Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.660 | User: 172.292 | Kommentare: 332.457 |
Neueste Kommentare

3.1/5 (93 Votes)

00024901

(Beichthaus.com Beichte 00024901)



Vor längerer Zeit wollte ich von einem Bankautomaten etwas Geld abheben. Dieser war außen an der Bank angebracht. Es war in einer sehr regen Stadtlage. D. h. Busbahnhof und Einkaufsgeschäfte etc. Direkt gegenüber war auch eine Haltestelle mit wartenden Menschen und ein Cafe mit außen sitzenden Menschen. Nun, ich parkte mein Auto und ging zu dem Automaten. Als ich davor stand sah ich jede Menge Geld, das noch in dem Ausgabeschlitz steckte. Es waren auf jeden Fall einige 50er, 100er, 20er etc. Ich nahm das Geld heraus und vor lauter Angst, dass das jemand sehen könnte und ich eine Anzeige bekommen könnte, klingelte ich bei der Bank und gab den Packen der Dame in die Hand, mit dem Vermerk, dass das jemand vergessen hätte. Noch heute ärgere ich mich, wenn ich daran denke. Nur 5 Sekunden mehr Mut und ich hätte ein nettes Geldpäckchen für lau gehabt.



Beichte vom 06.10.2008, 13:19:45 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Wambo Stammuser

Später findest du dich im Fernsehen wieder "Wie ehrlich sind die Deutschen" Versteckte Kamera.

+0

06.10.2008, 18:56 Uhr


G.B.hindert Stammuser

Also sorry. Aber das war wirklich dämlich. Nächstes Mal nimmst du das Geld mit, verstanden?

+1

06.10.2008, 19:05 Uhr


NoUseForAName Gemeindemitglied

Öhm ... *hüstl* Das war meins! Wie war noch der Name der Bankangestellten?

+0

06.10.2008, 19:11 Uhr


cobblee Gemeindemitglied

Find ich irgendwie gut. Könnte nicht zu 100% sagen, ob ichs auch gemacht hätte, aber ich finds gut..

+0

06.10.2008, 19:18 Uhr


o_O Armer Sünder

*hust* Ausm Bankautomaten kommen keine Hunderter. Ist doch ne schöne Sache wenn die Feigheit einen zur Ehrlichkeit treibt. Also sei zufrieden mit dem, was du getan hast.

+0

06.10.2008, 19:41 Uhr


larsy Stammuser

Haha, ich hätte es behalten. Hätte dein Glückstag werden können, aber immerhin bist du ein guter Mensch.

+0

06.10.2008, 20:01 Uhr


Captain Stammuser

Der rechtmässige Besitzer kann noch nicht weit gewesen sein. Soweit ich weiß, ziehen die Automaten das Geld zurück und schreiben es wieder gut, wenn man es nicht nimmt. Ich habs nämlich mal vergessen. Grundsätzlich kannst du wirklich drauf stolz sein, eine Beichte an sich liegt eigentlich gar nicht vor. Wenn man das Geld ehrt und achtet, kommt es ohnehin wieder auf irgendeine Weise zurück.

+0

06.10.2008, 20:14 Uhr


Hayek Beichthaus VIP

Wer Eigentum stielt, stielt die Früchte der Arbeit der jeweiligen Menschen und verwandelt diese Arbeit somit nachträglich in Sklaverei und die Arbeiter in Sklaven der eigenen Willkür. Ein Dieb ist also nichts anderes als ein Sklaventreiber. Deine Skrupel haben dich also davor bewahrt, einem arglosen Menschen einen Teil seines kostbarsten Besitzes, nämlich seiner Freiheit, zu stehlen. Du hast also völlig richtig gehandelt.

+1

06.10.2008, 20:15 Uhr


olem Stammuser

ich kriege bei meiner bank meine karte erst wieder, wenn ich das geld rausgenommen habe! wieso sollten aus einem bankautomaten keine 100er kommen?

+0

06.10.2008, 20:29 Uhr


kaeptnnaseweiss Hausfreund

Ich kann Captain nur zustimmen. Alle Geldautomaten(seit 1986) ziehen das Geld nach 20-25 sec nach dem die Karte gezogen wurde wieder ein. Ausserdem geben die nur sehr ungerne 100ter raus, weil die sich in gewicht und dicke unterscheiden und das zu schwierigkeiten fuehren kann

+0

06.10.2008, 20:37 Uhr


Allchix Gemeindemitglied

Ehrlich gesagt stand ich vor einigen Jahren auch vor einem Geldautomaten und eine Frau vor mir hatte ihre 50-100€ auch vergessen, die Gute war wohl etwas ein Eile, es war gar nicht so einfach sie einzuholen. Naja ehrlich währt am längsten, und sobald der Tag kommt, an dem ich meine Prinzipien verwerfe und mich dem Geld unterwerfe, spring ich freiwillig vom Dach.

