Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.128 | User: 179.545 | Kommentare: 339.711 |
Neueste Kommentare

1.9/5 (284 Votes)

Volle Kontrolle über meinen Freund

(Beichthaus.com Beichte 00027743)



Ich habe Borderline und den Zwang meinen Freund ständig zu kontrollieren. Ich durchsuche heimlich seine Wohnung, sein Handy und befrage Freunde und Bekannte, wenn ich ihn mal nicht gesehen habe, sie ihn aber. Ich habe sogar vor eine Wanze bei ihm zu verstecken, damit ich immer hören kann was er macht, mit wem er spricht und wie er über mich bei anderen redet. Ich habe schon oft mit ihm darüber gesprochen aber ich kann es einfach nicht sein lassen. Wenn ich nicht kontrolliere, dann ist es als würde mein Kopf platzen.



Beichte vom 26.04.2010, 12:17:22 Uhr
Ort: Essen

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Zarathustra Hausfreund

Das ist ihm gegenüber sehr respektlos und ein großer Vertrauensbruch der, wenn er es mitbekommt, zu großen Problemen führen kann.Ich schätze du brauchst da professionelle hilfe

+1

26.04.2010, 14:52 Uhr


DonMassimo Stammuser

Du benötigst definitiv professionelle psychische Unterstützung! Du misstraust deinem Freund so fest, dass du solch eine Scheisse abziehst. Das ist unter aller Sau!

+1

26.04.2010, 15:03 Uhr


Schuhverkäufer Stammuser

Lass dich professionel behandeln. Sonst wirst du nie glücklich werden im Leben und die Zwänge beherrschen dich weiterhin. Glaube mir, das macht kein Mann auf dauer mit.

+1

26.04.2010, 15:04 Uhr


djaesselbin Hausfreund

Wenn dein Borderline sich so krass in Kontrollzwängen äußert, solltest du dich in Therapie begeben. Aber eig müsstest du ja schonmal in Kontakt mit Psychotherapeuten gewesen sein, sonst wüsstest du wohl kaum, dass du es hast.Also such dir ne Therapiestelle, anscheinend brauchst du dringend Hilfe!

+0

26.04.2010, 15:09 Uhr


Malile Hausfreund

Du wirst in der Hölle schmoren.

+0

26.04.2010, 15:09 Uhr


Großmutter Beichthaus VIP

Du hast nicht nur ein ernsthaftes Problem, Du hast außerdem auch noch riesiges Glück, dass Dein Freund Dich bisher nicht verlassen hat. Was spricht dagegen, gemeinsam mit ihm DEIN Problem anzugehen, als es vermittels einer Wanze zu EUREM Problem werden zu lassen. Am Ende dürftest Du sonst als ganz großer Verlierer da stehen.

+1

26.04.2010, 15:14 Uhr


Mela Beichthaus Bewohner

was bist du denn für ein Freak?? Wundert mich, dass du überhaupt nen Freund hast. Ach, du drohst ihm bestimmt mit Pulsader-Aufschlitzerei, falls er sich trennt.... Geh zum Psycho-Doc.

+1

26.04.2010, 15:26 Uhr


kaka2 Hausfreund

ICH HOFFE DEIN KOPF PLATZT!!!!!

+1

26.04.2010, 15:29 Uhr


brainski Armer Sünder

Arme Sau, dein "Freund"! Irgendwann schiesst er Dich auf den Mond. Wahrscheinlich ist er nicht der hellste, wenn er sich auf eien Frau einlässt, die Borderline hat...

+0

26.04.2010, 15:34 Uhr


way Stammuser

wowowowowow! Was geht den ab! Ihr solltet das Problem angehen sonst gibts bald kein Ihr mehr. Sondern nur noch dich. Und soweit ich mich entsinne müsste das wohl das Schlimmste für dich sein...

