Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.297 | User: 166.100 | Kommentare: 326.092 |
Neueste Kommentare

2.7/5 (157 Votes)

00026711

(00026711)



Letzten Winter war ich (m/25) einen Freund in Südamerika besuchen. Für 4 Wochen war ich bei ihm in Chile. Wir wollten das schon lange mal machen, da er seit einigen Jahren die Winter dort verbringt. Ich bin seit 3 Jahren in einer Beziehung mit einer wunderbaren Frau. Ich liebe sie und bin sehr glücklich und zufrieden mit ihr. - Mit ein paar kleinen Ausnahmen, aber das kommt in jeder Beziehung vor. Ich war ihr immer treu. Kleine Flirts waren beiderseitig erlaubt, aber mehr natürlich nicht.
Nun muss ich beichten dass ich nach ein paar Tagen in Südamerika schwach wurde, und das mehrmals. Ich muss gestehen, ich habe fast 4 Wochen nur rumgef****. Hier würde mir so etwas nie in den Sinn kommen. Habe auch nicht das Verlangen nach anderen Frauen. Ich will nur meine Freundin.
Ich bin groß und habe blaue Augen. Diese zwei Äußerlichkeiten und dazu noch Tourist reichen dort um jeden Abend mit der schönsten Frau nach Hause zu gehen. Bei den ersten Flirts und bald folgenden eindeutigen Angeboten konnte ich noch locker nein sagen. Doch irgendwann überkam es mich. Bei einer Frau, die man sich schöner nicht vorstellen kann hat es klick gemacht und danach war ich wie ein Jäger, nur das die Beute dort meistens zu dir kommt. So kommen dann in dieser Zeit schnell mal 20 verschiedene Frauen zusammen. Dies ist meine Beichte und nun mein Dilemma. Ich muss es meiner Freundin gestehen, ich war schon immer ein sehr ehrlicher Typ und ich kann so etwas nicht für mich behalten. Zu groß ist das schlechte Gewissen jetzt. Mein Freund würde mich im Leben nicht verraten und verhütet habe ich ohne Ausnahme immer, also von der Seite her keine Sorgen! Aber ich kann nicht mit dieser Lüge leben.
Nur was sage ich meiner Freundin? Soll ich einfach von einem Seitensprung erzählen oder soll ich ihr sagen, dass sie 4 Wochen lang mehr als 20 mal betrogen wurde? Ich kenne nach 3 Jahren ihre Ansichten zum fremdgehen sehr gut und denke, dass sie die Beziehung beenden wird. es schmerzt sehr wenn ich daran denke ohne sie zu sein. aber das ist die harte Strafe für mein tun.



Beichte vom 21.07.2009, 19:16:57 Uhr
Ort: Santiago de Chile, Chile

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Toadi Stammuser

Holla, da sind aber ganz schön die Pferde mit Dir durchgegangen! Aber immerhin willst Du es Ihr sagen, auch wenn Du die Konsequenzen tragen musst. Ich würde aber nicht von 20 erzählen, Deine arme Freundin! Sag einfach, Du bist fremd gegangen. Achja, und schäm Dich!

+0

22.07.2009, 15:15 Uhr


doppelleben Armer Sünder

Boah, was bist du für ein Schlappschwanz??? "Aber ich kann nicht mit dieser Lüge leben." Dir geht's ja NULL um sie, sondern nur um Dich, Dich, Dich. Halt einfach die Fresse und komm damit klar, das Du richtig Scheiße gebaut hast oder beende die Beziehung. Du bist mir vielleicht ein Schlaffi, erst den großen Macker markieren und rumv****n und dann mit dem eigenen Gewissen nicht klar kommen. Belaste doch nicht noch Deine Freundin mit dem Mist, ertrags und sei still!!!

+1

22.07.2009, 15:15 Uhr


fairy99 Gemeindemitglied

Behalte es für Dich... der Schaden wäre zu groß!!!! aber hör auf damit und fahr nach Hause...

+0

22.07.2009, 15:15 Uhr


Gruenschnabel Stammuser

Du schaffst es nicht, Deiner Freundin 4 Wochen treu zu sein, sagst aber im gleichen Atemzug das es nur sie für Dich gibt? Sorry aber wenn man so Schwanzgesteuert ist wie Du, dann hast Du nichts besseres verdient als das sie Dich verlässt! Das hättest Du Dir wahrlich früher überlegen sollen, bevor Du 20 mal über eine Andere drübergerutscht bist!

