Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.654 | User: 172.228 | Kommentare: 332.384 |
Neueste Kommentare

4.0/5 (335 Votes)

Der blaue Zoom

(Beichthaus.com Beichte 00027822)



Ich möchte mich gern bei dem M*dia M*rkt in C bei Herrn D entschuldigen. Kurze Zusammenfassung: Meine Eltern schenkten mir zum Geburtstag eine neue Digitalkamera. Wollt ich doch gleich mal austesten. Gesagt getan, leider hielt diese nur 2 Wochen, dann ging das Zoomdingens kaputt, genau da wo ich es am wenigsten gebraucht hätte. Ich gab meinen Eltern die Kamera mit zur Reparatur, musste allerdings 2 Wochen auf mein neues Gerät warten (lt. Verkäufer). Als ich im besagten Markt nach 2 Wochen anrief, sagte man mir das die Reparatur sich ein wenig verzögern würde. Kurzum, ein paar Tage abgewartet, nächster Anruf, von meiner Seite etwas unfreundlicher. Dieses zog sich dann noch ein paar Tage hin, bis ich in Reklamationsabteilung fluchend die Tante nach Kompetenz gefragt habe. Zwei Tage später hatte ich dann meine geliebte Kamera im Briefkasten, pack sie aus. Was seh ich?? Ein blaues Zoomdingens auf meiner silbernen Kamera. Keine 2 Minuten nach dem auspacken der Kamera hatte ich Herrn D. am Telefon von besagtem Laden und fragte ihn, ob er noch klar 10m geradeaus gucken könne um blau von silber zu unterscheiden. Dumm wie Brot und 10m Feldweg zusammen wär er, er solle sich doch seine Reklamtionsabteilung hinschieben wo keine Sonne scheint und sich ernsthaft fragen ob er nicht besser Reis in der Sahara anbauen könne. Wir sind an dieser Stelle unterbrochen worden. Kurze Zeit später kam meine Freundin nach Hause. Sie wunderte sich über das blaue Zoomobjekt, drückte auf on, das Zoomteil kam raus und hob die blaue Folie ab. Ich möchte Beichten das ich durch meine eigene Dummheit beinah einen kompetenten, wenn auch langsamen Mitarbeiter eines Elektrofachgeschäftes beinahe zum heulen gebracht habe und mich nicht dafür aus reiner Peinlichkeit dafür entschuldigt habe! Sorry und weiter so!



Beichte vom 18.05.2010, 01:41:49 Uhr
Ort: München

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

bauerload Stammuser

Alles eine Frage der Kompetenz xD. Absolution erteilt!

+0

18.05.2010, 16:27 Uhr


blabliad Gemeindemitglied

jetzt stellt sich nur die frage ob es ein beichtER oder eine beichtERIN handelt :D :P

+0

18.05.2010, 16:28 Uhr


dajm Stammuser

****Lach**** Das nächste mal besser doch noch mal durchatmen und genau nachdenken ... Absolution erteilt.

+0

18.05.2010, 16:30 Uhr


cake-o Beichthaus Bewohner

Wie können sich Leute nur über eine Kleinigkeit so aufregen? Meistens sind die, die am lautesten schreien auch die, die sich am wenigstens auskennen. Kann mich gut an einige Kunden erinnern, die uns mit Klagen und "ich geh zur Zeitung" und whatnot gedroht haben, wo sich am Ende dann herausgestellt hat (nachdem wir ihnen dann helfen "durften") dass der Kunde den Fehler verursacht hat - Sachen wie LAN-Kabel nicht mit dem Modem verbunden etc. Wenn etwas nicht funktioniert, wollt ihr doch das es wieder hingebogen wird. Sagt einem nicht der Hausverstand, dass das durch ein konstruktives Gespräch eher zustande kommt als durch persönliche Beleidigungen und Rumbrüllerei?

+1

18.05.2010, 16:39 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

"Ich möchte mich gern bei dem M*dia M*rkt in C bei Herrn D entschuldigen." Und der liest regelmässig Beichthaus? Entschuldige persönlich bei ihm, dann haste auch deine Buße dabei. :p

+0

18.05.2010, 16:49 Uhr


LauraCappuccino Stammuser

und es stellt sich noch eine frage: ob der beichter/die beichterin blond war oder nicht. :P

+0

18.05.2010, 17:01 Uhr


suender Beichthaus Hipster

Deine Geschichte ist sicher schon auf einer der Sites aufgetaucht, wo sich Servicemitarbeiter über die Dummheit ihrer Kunden auslassen (DAUJones o.ä.)