+1

26.04.2010, 15:36 Uhr


Erdbeere88 Stammuser

Ich bin auch nicht der Typ, der immer zu den Beichtern hält, aber ich finde die Kommentare hier echt teilweise schon etwas zu krass und asozial. Natürlich ist es ganz, ganz großer Mist was die Beichterin da macht, aber sie hat nun mal eine Krankheit! Geht das mal googeln, wenn ihr keine Ahnung habt und überlegt dann immer noch ob solche Leute " in der Hölle" schmoren sollten. Echt assi, sowas zu schreiben!!! @ Beichterin, bitte such dir ernsthaft psychologische und ärztliche Hilfe.

+0

26.04.2010, 15:43 Uhr


Spiel Stammuser

Geh zum Therapeuten oder mach Schluss. Aber so sein und in einer Beziehung geht nicht.

+0

26.04.2010, 15:43 Uhr


The Dude Beichthaus VIP

bin derselben Meinung wie djaesselbin. Auf Dauer kann diese Beziehung kaum halten.

+0

26.04.2010, 15:52 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Na bloß gut daß Du Borderline hast, das heißt Du kannst nichts für Deinen Kontrollwahn.

+0

26.04.2010, 15:57 Uhr


NothingmaN Hausfreund

"Ich habe Borderline" Ich sags mal so: Schön! Und wer hats diagnostiziert? Dein nicht vorhandener Psychologe oder du auf Wikipedia? Übrigends: Scheiss Beichte

+1

26.04.2010, 16:02 Uhr


mimimosa Stammuser

@erdbeer88 die beichterin sollte lieber ne thera machen als hier zu beichten. arsch hoch und ab zum psychodoc - borderline bekommt man ja nciht einfach so Ich denke die Beichterin sollte schluß machen und sich auf sich selbst konzentrieren - alles andere bringt eh nix. Dieses Fixierte auf eine Person ist ja typisch. Und Borderline ist heilbar! Also Beichterin: KEINE Absolution weil es deinem Freund gegenüber einfach unfair ist und du was ändern kannst!

+0

26.04.2010, 16:04 Uhr


yakufisch Armer Sünder

ich hoffe der verlässt dich schnell. ich würde sowas hassen aber wirklich HASSEN

+0

26.04.2010, 16:06 Uhr


T26 Stammuser

Tut mir echt leid für dich dass dir komplett entgeht, wie unkompliziert und leicht ein Leben sein kann, indem man dem anderen einfach vertraut und es einem realtiv "egal" ist, was der andere in seiner Freizeit macht. Das sind nämlich die schönsten und auch längsten Beziehungen...

+0

26.04.2010, 16:14 Uhr


apriliaRotax Gemeindemitglied

Na hoffentlich kriegst mal eine ordentlich aufs Maul von ihm, vielleicht lernst's dann.

+0

26.04.2010, 17:14 Uhr


carassi Stammuser

du hast borderline sagst du... wenn dem so ist dann hast du mein mitgefühl. und meine vergebung sowieso. klar, für deinen freund wird es ein echter schock sein soltle er das rausfinden.. aber dir ne echte schuld geben kann man auch nicht, denn du bist mit normalen maßstäben zu messen. er wird allerdings zu recht verletzt sein wenn er das bemerkt... ich hoffe du bist in therapie (die diagnose hat doch jemand mit ner entsprechenden ausbildung gestellt oder?), ich hoffe du redest mit deinem therapeuten darüber. so dramatisch das klingt, er/sie ist deine einzige hoffnung auf ein normales leben. vllt wäre es auch gut mit deinem freund zu reden, nicht über deinen kontrollzwang speziell sondern darüber dass du borderline hast. wenn er es nicht schon weiß. alles gute.

+0

26.04.2010, 17:22 Uhr


Quak Beichthaus VIP

Such Dir profesionelle Hilfe. :(

+1

26.04.2010, 17:24 Uhr


Chickenlala Stammuser

Dann wirst du ihn wohl verlieren, Mädel.

+0

26.04.2010, 17:33 Uhr


Tontaubenzuechter Gemeindemitglied

Wegen solcher Frauen hab ich meinen Knacks.

+0

26.04.2010, 17:36 Uhr


d0ct0rrulE Beichthaus VIP

Mach ne Therapie. Deine krankhafte Eifersucht ist bestimmt nich gut für eure "Beziehung" obwohl Beziehung hier nicht wirklich zutrifft da eine Beziehung ja auch immer auf einer gewissen Vertrauensebene basiert...

