Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.963 | User: 202.473 | Kommentare: 369.967
Neueste Kommentare

4.0/5 (345 Votes)

Schuhe aufs Dach geworfen

(Beichthaus.com Beichte 00026953)



Es war ein sonniger Tag im Jahr kurz vor der Wende. Einer meiner besten Freunde, damals wie heute, und ich langweilten uns ein weiteres Mal im Kindergarten. Ein Plan musste her! Größer als die Pläne zuvor, denn wer begnügt sich schon mit Spielzeug rumschieben oder zum hundertsten Mal einen Igel zeichnen.
Jeder meldete sich bei einer der beiden Wächterinnen und musste mal dringend Pipi machen. Also raus! Den Duft der Freiheit wieder in der Nase und voller Tatendrang sammelten wir von jedem Paar Schuhe die auf dem Gang abgestellt waren Einen ein und gingen vor die Tür. Mit aller Kraft wurden die Dinger dann aufs Dach geworfen. Ein Heidenspaß! Mit Tränen vom Lachen haben wir uns dann wieder reingestohlen. Der Tag verging und wir warteten auf den Feierabend. Endlich 5 Uhr und alle Kinder raus. Nicht lange hat es gedauert und der erste bemerkts: "Fräulein, einer von meinen Schuhen ist nicht da!" Solche naiven Trottel. Opfer eines perfekten Verbrechens und wissen das nicht mal zu schätzen. Perfekt? Nicht ganz, wir hatten etwas übersehen was uns zum Verhängnis werden sollte. Keiner von uns beiden wäre auf die Idee gekommen seine wertvollen Schuhe auch aufs Dach zu schleudern, also standen wir beide mit zwei Schuhen an den Füßen rum. Noch ehe wir unseren Fauxpas bemerkten, hatten die Bluthundfräulein schon Verdacht geschöpft und wir fanden uns im Kreuzverhör. Eisern leugneten wir und versuchten die Spur von uns zu lenken, mit Aussagen wie: "Vielleicht wars ja einer aus der Mäusegruppe die haben heute früher gehen dürfen" oder "Einbrecher! Einbrecher!". Vergeblich. Wir mussten auspacken. Alle Schuhe wurden vom Hausmeister geborgen und wir erstmal erheblich zusammengestaucht. Fräulein Heike hat Ihren Schuh nicht wieder bekommen. Der fand sein dunkles Grab tief im Blumenbeet zwischen Kopfsalat und Karotten.



Beichte vom 05.09.2009, 15:20:04 Uhr
Ort: Holzgartenstraße, Aichach

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

flo Stammuser

toll geschrieben, dumm gelaufen ^^

+1

06.09.2009, 08:37 Uhr


arthouse Hausfreund

Sehr schön:-) Bin geneigt zu schreiben, dass ihr das gut gemacht habt. Harmlose Streiche sollen ruhig sein. Ach ja: Köstlich geschrieben.

+1

06.09.2009, 08:37 Uhr


Stimpy Stammuser

Sehr schöner Kinderstreich,ich fühle mich gut unterhalten. Absolution gewährt.

+0

06.09.2009, 08:45 Uhr


Vladimir4 Stammuser

Jottchen wie putzig. Absolution erteilt.

+0

06.09.2009, 10:29 Uhr


Franzwurst Stammuser

solche beichten sin die besten

+0

06.09.2009, 10:50 Uhr


Spraty Armer Sünder

naja, wir war eben jung und naiv. da war unsere vorliebe für schnelle hotwheels und mädchen mit langem blonden zopf (konnte man eben schwungvoller dran ziehen). die sache mitzuteilen liegt mir sehr am herzen, weil das der erste streich von einer ganzen reihe war die uns zu richtig guten freunden gemacht haben. und wenn wir eines tages zusammen in untersuchungshaft sitzen, dann weiß ich wir werden wieder das selbe doofe grinsen im gesicht haben wie damals. danke für die freundlichen worte. ich hab mir mühe gegeben

+1

06.09.2009, 11:40 Uhr


Spraty Armer Sünder

achja! die geschichte zu kürzen bleibt euch überlassen, liebes team. aber die kategorie zu ändern? dummheit? war james dean dumm weil er sich mit seinem auto in ner kurvenausfahrt um nen baum gewickelt hat? nein, er war einfach nur ein draufgänger der seiner zeit voraus war! diebstahl? wollten wir die hausschuhe verkaufen und uns in mexiko ne neue existenz aufbauen? nö, wir wollten die teile nur fliegen sehen! kann man das bitte wieder richtig stellen? andernfalls würd ich mir lieber n' schuhschloß kaufen, sonst könnten eure schuhe die nächsten sein...

+1

06.09.2009, 11:48 Uhr


Betbruder Stammuser

Superbeichte ! 5 Sterne von mir.

+0

06.09.2009, 13:06 Uhr


Der Seher Beichthaus Hipster

hrhr, ich kenne die Story und mindestens einen der Beteiligten, gell, Tom?

+0

06.09.2009, 13:15 Uhr


Spraty Armer Sünder

hmmm, dann klaut jemand meine geschichten! oder ich hab nen trittbrettfahrer!

+0

06.09.2009, 13:29 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Ahahahaha! Beichthaus hat den Tag "Dummheit" geaddet, aber ermahnt allen Ernstes im Textfeld hier direkt über dem Kommentarformular zu einem höflichen respektvollen Umgang? Eigentor, kann ich da nur sagen, Eigentor...

