Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 26.178 | User: 217.181 | Kommentare: 416.026
Neueste Kommentare

3.9/5 (188 Votes)

Ferkelei in Paris

(Beichthaus.com Beichte 00025156)



Dieses Jahr war ich in Paris - in einer alten, heruntergekommenen Jugendherberge. Die Betten waren durchgelegen, und die lärmende Müllabfuhr kam jeden Morgen pünktlich um 6:23 Uhr. Gerade saß ich vor dem überteuertem Klotz, der den Zugang zum Internet versprach, als ich dringend auf die Toilette musste. Ich bin schnellstens auf die nächstbeste Toilette gerannt. Zwei Tage zuvor war ich schon fast auf selbiger gewesen, bis mir auffiel, dass dort kein Klopapier war. Doch jetzt, in meiner großen Not, hatte ich in diesem Moment nicht die Nerven, die vielen Treppen zur nächsten Toilette hochzuklettern. Als ich dann endlich auf dem stillen Örtchen saß, musste ich erschreckend feststellen, dass immer noch Klopapier fehlte. Doch da war es schon zu spät - und nun saß ich da. Gut, dachte ich mir, wie kommst du jetzt am besten aus dieser Situation heraus? Nun, es blieb mir nur eins: Das Handtuch neben den Waschbecken im unabgeschlossenen Vorraum. Ich schloss die Türe zum frei begehbaren Vorraum auf, wischte mir schnell die vier Buchstaben mit dem Handtuch ab, wieder zurück zur Toilette, Hose hochgezogen und raus. Ich würde vielleicht sagen, dass es mir leidtut, aber wenn die Putzfrauen es nicht auf die Reihe bekommen, nach zwei Tagen neues Klopapier zu besorgen: selbst schuld! Doch trotzdem muss ich grinsen, wenn ich daran denke, wie die französische Putzfrau meine braune Ferkelei an dem Handtuch entdeckt hat.



Beichte vom 19.11.2008, 19:27:05 Uhr
Ort: Paris, Frankreich

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben, der Lüge zu bezichtigen oder lächerlich zu machen. Die Beiträge müssen keine Beichten in religiösem Sinne darstellen und haben auch nicht den Anspruch zu unterhalten. Kommentare wie "keine Beichte", "langweilig", "gelogen (ohne rechtlich gesicherte Beweiserbringung)" sowie Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Ohne Wenn und Aber!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Darque Beichthaus Bewohner

Das ist so ekelhaft. Wenn ich dran denk das da einer reingreift.

+0

20.11.2008, 12:35 Uhr


Infernal_Sin Gemeindemitglied

Wenn du dir schon im Vorraum von Klo den Arsch abwischst, warum gehst du dann zurück in die Toilette um die Hose wieder hoch zu ziehen? Lol...

+1

20.11.2008, 13:57 Uhr


blind Stammuser

Dumme Reisende wie du machen den Aufenthalt in abgesifften Hostels nicht gerade angenehmer.. Bääh, hast du eine Ahnung, wie lange das Tuch dort bereits hieng? :) Ausserdem hättest du, falls du auch nur einen winzigen funken Anstand deinen Mitgästen gegenüber hättest, das Tuch in den Müll geworfen oder sowas.. Tzz

+0

20.11.2008, 14:12 Uhr


DiePest Stammuser

du glaubst wirklich, dass es irgendeine Putzfrau gibt, die deinen Sche*ss am Handtuch entdeckt?

+0

20.11.2008, 15:27 Uhr


Toadi Stammuser

Also, ich kann das verstehen. Wenn da schon mehrere Tage das Klopapier nicht aufgefüllt wurde, haben die Putzen nen Stück weit selber Schuld. Was hätte er denn machen sollen, die Hosen wieder hochziehen *schauder*

+2

20.11.2008, 16:29 Uhr


zambrottagirlie Beichthaus VIP

Wahrscheinlich liegt das Handtuch immer noch so dort... igittigittigitt..... Tipp für die Zukunft im Ausland: immer Tempos in den Taschen dabeihaben. Das leben kann so leicht sein :-).

+0

20.11.2008, 16:39 Uhr


Herzleid Stammuser

Warum haste dann nicht mit dem Lappen die Toilette verstopft und ordentlich gespült? Vllt hätten es die Froschfresser dann kapiert...

+0

20.11.2008, 17:25 Uhr


Jasmuna216 Hausfreund

Wenn du im Etap-Hotel im Norden von Paris warst, dann versteh ich dich :) Gibt eigentlich nur beschissene (im wahrsten Sinne des Wortes xD) Hotels in Paris.. Außer man hat halt Geld und geht ins Ritz.

+0

20.11.2008, 19:41 Uhr


flo Stammuser

Die Hotels in Paris sind wirklich übel .. da sind selbst die Absteigen in Spanien noch Luxushotels dagegen ^^

+0

20.11.2008, 22:30 Uhr


horstkind Beichthaus VIP

Schon mal auf die Idee gekommen, dass das Toilettenpapier vielleicht WIEDER leer ist und nicht immer noch?

+0

23.11.2008, 20:40 Uhr


ZeeZy Hausfreund

Naja, auch wenn es WIEDER leer sein sollte ist eine ziemlich beschissene Situation^^ Zudem finde ich, dass man, wenn man schon einmal für ein Hotel bezahlt, auch erwarten kann, dass das Klopapier "aufgefüllt" wird, wenn es leer ist. Selbst die meisten Jugendherbergen schaffen das...

+0

23.11.2008, 21:48 Uhr


nichtDa Stammuser

Jrgenwie kann ich dich verstehn.

+0

06.02.2009, 20:06 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Man weiß ja eh (oder vermutet wenigstens), daß die Handtücher an so einem Ort nicht sauber sind.

+0

10.06.2010, 14:52 Uhr


MisterBierschlepper Stammuser

Boah! Niemals nach Paris in die Herberge, das habe ich gelernt!

+0

17.10.2010, 17:26 Uhr


VicodineXX Beichthaus VIP

Wenn die es in der Zeit nicht geschafft haben, das Klopapier nachzufüllen, dann wird das Handtuch da jetzt vermutlich auch noch hängen :-D :-D

+0

08.04.2011, 12:06 Uhr


Ähnliche Beichten

Sorry, ich habe unterwegs in den Wald geschissen!
Ich (m/29) war in dieser Woche auf einer Fortbildung. Der Weg dorthin führte über viele Landstraßen - bergauf, bergab, mit vielen Wäldern [... mehr]

Mikroben ohne Heimat
Ich (m/33) habe mir letztens im Bauchnabel rumgepult und dort krustige Klumpen, Wollmäuse und Popel aus alter Seife und Sperma gefunden. Dabei gehe [... mehr]





Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.