+0

26.04.2010, 18:39 Uhr


Tsaxndi Beichthaus Hipster

Ich muß mich in die Reihe derer einreihen, die Dir dringendst psychologischen Beistand empfehlen. Du wirst da sonst niemals wieder rauskommen. Und.. wenn Du so weitermachst auch noch Deinen Freund verlieren. Also geh und hol Dir Hilfe!

+0

26.04.2010, 18:39 Uhr


TX Armer Sünder

Mal angenommen die Diagnose von Borderline stimmt, frage ich mich, wie viele Leute genau wissen, was Borderline überhaupt ist und jetzt so über diese Person herfahren...

+0

26.04.2010, 19:33 Uhr


spax Beichthaus Bewohner

Immer das selbe hier mit den Kommentar-Zombies, die reflexartig "Therapie!" o.ä. schreien und sich toll finden. Wenn die Diagnose "Borderline" gestellt wurde, ist davon auszugehen, dass die Beichterin bereits professionelle Hilfe hat. @mimimosa: Ich bin zwar nicht auf dem neusten Stand, aber zumindest bis vor kurzem waren sich die Experten einig, dass Borderline nicht heilbar und nur schwer therapierbar ist. Woher hast du deine Informationen? Oder bekommst du auch deinen "Arsch nicht hoch" um dich zu informieren bevor du selbst ausgedachten Unsinn wie "auf sich selbst konzentrieren" verbreitest? PS: Ich hasse nicht viel, aber Borderline(r).

+1

26.04.2010, 19:39 Uhr


carassi Stammuser

spax, soweit ich weiß sind bei borderlinern therapieabbrüche leider keine seltenheit, deswegen ist die frage irgendwie berechtigt. und ja, schwer therapierbar. es ist möglich zu lernen damit zu leben, das ist keine heilung aber besser als nichts. dass du prinzipiell borderliner hasst finde ich merkwürdig.. das ist als würdest du prinzipiell alle hassen denen das linke bein fehlt, nur weil sie humpeln. sie haben sich ihr schicksal nicht ausgesucht und würden es mit sicherheit liebend gern ändern. sie können nichts für ihr verhalten.. ihnen aus dem weg zu gehen weil der umgang mit ihnen...anstrengend ist kann ich verstehen. aber hass?

+0

26.04.2010, 20:45 Uhr


arSen Beichthaus Bewohner

Wenn ich dein Freund wäre, hätte ich dich schon längst verlassen.. Sowas ist doch nicht auszuhalten. Kannst froh sein, dass er so ein guter Mensch ist! Ich würd einfach sagen, DEIN Problem und fertig..

+0

26.04.2010, 20:45 Uhr


Käsebrot2.0 Hausfreund

Ich hab so das Gefühl du bist einfach nur ne blöde Kuh, hab noch nie von ner Zwangshandlung gehört die so sehr von jemand anderem abhängig ist.

+1

26.04.2010, 22:00 Uhr


Spiel Stammuser

Gut, wenn Borderline nicht therapierbar ist, dann: Stell dich an die nächste Brücke über einem großen Fluss, halt dir eine Waffe an den Rachen und drück ab. Am Besten steht noch dein "Freund" hinter dir und schubst dich ins Wasser, wenn du dich erschossen hast. Dann gibt es ein Problem weniger.

+0

26.04.2010, 22:08 Uhr


Zarathustra Hausfreund

@ Spiel ...gehts dir noch gut?

+0

26.04.2010, 22:27 Uhr


Eric Cartman Hausfreund

du brauchst einen Arzt. Einen guten, sonst is dir gar nicht mehr zu helfen.

+0

26.04.2010, 22:36 Uhr


Eric Cartman Hausfreund

und nimm Spiel gleich mit, der hats genauso nötig.

+0

26.04.2010, 22:43 Uhr


rongrades Stammuser

so lang er es weiß und bei dir bleibt, ist das schonmal ein gutes zeichen, ich denke es wäre sehr schwer dir was vor zu machen, grade wenn man es weiß. zusammen schafft ihr das. ihr solltet zusammen in eine therapie. bzw du, und dein freund eigentlich nur, um dich zu unterstützen.