+1

06.10.2008, 21:44 Uhr


joga_bonito Gemeindemitglied

Ouuuhaa... für mich wäre das gefundenes Geld. Zack sofort einstecken.

+0

06.10.2008, 22:12 Uhr


Mr.Man Gemeindemitglied

Wow, ich hab mich für dich geärgert als ich die Beichte las. Tja, selber schuld.

+0

06.10.2008, 22:16 Uhr


aslmx Gemeindemitglied

@olem: bei was für ner Bank bist denn du? BEI ALLEN Geldautomaten die ich in meinem Leben bedient habe, kommt das Geld erst raus sobald man die Karte entnimmt. Dies ist wohl zum Schutz von schusseligen/dämlichen Leuten, die vergessen, das sie auch noch ne EC Karte in den Automat gesteckt haben... @Beichter: Sei doch stolz auf dich das du so gehandelt hast. Ich hätte wahrscheinlich im ersten Moment anders gehandelt und mir dann das Herz aus der Brust geschämt und mich geärgert wie dumm und unehrlich das war... Naja mein Gewissen ist nicht dein Gewissen... Trotzdem solltest du dich nicht ärgern sondern freuen!

+0

06.10.2008, 23:12 Uhr


Captain Kelly Stammuser

Hm...also bei meiner Bank gibts einen Sicherheitsmechanismus, der das Geld umgehend wieder einzieht, sobald es keiner rausholt. Würde mich stark wundern, wenn das in einem Land wie Deutschland nicht seit Jahren Standard ist - insbesondere in Innenstadtlagen....!

+0

06.10.2008, 23:21 Uhr


Kretzbert Hausfreund

Bei der Sparkasse kommt meines wissens nah erst die Karte, dann das Geld. und bei vereinzelten Automaten kommen sogar 100er raus. Steht dann aber auch extra drauf. An den Beichter : Alles richtig gemacht Respekt !

+0

07.10.2008, 05:48 Uhr


kniefall Gemeindemitglied

Du kannst stolz auf dich sein. Alles richtig gemacht. Mit dem Geld wärst Du nicht glücklich geworden.

+0

07.10.2008, 07:15 Uhr


Infernal_Sin Gemeindemitglied

Hmm... ich hätts auch behalten, wie die Meisten hier... Hätt ich gesehen wems gehört, hätt ich´s zurück gegeben, aber wenn ich nicht weiss wems gehört hätt ichs sicher behalten.

+0

07.10.2008, 09:38 Uhr


krokette Stammuser

Ist zwar edel von Dir, aber ich hätte es behalten.

+0

07.10.2008, 10:19 Uhr


Fidde Hausfreund

Also ich weiß nicht, wie es bei Dir ist, aber bei uns sind alle Geldautomaten videoüberwacht. Man hätte also dein grinsendes Gesicht aufgenommen, während Du dir den Batzen einsteckst.

+0

07.10.2008, 11:36 Uhr


seppnudlaug Stammuser

Ich finds toll, dass du das Geld abgegeben hast! Und nein sie ziehen das Geld nicht so schnell ein! Meine Mutter hats letztens auch vergessen und ist schnell zurück...war nach 5 Minuten noch da das Geld

+0

07.10.2008, 11:37 Uhr


zambrottagirlie Beichthaus VIP

Also, ich finde dein Handeln bemerkenswert! Die Bank wird eh verfolgen können, wer zuletzt diesen Betrag abgehoben hat. Ehrlichkeit währt halt immer noch am Längsten!

+0

07.10.2008, 13:28 Uhr


2365 Gemeindemitglied

Mein Automat spuckt keine 100er aus. Komisch!

+0

07.10.2008, 13:46 Uhr


Held im Gummizelt Beichthaus Hipster

Mein Freund, ich bin stolz auf Dich. Du hast das richtige gemacht!! Ja, alle Bankautomaten müssen video überwacht sein. Und nein, normalerweise kommen keine 100er in den Automat. Also hätten die Dich zu 100% drangekriegt. Ich hätte das Geld zurück gegeben. Wäre wohl leider einer von wenigen gewesen.

