Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.467 | User: 168.304 | Kommentare: 329.176 |
Neueste Kommentare

1.9/5 (148 Votes)

00025716

(00025716)



Ich habe meinen Freund vor ca. 3 Jahren kennen gelernt, wir waren beide so verliebt wie nie zuvor. Ich habe nach einem Jahr einfach meine Pille abgesetzt und bin einen Monat später schwanger geworden, seitdem geht es nur noch Berg ab. Inzwischen habe ich ein echt schlechtes Gefühl und bereue meinen Fehler. Aber ich liebe mein Kind über alles und würde es nie wieder her geben. Mit meinem Freund lebe ich zusammen und könnte ihn jeden einzelnen Tag killen. Ich hasse ihn über alles auf der Welt. Er ging mir bereits in der Schwangerschaft fremd und dass mit 7 verschiedenen Frauen. Das habe ich herausgefunden, da ich seinen e-mail Account überprüft habe. Ich hasse mein Leben.



Beichte vom 18.02.2009, 19:47:22 Uhr
Ort: Berlin

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Schw@izer Stammuser

Da bist du aber ganz selber Schuld, hat ja niemand gesagt, dass du die Pille absetzen musst. Das rechtfertigt natürlich nicht sein Fremdgehen, aber normalerweise fragt man auch den andern, ob er für ein Kind bereit ist.

+2

19.02.2009, 13:53 Uhr


Gert Armer Sünder

Du hast zuerst sein Vertrauen gebrochen, indem du die Pille abgesetzt hast. Warum beschwerst du dich dann?

+1

19.02.2009, 13:55 Uhr


Flexer Gemeindemitglied

Ganz klassischer Fall von "Zonk gezogen". Dachtest du im Ernst du könntest mit ihm eine funktionierende Familie aufbauen indem du ihn schon bei der Grundsteinlegung der Familie hintergingst? Ganz im Ernst... selbst dran Schuld! Allerdings rechtfertigt dies natürlich in keinster Weise sein Fremdgehen. Ich verstehe sowieso nicht, warum sich so viele Pärchen vor einer Trennung fürchten wenn die Beziehung doch sowieso ein einziges Martyrium ist! Ehrlich, es kann sich doch alles nur zum Besseren wenden nach der Trennung!

+1

19.02.2009, 13:58 Uhr


Imperium Stammuser

Tut mir leid aber als Mann kann ich das was du getan hast nicht gutheisen. Das was du getan hast ist der Alptraum aller Männer. Deswegen kann ich dir keine Absolution erteilen. Zumal du es nicht bereust. Das soll aber nicht bedeuten das dein Freund besser ist. Er hat genauso gesündigt! Mit dem Unterschied das da kein Kind rausgekommen ist.

+2

19.02.2009, 14:31 Uhr


WilliWupp Armer Sünder

Du musst nicht beichten, du hast deine gerechte Strafe für das eigenmächtige Absetzen der Pille schon. Viel Spaß noch mit deinem verpfuschten Leben!

+1

19.02.2009, 14:45 Uhr


BigDaddy Beichthaus Bewohner

Du hättest deinem Freund zumindest sagen können, dass du die Pille nicht mehr nimmst :/

+0

19.02.2009, 14:56 Uhr


StrgAltEntf Beichthaus Bewohner

Nun, that's life. Sowas passiert ständig oder was glaubst Du woher die hohe Scheidungsrate kommt. Aber davor sind natürlich auch unverheiratete Paare nicht gefeit. Also kann Dir nur raten, einen Schlussstrich zu ziehen und neu anzufangen. Und in Zukunft vielleicht erst mal das Hirn einschalten, bevor Du solche Sachen machst. Ich meine, immerhin hast Du Dir ein Kind machen lassen. Bedeutet VERANTWORTUNG, da is schluss mit lustig

+0

19.02.2009, 15:05 Uhr


DaddyFizzle Stammuser

Ganz ehrlich, tut mir echt leid das dein Leben jetzt so scheiße ist... das hast du dir aber leider selber eingebrockt.