+0

18.05.2010, 17:34 Uhr


VcS Beichthaus VIP

Wenn du es nicht schaffst, dich persönlich zu entschuldigen, dann machs eben schriftlich. Eine gute Gelegenheit, die magere Sozialkompetenz auszubauen...

+0

18.05.2010, 17:44 Uhr


chuck-n Stammuser

Das "Dingens" heißt übrigens Zoomobjektiv und nicht Zoomobjekt.... Aber hauptsache jemandem Inkompetenz vorwerfen, wenn man nicht die blasseste Ahnung von irgendwas hat.

+1

18.05.2010, 18:03 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Oh ja, da gibt es regelrechte Netzwerke, kenne hier auch eine Seite da sind alle IT-Geschäfte der Region dabei, die warnen sich so gegenseitig vor besonders schlimmen Kunden...

+0

18.05.2010, 18:50 Uhr


Lady_Beckett Stammuser

Ach, ich kann das schon irgendwie verstehen, dass du erstmal sauer warst und gar nicht auf diese blaue Folie geachtet hast. Ist auch klar, wenn die sich da ewig Zeit lassen mit der Reparatur.

+0

18.05.2010, 19:06 Uhr


pastor Beichthaus VIP

wo ist das problem, den herrn d nochmal anzurufen und ihm die sachlage zu schildern und sich zu entschuldigen??? es ist typisch deutsch: meckern, meckern, meckern und eigene fehler nicht einzusehen... :-(

+1

18.05.2010, 19:15 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

So fachlich inkompetente Vögel wie dich gibt es hier zu hunderten.Nix drauf,außer Zahnbelag,rumkrakeelen und ein riesen Faß aufmachen,obwohl es ihre eigene Dummheit ist,die sie zum schreien bringt.Aber in München kriegen es die Leute ja nicht mal gebacken in die U-Bahn einzusteigen ohne auf die Fresse zu fallen,da kann man auch nicht erwarten,das die eine Digitalkamera bedienen können!

+0

18.05.2010, 19:28 Uhr


mopmop Stammuser

"Wir sind an dieser Stelle unterbrochen worden." Paul Panzer lässt grüßen... Jedenfalls hätt's nicht wirklich sein müssen, dass du den guten Mann so zur Schnecke gemacht hast. Aber ich denke auch, der Mann hätte es sagen können, dass es nur eine Folie ist, aber vielleicht hat er es zum Zeitpunkt schon vergessen oder kam nicht zu Wort oder so...

+1

18.05.2010, 20:06 Uhr


Melona Gemeindemitglied

Ruf an und entschuldige dich!

+0

18.05.2010, 20:38 Uhr


epr0 Hausfreund

Warum lügst du so frech? Wenn man so blöd ist wie du kann man gar keine Freundin haben, es sei den sie ist genauso inkompetent wie du

+0

18.05.2010, 21:10 Uhr


Tsaxndi Beichthaus Hipster

Ich bin doch nicht blöd! Ich nicht....

+0

18.05.2010, 21:57 Uhr


mäh Gemeindemitglied

hihi, sehr schön. ich denke, du kannst dir sicher sein, dass er dich letztlich auch als "irren idioten" abgestempelt haben wird und sich im nachhinein womöglich weniger an diese geschichte erinnert als du. :)

+0

18.05.2010, 22:54 Uhr


kikakikania Armer Sünder

Ich arbeite selber in dem besagten Laden, nicht in C aber is ja auch egal ;) Es kommt leider zu häufig so etwas in der Art vor und ich möchte nochmal anmerken das Die geräte auch nur direkt eingeschickt werden und wir auch nur noch warten können! Gibt zwar vll den ein oder anderen Mitarbeiter der wirklich nichts drauf hat, aber bevor man von Kompetenz oder sonstwas redet vll einfach mal erst nachdenken und dann in ruhe meckern ohne geschrei klappt viel besser ;)

+0

19.05.2010, 00:01 Uhr


Rhox Beichthaus Hipster

Das ist mal ne tolle Beichte - Wenn ich ne Digicam hätte könnte die von mir sein. Bin da auch etwas aufbrausend und schnell dabei wo anzurufen und meinem Unmut Luft zu machen XD

+0

19.05.2010, 04:29 Uhr


0815lissa Beichthaus VIP

Danke fürs Lachen ! Die ausdrücke die du verwendet hast hab ich noch mie gehöhrt *grins*. Du hast mich durch den Tag gebracht.