+0

26.04.2010, 22:56 Uhr


kaka2 Hausfreund

Charakteristisch für Histrioniker ist der Wunsch, im Mittelpunkt zu stehen. Betroffene sind meistens extravertiert, sozial ungezwungen und kontaktfreudig, haben aber nicht selten auch einen Hang zur Aggressivität. In Stresssituationen reagieren sie oft mit Schuldabwehr und Selbstbemitleidung, aber auch mit aggressiven Verhalten. Nicht selten suchen sie in derartigen Situationen zudem nach Selbstbestätigung und zeigen deutlich ein Bedürfnis nach sozialer Unterstützung. Das Selbstwertgefühl ist eher schwach ausgeprägt. Sie können die eigene Bedeutung nur schlecht einschätzen, haben dafür aber ein sehr ausgeprägtes Gespür, wie andere auf ihr Auftreten reagieren. Entsprechend wichtig ist für Histrioniker die Bestätigung durch das Umfeld. Um diese Bestätigung zu erreichen, neigen sie zur exzessiven, oft theatralischen Selbstdarstellung.

+0

26.04.2010, 23:32 Uhr


Fuuuuu Hausfreund

@kaka2: Wenn du schon bei Wikipedia abschreibst, dann machs zumindest mit ner Quellenangabe... Echt peinlich so etwas^^

+0

26.04.2010, 23:45 Uhr


Rhox Beichthaus Hipster

Mich würde interessieren ob der/die BeichterIn schon in Therapie ist oder ob ich dafür wirklich noch eine Empfehlung aussprechen muss?!

+0

27.04.2010, 00:49 Uhr


Frostspeer Beichthaus VIP

Auf, geh in Behandlung.. am Besten gleich stationär

+0

27.04.2010, 03:54 Uhr


0815lissa Beichthaus VIP

Wenn du so weiter machst dann hast du bald nichts mehr zu überwachen ! Denk mal darüber nach !

+0

27.04.2010, 07:04 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Ändere dich oder du verlierst deinen Freund. Geh in Behandlung bevor es zu spät ist.

+0

27.04.2010, 07:20 Uhr


josch Stammuser

Ich hoffe, Dein Freund lässt bald fallen wie ne heisse Kartoffel! Sowas würde ich mir nicht bieten lassen. Geh in Therapie!

+1

27.04.2010, 08:22 Uhr


hateo Hausfreund

Ah ja... Das gute Borderline... Willkommene Ausrede und Entschuldigung fur alles.

+1

27.04.2010, 08:28 Uhr


Vladimir4 Stammuser

Geht GAR nicht! Borderline ist jetzt die Generalentschuldigung für mieses Verhalten? Wie haben sich die Leute eigentlich rausgeredet, als es diese Modediagnose noch nicht gab? Eifersucht ist das Destruktivste, das es in einer Partnerschaft geben kann. Keine Absolution.

+1

27.04.2010, 10:23 Uhr


pummelfee Gemeindemitglied

Sollte dies eine gesicherte Diagnose sein, wünsch ich dir alles Gute und hoffe, dass du es mit Hilfe in den Griff bekommst. Leider kann man sich im Internet viel Material über alles mögliche beschaffen. Auch über Borderline. Es gibt tatsächlich Menschen, die sich so verhalten, nur damit sie nicht zur Verantwortung für ihr Handeln gezogen werden. Wenn Du so jemand bist, dann ist Dein Verhalten mal richtig SCHEISSE!!!

+1

27.04.2010, 13:50 Uhr


mimimosa Stammuser

Spax, weil ich selber Borderline hatte! Ich zähle vermutlich zu 1% der Erkrankten die fast völlig genesen aber es geht! Und bevor blöde Kommentare kommen: ich war beim Therapeuten!

+0

27.04.2010, 14:15 Uhr


KlausZagel Beichthaus VIP

*Gähn* Such dir halt professionelle Hilfe, da platzt dir auch nicht mehr der Kopf.

