicht differenziert genug.

+0

01.03.2013, 04:50 Uhr


DouxPoison Armer Sünder

Irgendwie fühle ich mich bei deinen Ausführungen über deine Eltern persönlich beleidigt. Die Eltern meiner Mutter waren auch 'nur asoziale Arbeiter' und sie hat ebenfalls VWL studiert. Keine Absolution.

+3

03.03.2013, 03:38 Uhr


Wolkinister22 Armer Sünder

Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, dass "befehlen" mit Dativ steht und nicht, wie in dieser Beichte, mit Akkusativ...? Top!

+0

03.03.2013, 19:31 Uhr


Blacky1379 Armer Sünder

Warum? Die Wahrheit zu sagen ist doch keine Sünde! Recht so!

+2

05.03.2013, 19:54 Uhr


Krankmeldung Stammuser

Ne, du hattest vollkommen Recht damit. Du hast dich nur gewehrt, schließlich haben die dich Leute dumm angelabert.

+2

15.03.2013, 10:32 Uhr


Puschelbaby Hausfreund

Super reagiert! Haha herrlich, sowas muss einem erstmal in dem Moment dann auch einfallen! Daumen hoch - dir sei verziehen ;)

+1

09.04.2013, 16:42 Uhr


fan_von_soad Armer Sünder

Ja ganz klasse, genau richtig reagiert. So sollten wir das alle machen. Tausedende Umdrehungen, jeder macht sich gegenseitig nass und das Ergebnis ist nichts als heiße Luft... nennt man Trocknertheorie, deswegen ist die Welt so im Hintern. Danke.

+0

05.07.2013, 23:14 Uhr


Rotröckchen0.0 Hausfreund

Das sind meist genau die Leute, die einen in der Schule als Streber bezeichnet und geschlagen haben...

+0

09.07.2013, 14:38 Uhr


Nuckerock Hausfreund

beleidigung aufgrund von Mutmaßungen und selbstverherlichungs profilierung ..EKELHAFT! Kinder im bestimmten Alter sind eben provokant. Das sollte man als "erwachsene" Studentin doch mit einem lächeln abtun können!

+1

25.07.2013, 00:33 Uhr


seepirat Stammuser

Normalerweise kein Fan von solchen Sprüchen, trotz des Wahrheitsgehalts, aber in dem Fall ist dieses ja Pack selber Schuld gewesen. Meinung direkt in die Fresse geschleudert, somit Absolution!

+1

07.08.2013, 21:13 Uhr


LadyBeetle Stammuser

richtig so. Ich hätte mich wohl nicht getraut, etwas zu sagen. Respekt

+0

28.08.2013, 11:01 Uhr


Mrlacosanostra Armer Sünder

Selber Vorurteile haben, sich dann an falscher Stelle noch aufspielen klingt nicht nach Intelligenz, denn damithaben die Ghettoschlampen wohl ihr Ziel erreicht ;) Studenten halt^^

+1

12.09.2013, 20:33 Uhr


DieGeisteskranke Armer Sünder

Hast doch genau richtig gehandelt. bei solchen kindern denke ich immer wie unfähig die eltern doch sein müssen sein kind richtig zu erziehen. solchen kindern muss man einfach mal die augen öffnen. also perfekt gehandelt

+0

03.10.2013, 14:39 Uhr


InfectedMushrooms Armer Sünder

Naja schlichtweg hochnäsig.. eigentlich etwas schade, dass das so viele Leute so sonderlich feiern.

+3

05.10.2013, 02:01 Uhr


Sinspiration Gemeindemitglied

Sorry, aber mir ist beim Lesen deines arroganten Gehabes gerade leicht mein Frühstück wieder hoch gekommen. Wenn du ach so intelligent bist, merkst du dann nicht, dass du dich auf ihr Niveau herabgelassen hast, wenn auch auf einer anderen Ebene? Alleine, dass du das gesagt hast, macht dich schon unsympathisch, aber dass du es auch noch so explizit ausschreibst, wie du es ihnen "gegeben" hast, erweckt den Eindruck, als wolltest du in Wahrheit damit angeben, wie viel besser und gebildeter du doch bist. Versteht mich nicht falsch, ich mag solche "Assi-Gören" auch nicht, aber es ist einfach mal reine Glückssache, in welchem Umfeld man aufwächst und welche Eltern man hat. Hättest du asoziale Säufer und Hartz 4 - Empfänger als Eltern, würdest du jetzt wahrscheinlich nicht studieren, sondern wohl eher mit den besagten Mädels vor der Dönerbude abhängen und Studenten an der Haltestelle anpöbeln. Also freu dich an dem Leben, was du hast, und wenn du zeigen willst, dass du etwas Besseres bist als diese Mädchen - steh doch einfach drüber und zeig denen, dass du so etwas nicht nötig hast.

+1

08.12.2013, 14:29 Uhr


illjur Armer Sünder

Hochmut kommt öfters vor dem Fall! Ich erinnere mich noch gut wie ich 1996 in Hannover unterwegs war, punkig, freakig gekleidet mit langen Haaren, damals war ich auch schon erwerbsunfähig und mußte von Sozialhilfe leben, aber ich hatte mich noch nicht daran gewöhnt von eingebildeten StudentenInnen gemobbt zu werden (heutzutage macht mir sowas nichts mehr aus) als mich eines Tages der Weg ins Rotlichtviertel führte. Schließlich ist man als 25jähriger Sozialhilfeempfänger auf dem normalen Beziehungsmarkt nicht vemittelbar. In einem Bordell traf ich auf eine hübsche blonde Studentin, die dort ihr Geld für ihr Studium verdiente und gerade war wohl gerade eine Flaute, so daß sie sich nicht erlauben konnte mich abzuweisen... mit Todesverachtung im Blick hat sie mir einen geblasen, für 50 Mark .Danach ging es mir besser. ..

+1

14.12.2013, 15:45 Uhr


hell619 Beichthaus Hipster

Respekt! Hätte mich nicht getraut, zuzugeben, VWL zu studieren!

+0

27.12.2013, 16:31 Uhr


Tiffy_Flausch Armer Sünder

Absolut richtig reagiert. Du hast ihnen eine starke Frau präsentiert, die stolz auf sich ist. Kennen sie wahrscheinlich gar nicht.

+1

21.01.2014, 12:37 Uhr


Junella Beichthaus Hipster

Ich denke auch eher, dass du stotternd dagestanden hast und dir später gewünscht hast, du hättest denen diese Antwort gegeben. Deshalb wohl das versöhnliche "sinngemäß". Der letzte Satz wäre für die Aufmerksamkeitsspanne einer Gruppe aufgebrachter Jugendlicher ohnehin zu lang gewesen, den hättest du nie bis zum Ende geschafft, bevor eine entsprechende Reaktion gekommen wäre.

+1

21.01.2014, 12:49 Uhr


allbad Armer Sünder

Nur weil jemand Hartz4 bezieht muss er noch lange nich saufen und dumm sein, ich hoffe irgendwann fällst Du mal in ein tiefes Loch um zu sehen, das jemand der solche Leistungen bezieht auch ein Mensch ist, nicht so wie Du.

+1

05.05.2014, 07:48 Uhr


Ähnliche Beichten

00025157Ich beichte hier für meine Mutter: Sie ist letztes Wochenende zu einem Klassentreffen gefahren und auf der Landstraße lag an der Seite eine [... mehr]
00028813Als ich (w) ein freiwilliges soziales Jahr auf der Kinderstation eines Krankenhauses gemacht habe, habe ich an einem Tag vor einem Fahrstuhl gewartet [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.