+0

06.09.2009, 13:56 Uhr


Schnirkelschnecke Beichthaus Bewohner

Das ist eine richtig süße 5-Sterne-Beichte!! Total witzig geschrieben, weder Mensch noch Tier kamen zu Schaden (außer das arme Fräulein Heike natürlich, aber 10% Verlust sind ja immer), einfach klasse! :o) Ach ja, Absolution selbstverständlich erteilt!!

+0

06.09.2009, 13:57 Uhr


Mr. Goodkat Beichthaus Bewohner

Im Osten gings ja echt derbe ab, ihr kleinen Rabauken...

+0

06.09.2009, 14:45 Uhr


Spraty Armer Sünder

wir sind aus dem westen, ich hab das mit der wende nur nochmal erwähnt, weil ich gern auf vergangene fehler hinweise =)

+0

06.09.2009, 14:56 Uhr


hansi1111 Beichthaus Hipster

Vom Schreibstil her echt gut, auch so lustig. Auch ne richtige Beichte mal wieder bei der ich dir gern vergebe :)

+0

06.09.2009, 15:43 Uhr


mulc Stammuser

habe herrlich gelacht, habt ihr noch mehr so sachen gemacht? :D

+0

06.09.2009, 17:33 Uhr


J. Eskarioth Stammuser

is sehr unterhaltsam geschrieben, aber sowas von unglaubwürdig...

+0

06.09.2009, 18:34 Uhr


Spraty Armer Sünder

zum glück gabs genug zeugen und auch wenn ich nicht mehr alles genau im kopf hab, so bin ich mir bei den grundsätzlichen sachen doch noch sehr sicher. detailvertiefung dient selbstverständlich nur zu eurer erbauung, ist aber in jedem fall nicht böse gemeint! andere erzähler halten das ja ehrlich, aber zum beispiel gab es im gegensatz zu satan und jesus, fräulein heike und mich wirklich. =)

+0

06.09.2009, 18:44 Uhr


Johpick Gemeindemitglied

fürn Kinderstreich find ich's gut :) besser als Autos zerkratzen oder so'n Kack.

+0

06.09.2009, 20:59 Uhr


0815lissa Beichthaus VIP

Lustige Sache !!! Ja was haben wir nicht alles gemacht wie wir noch Jung waren !!!

+0

07.09.2009, 07:11 Uhr


Wicked Ninja Stammuser

Wirklich geniale Beichte ;D Was soll man da sagen? Kinder machen halt Blödsinn. Und es kam keiner zu schaden, also: Absolution erteilt ;)

+0

07.09.2009, 08:14 Uhr


pantula Hausfreund

soso Holzgartenstraße, Aichach da fahr ich auch öfters vorbei:-) ganz in meiner nähe

+0

07.09.2009, 10:21 Uhr


d0ct0rrulE Beichthaus VIP

einfach köstlich diese beichte und richtig geil geschrieben

+0

07.09.2009, 10:57 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

eine wunderschöne Beichte aus Kindertagen, mehr davon. Dir sei vergeben :)

+0

07.09.2009, 14:32 Uhr


Tütenträger Beichthaus VIP

Tolle Beichte... Ich glaub, das hätte ich mich im Kindergarten nicht getraut^^

+0

07.09.2009, 19:18 Uhr


horstkind Beichthaus VIP

Sehr lustig! Hoffentlich habt ihr euch nicht zu jugendlichen Kleinkriminellen weiterentwickelt. Falls nein- Absolution erteilt.

+0

07.09.2009, 19:18 Uhr


Samaho Stammuser

1a! Bravo! Ich bin selber Erzieher, aber das hätte ich lustig gefunden! Und die Dummheit, seine eigenen Schuhe nicht hochzuwerfen, das ist aua... Und die =)"$§)(/%§=- Ziege hats ja nun verdient..;-) S.

+0

08.09.2009, 20:25 Uhr


Spraty Armer Sünder

naja, einer von uns beiden is erzieher geworden und ich bin schuster. okay, das stimmt jetz nur zur hälfte....

+0

09.09.2009, 16:29 Uhr


zauberfee Armer Sünder

Hihi, Absolution erteilt. Habe mich beim lesen köstlich amüsiert.

+0

10.09.2009, 19:17 Uhr


Sexy_Warlock Stammuser

Find ich niedlich! Besonders den Schluss. *hihi* Im KiGa stellen die sich aber auch immer an... Wir wurden mal angemeckert, weil wir Unkraut gepflückt haben. Die meinten allen ernstes das Unkraut hätte auch Gefühle und wir dürften das nicht abpflücken... Dabei ist das ganz dreist aus nem Busch rausgewachsen...

+0

13.09.2009, 14:49 Uhr


00404044 Stammuser

tolle aktion und köstlich geschriben :D

+0

30.12.2009, 11:26 Uhr


lalalalangweilig Gemeindemitglied

XD Ich musste voll lachen, genial, was Kindergartenkinder sich so ausdenken... "Opfer eines perfekten Verbrechens" Genial! XD XD

+0

30.08.2012, 15:32 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Langeweile ist eines der schlimmsten Übel für den Menschen.

+1

27.10.2012, 22:31 Uhr


Ähnliche Beichten

Schmierereien im Matheheft
Ich (m) habe seit circa 10 Jahren einen besten Freund (türkische Herkunft), mit dem ich durch dick und dünn gehe und alles erlebt habe. Damals [... mehr]

Diebstahl schlägt auf den Magen
Ich habe noch nie etwas geklaut und mein erster Versuch ging schwer auf den Magen. Aber erst mal der Reihe nach. Vielleicht kennt ihr diese komische Luftpumpe, [... mehr]





Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.