+0

22.07.2009, 15:17 Uhr


Purche Hausfreund

Puh....ich stehe ja wirklich für Ehrlichkeit ein. Aber Du solltest vielleicht nicht alles beichten, sodnenr nur das Du fremdgegagngen bist. Das auf jeden Fall. Dann kann sie entscheiden ob sie mit Dir zusammenseinwill. Wenn sie fragt wie oft, frag sie ob sie das wirklich wissen will udn dann sei auch ehrlich. Wenn Ihr noch eine Chance habt, wirst Du das schnell erfahren. Ich an Ihrer Stelle würde Dich achtkantig aus der Wohnung treten.

+0

22.07.2009, 15:18 Uhr


Therseus Gemeindemitglied

erzähle es ihr nicht. quäl dich mit deinem schlechten gewissen, welches du hast, einige tage oder auch wochen rum... dann wird es vergehen. denke daran wie viel spaß es gemacht hat und wisse, das auch du nur ein mann bist und die evolotion dich zu deinem handeln getrieben hat. wenn du es ihr aber unbedingt beichten musst, erzähle ihr alles. sie wird dich so oder so verlassen... aber dein gewissen ist dann zumindest rein und du musst keine halbwahrheiten erzählen was im grunde auch eine lüge ist.

+1

22.07.2009, 15:18 Uhr


Space Beichthaus Bewohner

oh man was deine nicht weiß macht sie nicht heiß.

+0

22.07.2009, 15:25 Uhr


maLii Armer Sünder

erzähl es ihr nicht!! du bist ein mann und das was du gemacht hast ist zwar moralisch nicht korrekt, doch welcher mann kann schon sagen dass er in einer so kurzen zeit 20 frauen hatte? ;-)

+0

22.07.2009, 15:25 Uhr


Purche Hausfreund

Puh....ich stehe ja wirklich für Ehrlichkeit ein. Aber Du solltest vielleicht nicht alles beichten, sodnenr nur das Du fremdgegagngen bist. Das auf jeden Fall. Dann kann sie entscheiden ob sie mit Dir zusammenseinwill. Wenn sie fragt wie oft, frag sie ob sie das wirklich wissen will udn dann sei auch ehrlich. Wenn Ihr noch eine Chance habt, wirst Du das schnell erfahren. Ich an Ihrer Stelle würde Dich achtkantig aus der Wohnung treten.

+0

22.07.2009, 15:32 Uhr


Flare Stammuser

heftig heftig... wie kann man nur so sein!! also wenn dus ihr erzählst dann sei auf ein Donnerwetter gefasst. Ich hätte einfach nur noch Verachtung für dich übrig, wenn ich deine Freundin wäre!! Also ich glaub kaum das man 20 Fehltritte in 4 Wochen verzeihen kann!! was würdest du denn an ihrer Stelle tun??? Vergeben bestimmt nicht.. Wie auch, dass Vertrauen ist weg!

+1

22.07.2009, 15:33 Uhr


samsela Armer Sünder

Hi, leg es als Fehler ab und beichte es nicht ! Es wird sonst immer ein Misstrauen in deiner Beziehung sein, das du nie wieder weg bekommst !

+1

22.07.2009, 15:40 Uhr


Nen_yim Beichthaus Hipster

Also entweder hast du zu der Zwei noch ne Null dazu getan.. Aber wenn du schon sowas anstellen kannst, solltest du auch dazu stehen und es deiner Freundin erzählen..alles andere wäre feige. Selbst Schuld wenn man sowas macht.

+0

22.07.2009, 15:42 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Schwierig lieber Beichter. Wenn Du WEISST daß die Beziehung dann zuende ist, solltest Du vielleicht abwägen. Entweder also Beichten mit dem Risiko die Beziehung zu beenden -> Ist es Dir das wert? Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile? Willst DU die Beziehung aber gerne weiterführen und das Risiko einer Trennung nicht eingehen, dann mußt Du Lernen mit Deinem schlechten Gewissen zu leben. Gewissermaßen ist das dann Deine Strafe. Willst DU die Beziehung weiterhin, unabhängig von Deinem Fremdgehen? Was bringt Dir die Beichte, außer der Ehrlichkeit?