+0

19.02.2009, 15:05 Uhr


biestieboy Hausfreund

Schliesse mich den Vorschreibern an - aber irgendwie kapiere ich Dein Geheule sowieso nicht! Gäbe es nicht eine einfache Lösung für dein Problem? Den freund verlassen..?!! Ihr seid ja nicht mal verheiratet, also muss nicht mal geschieden werden... tssssssss

+0

19.02.2009, 16:12 Uhr


Berglöwe Gemeindemitglied

Selbst Schuld, man setzt nicht einfach Kinder in die Welt ohne das mit dem Partner zu klären. Keine Absolution.

+1

19.02.2009, 16:36 Uhr


sündenpfuhl666 Armer Sünder

Der Typ ist trotzdem ein S***, wenn er ihr während der Schwangerschaft fremdgeht...ich würd ihn abservieren...

+0

19.02.2009, 16:38 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Was haben Frauen nur immer mit der Pille absetzen??? Wie kommt man nur auf so einen hirnverbrannten Schwachsinn?? Unglaublich. Sicher, dein Typ ist ein Pe**er, trotzdem. Für das Kind tut es mir sehr leid, für DICH ÜBERHAUPT NICHT. Auch wenn du bereust, so schwerwiegende, falsche Entscheidungen /daraus resultierende Fehler dürfen einfach nicht passieren. Keine Absolution.

+1

19.02.2009, 17:01 Uhr


horstkind Beichthaus VIP

Was zur Hölle dachtest du dir dabei, einfach die Pille abzusetzen???? Das ist das Schlimmste, was man sich in einer Partnerschaft antun kann (vorausgesetzt natürlich, der Partner ist nicht einverstanden). Dagegen ist das Fremdgehen ein Klacks! Wäre ich dein Freund, würd ich dich sofort verlassen. Das geht ja mal gar nicht. Jetzt wo es passiert ist- kümmer dich um dein Kind und such dir nen anderen Typen, mit dem du dann ordentlich umgehst und nicht wichtigste Entscheidungen ohne ihn triffst!

+2

19.02.2009, 17:11 Uhr


myidol Hausfreund

Jeder bekommt das, was er verdient

+0

19.02.2009, 17:18 Uhr


Flitzer78 Hausfreund

hehe..selber schuld! Ich gönne es dir von Herzen! Haha!

+2

19.02.2009, 17:30 Uhr


ObamaBinLaden Hausfreund

du bist doch selber schuld..meine freundin weiss das ich keine kinder haben will..wenn sie sowas machen würde wie du dann würde ich mit sicherheit schluss machen..das ist vertrauensmissbrauch finde ich

+1

19.02.2009, 17:46 Uhr


pranky Stammuser

Wie kannst Du ihm einfach ein Kind unterjubeln, und dann glauben, alles wird gut. Über so etwas spricht man vorher, und entscheidet dann zusammen, ob man ein neues Leben in die Welt setzt, oder nicht. Du hast ihn schamlos betrogen, und beschwerst dich noch, wenn er fremdgeht. Glaubst Du etwa, die Welt würde sich nur um dich drehen? Am besten ist, ihr beendet eure kaputte Beziehung!

+2

19.02.2009, 18:03 Uhr


DaIch Hausfreund

Wieso setzt du auch die Pille ab? >.< Ich hasse sowas... Boah das Kind darf jetzt unter zwei unterbelichteten Eltern leiden!

+1

19.02.2009, 18:09 Uhr


NRWMAN Beichthaus VIP

Da hat mal wieder eine Frau das Heft in die Hand genommen und verloren. So ist das Leben. Selber schuld! Ändere es und jammer nicht.

+1

19.02.2009, 18:12 Uhr


Knut.Pietsen Hausfreund

Deine Schuld! Wie dumm kann man sein...

+2

19.02.2009, 18:26 Uhr


Fürst_Klaas Hausfreund

Mal ganz ehrlich, ich hoffe du erwartest hier weder Mitleid oder Zustimmung...

+2

19.02.2009, 18:49 Uhr


Darque Beichthaus Bewohner

Die Pille absetzen finde ich nicht in Ordnung, anderer seits wundert es mich das dein Ferund das nicht mitbekommen hat. Verhütung geht beide was an oder bin ich etwa der einzige Kerl der über dieses Thema mit seiner Partnerin redet? Egal was du jetzt machst die Leidtragende Person ist dein Kind.