+0

27.04.2010, 15:08 Uhr


Donovan Stammuser

pummelfee findet die richtigen Worte :).

+0

27.04.2010, 15:10 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Ach Quatsch Borderline. Diagnose sind bequeme Mäntelchen, hinter denen man sich verstecken kann (sehr oft). Bist wohl zu faul, um was zu ändern, äh ? Begib Dich mal ins Zentrum Deiner Sch* und versuche es mit (Blüten-)Essenzen, mit einem Horoskop blablabla uvm.

+1

27.04.2010, 16:03 Uhr


kaka2 Hausfreund

@Fuuu hab ich gesagt das ist von mir? ne, für ne beichte würd ich mich gar nicht erst so anstrengen, also klappe und gut is

+0

27.04.2010, 16:26 Uhr


Fuuuuu Hausfreund

@Kacke2: Jepp haste, indem du keine Quelle angegeben hast! Wenn du nix weißt solltest du auch nix schreiben.... Jetzt darfste natürlich gerne deine Klappe halten^^

+0

28.04.2010, 22:08 Uhr


dasbrot666 Hausfreund

Ja das ist sicher nicht leicht für dich und ich verstehe dich da meine Frau unter der gleichen Krankheit leidet und wir es oft nicht leicht miteinander hatte.Das Einzigste was uns der Therapeut gesagt hat ist unter anderem das diese Krankheit nicht heilbar ist und erst mit zunehmenden Alter "abnimmt". Sei tapfer und halte durch ich hoffe dein Freund hat Verständniss dafür.

+0

29.04.2010, 21:01 Uhr


shila Armer Sünder

Also was du hast ist kein Borderline sondern eher eine zwanghafte störung!!! Da die meisten Borderliner Beziehungsunfähig sind und eher alleien und zurückgezogen leben... Wenn du den Kontrollwahn nicht in griff bekommst dann geh mal zu nem Neurologen der überweist dich dann zum Psychologen oder zu deinem Hausarzt der hilft dir gerne!!!

+0

30.04.2010, 15:40 Uhr


shila Armer Sünder

Also ich wollte noch anmerken ich kenne viele Borderliner. Ich selbst bin schwer Depressiv und bin in Behandlung seit 3 Jahren !!! und da lernt man viele menschen mit vielen Problemem kennen aber nicht einer dieser Borderliner versucht sich hinter seiner Krankheit zu verstecken! Und ich rate dir such dir hilfe wenn dunoch keine hast und das was manche hier so schreiben mit selbstmord ist blödsinn merk dir das. Siehs mal so du hast ne Sucht die hier wohl keiner so gut verstehen kann aber du bist imme rnoch ein Mensch und hast gefühle... ich hoffe du bekommst es in den griff

+0

30.04.2010, 15:48 Uhr


WithACynicalSmile Gemeindemitglied

Du solltest in Behandlung gehen... Borderline ist nicht witzig.

+0

01.05.2010, 14:38 Uhr


Gast Stammuser

Hauptsache der sex ist gut ._.

+0

03.05.2010, 23:33 Uhr


Chobia Armer Sünder

Borderline...Hatte mal ne Klassenkameradin die das hatte.Deshalb:Mitgefühl Ja aber Absolution trotzdem vorerst ein klares Nein weil du den A* hochkriegen und schleunigst mit einer Therapie anfangen solltest denn sonst zermarterst du dir später über diese verlorene Zeit dein Kopp,dass du denkst das er platzt...

+0

06.10.2010, 12:24 Uhr


kiwieater99 Gemeindemitglied

Also ganz ehrlich. Ich an deiner stelle würde mal zum Arzt gehen

+0

11.11.2010, 07:12 Uhr


Ähnliche Beichten

00031560Ich (w/26) habe eine unheimliche Eifersucht auf die Exen meines Mannes und bin andererseits auch total neugierig und will alles über sie wissen. [... mehr]
00026963Ich möchte gerne etwas los werden. War letzte Woche mit meinem Mann zusammen bei meiner Mutter zu Besuch, hatten sein "Ersatzlaptop" dabei [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.