+1

22.07.2009, 15:56 Uhr


AndyWand Gemeindemitglied

Was frägst du uns noch wenn du eh schon sagst das du nicht lügen kannst, ich würde ja sagen behalte es für dich, das ist das beste für alle.

+1

22.07.2009, 15:57 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Wow jetzt les ich erst was Doppelleben geschrieben hat, finde besser kann man es nicht sagen.

+0

22.07.2009, 16:01 Uhr


Kontraproduktiv Stammuser

Eine gute Lösung gibt es ja, Du hättest ein Buch anlegen sollen mit Bild, Bewertung, Notiz zu der jeweiligen Frau. Und das musste deiner Freundin dann vor die Nase knallen. Sie wird es dir nicht glauben und laut los lacchen. So einfach du kleiner Hengst.

+1

22.07.2009, 16:01 Uhr


krautstampfer Stammuser

was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß

+0

22.07.2009, 16:05 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Und dem was Doppelleben gesagt hat will ich noch hinzufügen: Entweder ist das der Anfang einer miesen Tour, mit ner scheinheiligen Jammer-Reue-Nummer sich irgendwie bei der Freundin durchzuschwindeln, sie dabei nebenbei total zu demütigen, nur dafür, vor sich selbst möglichst ein "reines Gewissen" zu behalten. ODER der Beichter will sich einfach nicht eingestehen, daß er die Beziehung im Grunde schon lange nicht mehr will.

+1

22.07.2009, 16:10 Uhr


looniboy99 Stammuser

Steh deinen Mann und sag's ihr! Das hast du dir selber eingebrockt.

+0

22.07.2009, 16:20 Uhr


badguy Stammuser

Sags ihr nicht. Es gibt immer Ausnahmesituationen im Leben, das war halt so eine. Es ist im Grunde nur Sex, das sollte man nicht so wichtig nehmen und alles geregelt seinen Gang gehen lassen. Zu Mal du ihr dann Verzeihen kannst, wenn sie fremdgeht. Schmeiß also nicht alles hin nur wegen ein paar Frauen.

+1

22.07.2009, 16:27 Uhr


The Dude Beichthaus VIP

Tja sieht scheisse aus würde ich mal sagen... Purche hats sehr gut beschrieben. Wenn du es ehrlich bereust, und auch ändern willst (und ja nicht wiedertust, du A*schloch), dann wünsche ich dir viel Glück.

+0

22.07.2009, 16:45 Uhr


Henkell Hausfreund

Sage es ihr, sonst wird dich dein schlechtes Gewissen auffressen und du wirst nie wieder glücklich! Wenn sie daraufhin Schluss macht, musst du halt damit leben!

+0

22.07.2009, 17:03 Uhr


suender Beichthaus Hipster

Du hast sie ja nicht betrogen, nur ein bißchen rumgevögelt, du schreibst ja, daß du nur deine Freundin liebst.

+1

22.07.2009, 17:41 Uhr


sAlkIn Hausfreund

Wenn du es ihr beichtest dann wirst du sie kaputtmachen. Wie soll sie dir oder den Männern nach dir jemals wieder vertrauen können? Sie wird ihr Leben lang stets Angst haben von ihrem Partner ein weiteres mal so sehr verletzt zu werden. Es ist so abgrundtief Egoistisch von dir wenn du es ihr sagst nur um dein selbst verursachtes schlechtes Gewissen loszuwerden. Wenn du mit der Schuld nicht leben kannst, dann beende die Beziehung. Du hast es verbockt und musst dafür gradestehen. Ansonsten sieh es wie bereits von anderen gesagt als Fehler an, den du unter keinen Umständen wiederholen wirst. Das Leben geht weiter

+1

22.07.2009, 17:46 Uhr


Meff Stammuser

Selbst schuld. Ganz einfach!