+0

19.02.2009, 19:44 Uhr


felix-de-luxe Hausfreund

Tja, da gibt es doch eine Lösung. Schiess ihn zur Sonne und Du bist ihn los. Mal im Ernst, wie lange soll so was gut gehen?

+0

19.02.2009, 22:19 Uhr


VcS Beichthaus VIP

Tja, wurde ja eigentlich schon alles gesagt. Auch als Mutter von einem Kind findest du einen neuen Freund, es ist halt nur deutlich schwieriger...

+0

19.02.2009, 22:23 Uhr


C.Redfield Gemeindemitglied

Ich frage mich, wie man sich selbst das Leben so verpfuschen kann? Ganz ehrlich: Das ist alles deine Schuld. Was zwängst du so einem Hirnlosen auch ein Kind auf?

+0

20.02.2009, 09:45 Uhr


Flare Stammuser

Erst mal find ich es total unfair von DIR das du einfach ohne sein Wissen die Pille absetzt, du hast ja sein Vertrauen auch total missbraucht!! Du hast dir die ganze Sache ja selber eingebrockt, also braucht du da gar kein Mitleid erwarten, allerdings würde ich ihn an deiner Stelle verlassen....

+1

20.02.2009, 10:34 Uhr


Spitzbub Beichthaus Hipster

@Flare: Word up...ganz meine Meinung. "Einfach die Pille absetzen, gehts noch!? Sei lieber froh das er dir "nur" fremdgegangen ist, ich hätte dich gleich abgeschossen.

+2

20.02.2009, 14:15 Uhr


unknown Stammuser

Mädchen, wo ist dein Problem? Ich kann deinen Freund echt gut verstehen und was er tut, geschieht dir doch auch irgendwo recht, oder meinst du nicht? Schließlich hast du ihn mal ebenso dran gekriegt, für ein Kind, dass er nicht wollte, 18 Jahre (und vielleicht sogar noch länger) zu blechen! Er hat dir vertraut, als du gesagt hast, du nimmst die Pille! Ich finde das ist ein wesentlicher größerer Vertrauensbruch, als fremdzugehen. Schließlich bleibt ja seine Fremdgeherei für dich ohne folgen, was man von deinem Betrug ja nicht gerade sagen kann, gell?!

+1

20.02.2009, 16:15 Uhr


Predator2103 Stammuser

Ich frag mich auch, wie wahrscheinlich eig alle anderen, wieso du dich echt wunderst, dass dein Freund fremd geht?... ER wollte kein Baby, ER wusste nicht, dass du schwanger werden kanst... ihn trifft keine Schuld, frag ihn mal, er ist zu 99% nurnoch wegen dem Kind bei dir...

+2

20.02.2009, 16:44 Uhr


G.B.hindert Stammuser

Tja, das ist halt die Rache dafür, dass du ohne ihn zu fragen die Pille abgesetzt hast!

+0

20.02.2009, 17:53 Uhr


Gregorius Beichthaus Hipster

Trenn dich von ihm, es bringt einem Kind nichts wenn seine Eltern sich nicht leiden können, da ist es besser getrennt zu leben. Such dir einen neuen, anständigen Kerl und mach nicht nochmal so einen Mist.

+0

20.02.2009, 20:24 Uhr


Hamsterriesenratte Armer Sünder

Geschieht dir recht! Das Kind kann allerdings einem Leid tun, eine solche verantwortungslose Mutter zu haben. Mach dir nichts vor: es ist deine Schuld, dass das Kind in einem kaputten Elternhaus groß werden wird.