+0

19.05.2010, 07:02 Uhr


The Dude Beichthaus VIP

Also um ehrlich zu sein: Ich glaube nicht, dass Herr D fast geheult hat. Ich habe mal in einer IT-Hotline gearbeitet. Was denkst du, wie oft kam es vor, dass jemand "Blabla will den Chef sprechen!" etc. kam? Gut, nicht gerade oft SO schlimm, aber meinste das hat uns gekratzt? Dann hat der Typ eben den Chef bekommen. Solange ich meine Arbeit richtig mache, bin ich auf der sicheren Seite. Und wenn sich die Beschwerden nicht gerade häufen, biste gut abgesichert. Und da ja Herrn D offenbar gar nicht so schlechte Arbeit macht, und nicht jeder gleich so abgeht bei seinen eigenen Fehlern, dürfte er seinen Job auch noch lange behalten. Entschuldige dich bei ihm persönlich, dass hat eine grosse Nachwirkung, da es 1) für ihn schön wäre, dass zu hören und 2) du lernst so mehr daraus, weil die Schmach des Anrufes wird dich noch einizge Zeit verfolgen.

+0

19.05.2010, 08:12 Uhr


00404044 Stammuser

@0815lissa ich habe den Ausdruck "mie" noch nie gehört ;)

+0

19.05.2010, 08:41 Uhr


V-8 Stammuser

Wirklich selten dämlich. Herr D. fiel nach diesem Schockerlebnis übrigens in eine tiefe Sinn- und Lebenskrise, was auch musikalisch aufbereitet wurde: (youtube.com/watch?v=zd_2lzLd-KU)

+0

19.05.2010, 08:57 Uhr


Mela Beichthaus Bewohner

Kann ich schon verstehen, dass man aufspringt, wenn man plötzlich n anderes Objektiv sieht.. :D Ich hätte zu gerne dein Gesicht gesehen, als du gemerkt hast, dass das nur ne Folie ist...

+0

19.05.2010, 09:23 Uhr


Großmutter Beichthaus VIP

Warum heulst Du hier herum? Geh hin und entschuldige Dich!

+0

19.05.2010, 09:24 Uhr


weiberheldin89 Hausfreund

was will man auch mit der digicam? Ne anständige spiegelreflex und wenn die nicht geht kannste das objektiv sogar abmachen und dem bösen verkäufer hinterherwerfen xD ... Aber wenn es dir wirklich Leid tut geh hin und entschuldige dich persönlich.

+0

19.05.2010, 09:28 Uhr


Sisi Stammuser

Da stellt sich mir doch die Frage ob du eigentlich (ich zitier mal) nicht mal 10m geradeaus gucken kannst um eine Folie vom Kameragehäuse zu unterscheiden. Oder bist doch (schon wieder ein Zitat) dumm wie Brot und 10 m Feldweg zusammen? Denken hätte geholfen… Gross wäre es im Übrigen wenn du noch mal anrufst und dich für dein unmögliches Verhalten entschuldigst.

+0

19.05.2010, 10:05 Uhr


ElessaRulez Armer Sünder

Entschuldige dich bei ihm und Absolution werde dir erteilt

+0

19.05.2010, 13:35 Uhr


Quak Beichthaus VIP

Du bist in jedem Fall, ob nun männlich oder weiblich, eine Zicke.

+0

19.05.2010, 18:25 Uhr


Hypnotoad Hausfreund

Uberzicke und Selfowner in einer Person...echt power..wisst ihr voneinander ? xD

+0

21.05.2010, 10:51 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

When the shit hits the fan ...

+1

21.05.2010, 11:08 Uhr


d0ct0rrulE Beichthaus VIP

Lass mich raten... Du bist ne Frau *kopfeinzieh*

+0

21.05.2010, 15:25 Uhr


KlausZagel Beichthaus VIP

Der Typ wird wohl nicht geheult, sondern dich mit der gesamten Belegschaft ausgelacht haben. Kenne ich ja auch schließlich von früher aus dem Service/Verkauf ;))

+0

07.06.2010, 15:25 Uhr


Eminem2000 Stammuser

denn Satz Kurze Zeit säter....... das Zoomteil kam raus und hob die Folie ab ich lach mich weg

+0

20.09.2010, 21:29 Uhr


L.E Armer Sünder

Ups... :D passiert. Dir sei vergeben! :)

+0

19.10.2010, 22:00 Uhr


Forward Stammuser

Haha. Keine Absolution.

+0

13.05.2011, 17:34 Uhr


Ähnliche Beichten

00029665Zu Weihnachten ist mir eine Peinlichkeit aus meiner Jugend eingefallen. Ich war 16 oder 17 Jahre alt und fragte meine Mutter, was sie sich denn zu Weihnachten [... mehr]
00025062Vor ungefähr zwei Jahren war ich mit einem Freund auf einer Zeltparty. Nach einiger Zeit wurde es uns aber zu langweilig und wir beschlossen, in [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.