+0

22.07.2009, 18:17 Uhr


Shator Stammuser

Ich glaube, wenn sie das gleiche getan hätte, dann würdest du sie verlassen und zwar obwohl du es selbst nicht anders gemacht hast. Ich glaube ebenso, dass du hier nicht fremdgehen würdest, weil deine Freundin es merken könnte. Und ich weis, dass du es wieder tun würdest. Egal wie schön die Frauen dort sind, wenn du deine Freundin liebst, dann hättest du nach den ersten Angeboten verschwinden sollen. (Nebenbei frage ich mich, in welchen Lokalen du dich denn dort herumgetrieben hast?) Und von wegen Evolution und "der Mensch kann nicht anders" - es gibt x Tierarten die genauso monogam leben und die haben nicht mal eine Ehe oder feste Gesetze. Und wegen dem Beichten würde ich sagen, dass du dich an die ersten Kommentare von purche und plarry halten solltest. Vergeben wird dir das von deiner Freundin sowieso nie.

+1

22.07.2009, 18:54 Uhr


merkuraner Hausfreund

dein trieb war stärker als deine liebe zu ihr. so gedankenlos und besoffen kann man gar nicht sein und schon gar nicht 20mal oder 2000mal. eine a****aktion - sag ihr alles und sag ihr auch sie hat was besseres verdient hat! dein schmerz ist nebensache - den hat du verdient - sie hat es nur nicht verdient ... .

+0

22.07.2009, 18:55 Uhr


DuziDuzi Stammuser

Albern, was manche unter Liebe verstehen. Das sind immer, wirklich immer, diejenigen, die am Anfang der Beichte schreiben "ich liebe meine Freundin / meinen Freund sehr und bin totaaaal zufrieden. Aber..." Ich sag' dazu nur: BLA! Ihr kennt keine richtige tiefe Liebe.

+1

22.07.2009, 19:29 Uhr


Lula*** Gemeindemitglied

alle gleich.... von wegen ehrlich. einmal fremdgehen immer fremdgehen, OHNE AUSNAHME! Tu dir nicht selbst leid und erzähl nicht, dass es schmerzt, versetz dich mal in ihre Lage. Solche Leute wie du , bekommen von mir kein Mitleid. Die Sünden werden dir nicht vergeben! :P

+0

22.07.2009, 20:09 Uhr


Chinami Hausfreund

Der Hammer ist ja das wenn eine Frau sowas beichtet, sie sofort als Schl*****, N*** und so weiter bezeichnet wird. Und man schreibt ja hoffntlich kriegt er es raus bist wohl nur wegen dem Geld mit dem zusammen usw. Aber wenn es eine Mann ist dann heisst es er soll bereuen und es für sich behalten. Es sei ja die Evolution oO Also manchmal frag ich mich hier echt. Zum Beichter. Sag es Ihr. Entweder sie verlässt dich, nimmt eine auszeit oder sie verzeiht dir und du musst dir ihr vertrauen wieder erarbeiten.

+1

22.07.2009, 20:42 Uhr


KidRobot Hausfreund

Och, er will ja nur seine Freundin....*Kopfschüttel*

+0

22.07.2009, 20:44 Uhr


gauloises.blondes Beichthaus Bewohner

@chinami: tadaaaaah! endlich einer, der außer mir diesen missstand anprangert.

+1

22.07.2009, 20:56 Uhr


pizza-baerbel Beichthaus Hipster

@chinami/gauloises.blondes: Ja, das finde ich auch schrecklich. @Beichter: Sag es ihr - aber ganz nett. Versuche ihr nicht noch mehr weh zu tun als nötig ist! Du hast sie nicht verdient!! und ich glaube auch nicht, dass du sie wirklich liebst. eine Frau/Mann die/den man liebt tut man nicht so weh. EGAL, wie viel Alk o.ä. man zu sich genommen hat.

+0

22.07.2009, 21:15 Uhr


Willi2000 Gemeindemitglied

Doof bleibt doof...da helfen keine Pillen...(DBDDHKP)....

+0

22.07.2009, 21:33 Uhr


larsy Stammuser

Entweder du erzählst es ihr und sie verlässt dich, oder du lebst mit deinem ach so schlechten Gewissen. It's your choice ;-)

+0

22.07.2009, 21:37 Uhr


Tsaxndi Beichthaus Hipster

Ich verweise hier gerne auf Beichte 00021294! Das ist ein echter Mann! Du hast Schei... gebaut, ich würde es -falls Dir wirklich was an Deiner Beziehung liegen sollte und Du diese Sache aufrichtig bereust- eher nicht sagen. Ihr das zu beichten ist ja eher eine Erleichterung für Dich als für Sie. Also läutere Dich mit dem Gadanken an Deine Schuld und sag es Ihr nicht.