+0

21.02.2009, 14:17 Uhr


Flatterfogel Beichthaus Hipster

Wenn Du Dein Leben hasst, ändere die Dinge, die Du hasst. Das Kind ist in den Brunnen gefallen, wie man so schön sagt. Aber das ist kein Grund, dass Du das ganze Leben zu verachten und dem Kind irgendwann die gleichen Gefühle mit auf den Weg zu geben. Mach einen klaren Schlussstrich, trenne Dich vom Erzeuger Deines Kindes (dem ich die Ablehnung nicht wirklich verübeln kann... ehrlich gesagt) und sieh zu, dass Du mit den Konsequenzen Deines unverantwortlichen Handelns zurecht kommst. Alleinerziehende Mütter können mittlerweile recht gut über die Runden kommen. Aber sei nicht so egoistisch und vernachlässige das Kind aufgrund der Befriedigung Deiner persönlichen Bedürfnisse.

+0

22.02.2009, 05:27 Uhr


badguy Stammuser

Selbst Schuld, dass du dein Leben hast, wenn man Kinder haben will, sollte man das mit seinem Partner absprechen. Von mir gibts da kein Mitleid.

+0

22.02.2009, 21:09 Uhr


Instinct Hausfreund

Geschieht dir recht. Würde ich an seiner Stelle genauso machen. Bei solchen "Kindunterjubeleien" sollte es echt ein Gesetz geben dass der Vater nichts zahlen muss. Ist zwar immer schwer zu entscheiden und auch schwer zu überprüfen aber trotzdem. Frauen die sowas machen verdienen es in meinen Augen nicht anders. Deswegen würde ich auch nie allein auf die Pille vertrauen.

+1

25.02.2009, 19:29 Uhr


flai91 Gemeindemitglied

ya ich denke dir ist damit nicht geholfen aber nach so einer aktion würde ich auch nix anderes machen im endeffekt ist es einfach deine schuld... und instinct muss ich auch einfach mal eine fette zustimmung geben...

+0

12.05.2009, 21:13 Uhr


Jadon Dark Hausfreund

Naja, man soll ja positiv schreiben. Erstmal bist du selbst schuld! Du wolltes deinen Freund mit einem Kind an dich binden und bist enttäuscht, weil es nicht so läuft wie du es dir vorgestellt hast. Aber zum positiven, du bist nicht alleine und musst dein Kind nicht alleine groß ziehen, das wäre viel schwerer als mit einem Partner. Wenn von dir doch keine Gefühler mehr da sind, dann seh es doch einfach als Zweckgemeinschft. Meine Eltern leben schon ziemlich lange nach diesem Prinzip!

+0

09.06.2009, 15:28 Uhr


m-drive Hausfreund

Selbst schuld, wieso zwingst du ihm auch ein Kind auf?

+1

24.09.2009, 12:21 Uhr


Space Beichthaus Bewohner

Geschieht dir recht Männern Kinder andrehen und noch schnüffeln. Baaah

+2

24.09.2009, 12:43 Uhr


Bossi Stammuser

Sagen wir es mal so, du hast es verdient!

+0

05.11.2010, 16:19 Uhr


EngelchenJudy Stammuser

Frauen wie du sind das Letzte! Du hast verdient, dass er dich mit deinem Blag sitzenlässt und keinen Unterhalt zahlt.

+1

30.12.2010, 06:30 Uhr


FeuFeu Gemeindemitglied

Tja, hinterher ist man immer schlauer!

+0

14.06.2011, 21:26 Uhr


Ineyleen Hausfreund

Ich finde Frauen mies die einfach ohne Absprache mit dem Partner die Pille absetzen! Dein Freund war sicher noch nicht bereit für ein Kind! Und jetzt hast du den Salat! Viel Glück!

+0

09.08.2012, 13:43 Uhr


invi85 Hausfreund

Selbst schuld und geschieht dir Recht. Ich hoffe da hast da noch lange dran zu knabbern. Menschen die so dumm handeln und anderen ein Kind unterjubeln sind das Letzte!

+0

08.02.2013, 11:22 Uhr


Ähnliche Beichten

00032538Als ich mit 15 ein Mädchen kennenlernte, entwickelte sich ziemlich schnell eine Beziehung aus der Freundschaft. Sie sah gut aus und war ziemlich [... mehr]
00029657Ich habe gerade durch einen dummen Zufall erfahren, dass meine Freundin mich betrügt. Sie wollte heute auf ein Konzert mit ihrem besten Freund und [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.