+0

22.07.2009, 22:10 Uhr


Tontaubenzuechter Gemeindemitglied

warum geht man denn bitte fremd, wenn mans hinterher erzählt???

+1

23.07.2009, 00:38 Uhr


milla Hausfreund

Das hättest du dir vorher überlegen müssen! Hinterher rumzuheulen und ein schlechtes Gewissen zu haben bringt doch nichts. Wenn du es ihr sagst hilfst du dir damit nur die selber. Außerdem will sie es gar nicht wissen... grade bei der Anzahl...

+1

23.07.2009, 00:39 Uhr


hansDampf Stammuser

@Tontaubenzuechter: Genau *g* Sie es doch mal so, als du in Chile warst, hast du 20 Frauen die du nicht kanntest glücklich gemacht. Das ist doch nichts vewerfliches, aber jetzt kommst du Heim und willst die Frau die du liebst unglücklich machen... Keine gute Idee. Wenn Du sie wirklich liebst halte die Klappe und komm einfach mal Klar. Es ist doch nichts wirklich passiert, oder?

+1

23.07.2009, 00:51 Uhr


DuziDuzi Stammuser

Man kann schon beim Überfliegen der Kommentare gut vermuten, wer hier Mann und wer Frau ist und ebenfalls, wer sich anscheinend genau so verhalten würde wie der Beichter. Also ehrlich, das alles hat doch was mit Moral zu tun. Dann lieber jemanden mit der Wahrheit verletzen als mit Lügen (vor allem, wenn die rauskommen). Klar, der Beichter "leidet" anscheinend unter seiner Sünde (gut, seinen SündeN), aber letztendlich obliegt es jetzt der Freundin, zu entschieden, ob sie so ein A**** weiterhin ihren Freund nennen möchte. Er hatte entschieden, fremdzugehen, und nu' sollte sie fairerweise entscheiden, was weiterhin Sache ist

+0

23.07.2009, 01:04 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Tja, selber Schuld (aber das weist du ja). Da du ja eh bald singel sein wirst (zu recht) würde ich schon mal für nächsten Winter buchen, dann kriegst du wensten noch Rabatt.

+0

23.07.2009, 07:49 Uhr


Tütenträger Beichthaus VIP

Das was du gemacht hast war falsch, außer frage! Aber ganz ehrlich, wenn du deine Freundin liebst, sag ihr nichts! Nicht, weil du damit deienn allerwertesten retten kannst, sondern aus respekt vor ihr! Tu ihr das nicht an. Ich habe schon mit einigen frauen darüber gesprochen, und die allermeisten sagten, dass sie sowas, wenn es schon passiert ist, nicht hören wollen! Auch wenn es schwer für dein gewissen ist...

+1

23.07.2009, 08:00 Uhr


fleshbang Hausfreund

TU DAS UM GOTTES WILLEN NICHT!!!! Du warst egoistisch weil du bock auf Spaß hattest. Jetzt kommst du alleine nicht mehr klar damit und willst es an Ihr abladen damit es DIR besser geht. Weisst du eigentlich was du da bei IHR alles zerstören kannst???? Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, usw kann da schnell mal einen knacks kriegen. Glaube mir ich spreche aus Erfahrung. Meine Seitensprung ist schon 2 Jahre her und meine Freundin hat es immer noch nicht zu 100% verkraftet. Ich dummes SCHWEIN :( Also erzähl Ihr nichts. Das wäre nur egoistisch und würde alles schlechter machen bis auf dein schlechtes Gewissen. Du hattest den Spaß also musst du damit jetzt klarkommen.

+1

23.07.2009, 08:07 Uhr


hybris Gemeindemitglied

Lebe entweder damit und zusammen mit deiner Freundin, ober hab die Eier dazu, selber Schluss zu machen, auszuziehen mit dem entspr. Grund und der Wahrheit. Dann muss es nämlich deine arme Freundin nicht tun (Schluss machen und dich rauskicken)

+0

23.07.2009, 08:29 Uhr


munchoot89 Armer Sünder

kann mich hybris nur anschließen... wenn du es ihr sagen würdest, wäre das deiner freundin gegenüber die größte scheiße, die du, abgesehen von den seitensrüngen, abziehen könntest. wenn du deine freundin wirklich liebst, dann verlasse sie und hoffe, dass sie dich vergisst

+0

23.07.2009, 08:37 Uhr


big-bill Gemeindemitglied

sag einfach nix und gut isses. aber du wirst es sicher in den sand setzten "rofl2000"

+1

23.07.2009, 14:16 Uhr


Chinami Hausfreund

@ Tsaxndi Wenn du dir die Kommentare bei der Beichte die du geschrieben hast durchgelesen hast. Wird der beichter zum teil noch dafür angeprangert das er nicht fremdgegangen ist. und würde das eine frau geschrieben haben würde da wieder stehen das ist ja wohl selbstverständlich bla bla. Und wenn sie es gemacht hätte wäe sie ne nutte also ka was man dazu sagen soll. Kann mir das einer dieser Herren mal erklären ? wieso es so normal und ok ist wenn ein Mann fremdgeht. Und er ein toller hecht ist? Und wenns eine Frau macht das man ihr die pest an den Hals wünscht und sie auf schlimmste Art und weise beleidigt und ihr sachen wünscht wie das sie #nie wieder nen Freund bekommt und solche sacehen ?

+0

23.07.2009, 15:40 Uhr


Shator Stammuser

@Chinami Ich bin selbst ein Mann und ich finde es nicht selbstverständlich fremdzugehen. Ich z.B. bin meiner Freundin durchgehend treu, auch wenn sie manchmal ihre Zickentage oder so hat. Meist stecken hinter diesen Kommentaren irgendwelche Leute, die einfach noch keine richtige Beziehung hatten, die nur ihren Spaß haben wollen und NIE an andere denken. Und da gibts sowohl Frauen als auch Männer...

+0

23.07.2009, 16:56 Uhr


AD Gemeindemitglied

Also ich bin eine Frau und ich würde es auf keinen Fall wissen wollen. Das würde mich zerstören. Da bleib ich lieber im Glauben, ich hab's super getroffen mit meinem Freund.

+0

23.07.2009, 21:47 Uhr


TotalSozial Hausfreund

normalerweise würde ich sagen: du scheißkerl hast es nicht anders verdient als verlassen zu werden! aber du scheinst ein sehr sympathischer typ zu sein und nicht übel auszuschauen (denn so männerarm sind die frauen in südamerika nicht dass die sich jeden deppen schnappen müssen^^) und keine ahnung, in deinem fall würde ich die seitensprünge geheimhalten. (ich fasse es nicht das ich das gerade eben wirklich jemanden geraten habe!!) geh nie wieder fremd und sieh zu das diese verbindung mit deiner freundin hält =)

+0

23.07.2009, 22:45 Uhr


NRWMAN Beichthaus VIP

Beim fi**en das Gehirn ausgeschaltet und dann einen auf reuigen Sünder machen. Halt den Mund.

+1

23.07.2009, 23:32 Uhr


greengobelin Armer Sünder

halt´s maul und tu´s nie wieder...

+1

24.07.2009, 00:22 Uhr


MatrixMol Stammuser

oder halts maul und tus wieder... und beichte es aufm sterbebett.. :D

+0

24.07.2009, 03:47 Uhr


Emrye Armer Sünder

Du kannst dir ja wohl denken, daß sie sich noch lange selber fragen wird, was sie falsch gemacht hat, was sie dir nicht gegeben hat, daß du es bei den anderen Frauen suchtest, daß sie sich selber Vorwürfe machen wird (nachdem sie mit dir fertig und die erste Wut verraucht ist). Du willst es ihr gar nicht beichten, weil du ein so ehrlicher Mensch bist, du willst es ihr nur sagen, damit du dein mieses Gewissen beruhigen kannst und dabei ist es dir egal, wie sehr sie hinterher leidet. Behalt es gefälligst für dich und werd alleine mit deinem schlechten Gewissen fertig!

+0

24.07.2009, 04:12 Uhr


Heuschrecke Stammuser

Na Du hast die Wahl 1.) Sag es ihr nicht - aber diese Lüge wird wie ein Stein ständig auf die Lasten , und auf der Beziehung . 2.) Sag es ihr , damit kommst du wenigstens in diesem Punkt ehrlich raus. So kann sie entscheiden , ob sie dir weiter vertrauen will und kann , oder nicht. Und du bist eine Riesenlast los. Denn - auch wenn es weh tut - mir wäre die Wahrheit lieber. Ich würde Punkt 2 wählen, denn Punkt 1 macht irgendwann Magenkrebs..

+0

24.07.2009, 10:54 Uhr


Bambla Gemeindemitglied

Yep, Maul halten und für immer brav bleiben! Sieh es als Austob-Phase in Deinem Leben, die Du vielleicht nie hattest. Jetzt hast du die Phase gehabt und Schluss damit! Acuh beim nächsten Urlaub nicht. Änder Deine Ausstrahlung gegenüber solchen Frauen, dann passiert auch nix.

+1

24.07.2009, 11:17 Uhr


Chinami Hausfreund

Also wenn ich sowas lese... "Sieh es als Austob-Phase in Deinem Leben, die Du vielleicht nie hattest." Frag ich mich doch Oo Wie gesagt hätte es ne frau gebeichtet würde da nix von Phase tehen sondern das sie ne schlampe wäre... Wie unterschiedlich doch geurteilt wird.

+1

24.07.2009, 16:11 Uhr


Stein im Glashaus Stammuser

Es ist möglich das sie dir evtl. einen Seitensprung verzeiht, aber 20 halte ich mal für ausgeschlossen. Denn eine vier Wochen lange Orgie kann man ja schon nicht mehr als Ausrutscher, oder mit Alkohol erklären. An deiner Stelle würde ich die Klappe halten und hoffen das davon nie etwas ans Licht kommt. Wenn du es ihr gestehst tust du ihr damit keinen Gefallen, sondern erleichterst nur dich. Wenn du wirklich sonst so ein treuer, ehrlicher und lieber Mensch bist wie du sagt, solltest du das als denn dümmsten Fehler deines Lebens abhacken und nie wieder darüber sprechen. Absolution gibt es von mir aber natürlich nicht. Auch wenn ich weiß wie attraktiv die Frauen aus dieser Region der Welt wirken können, sollte man schon wissen was man machen darf und was nicht. Finde es auch sehr traurig, dass du das Vertrauen deiner Freundin ausnutzt, die dich einfach mal so, ohne sie, für einen Monat in den Urlaub fahren lässt.

+1

26.07.2009, 21:32 Uhr


DuziDuzi Stammuser

Und ich bleib' dabei: Seine (wahrscheinlich immmer-noch)Freundin soll entscheiden, wie es mit den beiden weitergeht. Erstens ist sowieso nicht gesagt, dass das nicht nochmal vorkommt, jetzt, wo der Depp Blut geleckt hat. Und zweitens: zählt Ehrlichkeit denn gar nichts? Klar, wenn er es beichtet, erleichtert er automatisch sein schlechtes Gewissen. Aber es geht doch darum, dass diese Beziehung sowieso belastet ist und auch bleibt, wenn er die Schnauze hält. Der Mensch, den er enttäuscht hat und den er verarscht hat, der soll das Recht (das ist ja wohl das mindeste nach der ganzen Sache!) innehaben, zu entscheiden, ob er diesen Partner noch weiterhin in seinem Leben haben möchte.

+0

26.07.2009, 22:01 Uhr


DuziDuzi Stammuser

Und ich bleib' dabei: Seine (wahrscheinlich immmer-noch)Freundin soll entscheiden, wie es mit den beiden weitergeht. Erstens ist sowieso nicht gesagt, dass das nicht nochmal vorkommt, jetzt, wo der Depp Blut geleckt hat. Und zweitens: zählt Ehrlichkeit denn gar nichts? Klar, wenn er es beichtet, erleichtert er automatisch sein schlechtes Gewissen. Aber es geht doch darum, dass diese Beziehung sowieso belastet ist und auch bleibt, wenn er die Schnauze hält. Der Mensch, den er enttäuscht hat und den er verarscht hat, der soll das Recht (das ist ja wohl das mindeste nach der ganzen Sache!) innehaben, zu entscheiden, ob er diesen Partner noch weiterhin in seinem Leben haben möchte.

+0

26.07.2009, 22:29 Uhr


Stein im Glashaus Stammuser

@DuziDuzi: Es ist aber naiv zu glauben, dass er eine ernsthafte Chance hat diese Beziehung fortzuführen. Wieso ist "diese Beziehung sowieso belastet"? So wie das für mich anhört hat er es ausschließlich im Urlaub so bunt getrieben und auch wenn ich das nicht gut heiße, bin ich trotzdem der Meinung, dass er darüber schweigen sollte. Selbst viele Paartherapeuten sind der Meinung, dass man einen einmaligen Ausrutscher (wenn man es nicht so genau nimmt kann man das in der Beichte als einmalige einzel Aktion sehen) lieber nicht beichten sollte, da es nur die Beziehung belastet. Wenn der Beichter jetzt natürlich ständig solche Urlaube unternimmt und in den B*msflieger nach XY reist, oder sich auch in seinem Alltagsleben nach Affären umsieht, dann stimme ich dir zu. Der Mensch der von ihm enttäuscht wurde weiß doch gar nicht das er enttäuscht wurde und man muss sich auch fragen in wie weit es sinnvoll ist dieses Thema jetzt auf den Tisch zu bringen, wenn man eh weiß wo es endet.

+1

27.07.2009, 13:18 Uhr


DuziDuzi Stammuser

@Stein im Glashaus: Ja, ich versteh' auch durchaus deine Sicht der Dinge. Vielleicht ist es ja auch nur meine Meinung, dass Ehrlichkeit eine Tugend und demnach mit das Wichtigste ist. Ich lüg' vielleicht Leute an (oder verschweige ihnen Dinge), die mir scheißegal sind. Aber nicht meinen Partner, den ich vorgebe zu lieben. Und deshalb hab ich auch geschrieben "ist ja ohnehin belastet", da der Beichter ja anscheinend sehr große Gewissensbisse hat und eigentlicha uch ehrlich sien möchte. Über kurz oder lang könnte sein Verhalten dann anders sein, so dass auch seine Freundin etwas merken würde. Und er quält sich weiter damit herum

+0

28.07.2009, 00:41 Uhr


0815lissa Beichthaus VIP

Andere Länder andere sitten hi hi ich sag mal schweigen ist Gold !!

+0

03.08.2009, 15:31 Uhr


isabella_cullen Armer Sünder

wer rumf***** kann, der sollte auch beichten können! keine absolution von mir, das is wirklich wieder einmal bestes beispiel für den "klischee mann". du hattest ja offensichtlich genug eier in der hose um 20 frauen flach zu legen, dann hab auch jetzt wenigstens noch ein paar rest-eier ums ihr zu sagen.sie hat die wahrheit verdient, sie sollte die entscheidung haben das zu akzeptieren oder nicht und die offensichtliche scheiß-beziehung zu beenden.

+0

27.08.2009, 14:46 Uhr


Quak Beichthaus VIP

Oh, da ist wieder eine, eine männliche Schlampe. Und auch noch ein ziemlich egoitisches Exemplar.

+1

04.04.2010, 12:16 Uhr


Butterblümchen Armer Sünder

Ich hoffe, dass nicht alle Männer im Urlaub fremd gehen! Schäm dich!

+0

31.08.2010, 23:50 Uhr


DosKanonos Stammuser

Und jetzt sagen sie von mir, dass ich schiele nach einem Box fliegst du von hier bis nach Chile *sing*

+0

15.10.2010, 12:25 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Ich wurde einfach sagen: Du Schatz, also jeden Tag der vier Wochen, habe ich dich nicht betrogen! Oder sag einfach die haben dich vergewaltigt!! So'ne Art "Gringo-Gang-Bang"! Bist du eigentlich sicher, das die Frauen, alle Frauen waren?

+0

07.05.2011, 01:29 Uhr


sinroom Armer Sünder

Zuerst mal ein vorweg damit es hier kein Gekeife gibt von wegen Nazi und so..Ich bin Ausländer. Du weisst aber schon warum blonde blauäugige Männer bei Südamerikanerinnen begehrt sind?.Bestimmt nicht wegen Monsterc... Aber wenn du dich gefühlt hast wie ein Beau..So denn

+0

26.03.2013, 18:42 Uhr


Ähnliche Beichten

00025775Ich hatte mal eine Freundin (mit der war ich auch 2 Jahre zusammen), die eine krasse Abneigung gegen Rauchen, insbesondere Marihuana hat. Anfangs habe [... mehr]
00025314Letztes Jahr hatte ich während einer langjährigen Partnerschaft eine 2-wöchige Kurzaffäre mit einer Schwarzen. Leider bin ich irgendwie [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.