+0

07.10.2008, 14:31 Uhr


krautstampfer Stammuser

Also Hayek übertreibt's mal wieder maßlos (-:

+0

07.10.2008, 14:41 Uhr


horstkind Beichthaus VIP

Ich hätte das Geld zurückgegeben, aber meine Adresse dagelassen und einen Finderlohn gefordert- wenn ich so ehrlich bin, möchte ich mindestens 5 Kugeln Eis als Belohnung!

+0

07.10.2008, 15:06 Uhr


Uhlsen Armer Sünder

Jeder Bankautomat hat ne Kamera die den Kunden filmt. man hätte es rausbekommen also weiter so oder s nächste mal Gesicht verbergen

+0

07.10.2008, 21:05 Uhr


Zimba Gemeindemitglied

Blödsinn... wenn der Automat neurer als ein modell von 1996 ist dann zieht der das geld automatisch nach 10-12 Sekunden wieder ein... und soviel zeit wirst du wohl kaum gehabt haben oder?

+0

07.10.2008, 22:38 Uhr


confession Armer Sünder

OH .... MEIN ... GOTT!!!!

+0

08.10.2008, 00:15 Uhr


Principia_Diskordia Stammuser

@Hayek: Oft schreibst du ja wirklich Produktives, aber dein jetziger Beitrag ist als von lachhaft über unüberlegt bis hin zu richtig traurig anzusehen. Was ist denn eigentlich "Arbeit"? Zählen Kapitaleinkünfte zur Arbeit? Wie genau arbeitet denn ein Sparer, der sein Geld auf dem Konto sich selbst vermehren lässt? Und wie genau arbeiten Investoren, Großkapitalisten und ähnliche Schergen? Doch wohl indem sie die tüchtige Arbeiterschaft ausnutzen, um den geschaffenen Mehrwert dann zu schmarotzen! Es sind mitnichten alles brave Arbeitnehmer, die sich auf eine redliche Weise ihr Geld ERARBEITEN.

+0

08.10.2008, 03:17 Uhr


nerd Hausfreund

Ehrlich währt am längsten.

+0

08.10.2008, 10:15 Uhr


mescalero666 Hausfreund

Also, mal ernsthaft, erstens kommen nur höchst selten (gar nicht) Einhundert-Teuro-Noten aus einem Automaten, zweitens, wer vergisst seine Kohle am Zauberkasten? Diese Beichte verdient wg Lächerlichkeit nicht mal den Länderpunkt. Kann man ja nicht mal drüber lachen.

+0

17.11.2008, 16:52 Uhr


polizeisaarland Gemeindemitglied

Großes O, großes M, großes G

+0

24.11.2008, 20:25 Uhr


Sauraus Beichthaus Hipster

Ich tippe darauf dass der Beichter Schweizer ist, bei uns kann man nämlich 100er, 50er usw. gleichzeitig rauslassen. Aber eingezogen wird das Geld auch nach einer gewissen Zeit. @Beichter: Finde gut was du gemacht hast. Wenn du es genommen hättest, würde dich jetzt bestimmt das schlechte Gewissen plagen.

+0

28.11.2008, 13:34 Uhr


Baster Armer Sünder

schwachsinn das geld wird nach einer kurzen zeit wieder in den Automaten gezogen

+0

25.12.2008, 14:27 Uhr


pastor Beichthaus VIP

an alle, die das geld gerne behalten würden: stellt euch vor, ihr selber habt in eile vergessen, das geld mitzunehmen. würdet ihr denn froh sein, wenn jemand eure scheine für sich behalten würde?

+0

12.06.2009, 09:58 Uhr


Cinderella Armer Sünder

Na, da kannst Du aber von Glück sagen, daß Du das Geld nicht an Dich genommen hast. In der Regel sind nämlich Bankautomaten kameraüberwacht!

+0

13.06.2009, 19:45 Uhr


Winterbreath Hausfreund

völlig richtig gehandelt

+0

29.10.2009, 09:29 Uhr


master_joni Beichthaus Hipster

zuerst hab ich mir gedacht: gott im himmel, wie bescheuert kann man nur sein!!! aber an sich hast du´s echt gut gemacht, weil sich jeder freuen würde wenn ihm das passieren würde... hast dir nen orden verdient =)!!!

+0

30.11.2009, 14:52 Uhr


emy Stammuser

Du beichtest also, dass du NICHT gestohlen hast? Mal was neues .. xD

+0

24.02.2010, 15:59 Uhr


pfauenfeder Stammuser

ich ärgere mich nich der beichte wegen, sondern wegen so manchen kommentars.

+0

15.12.2011, 06:54 Uhr


Serendipity86 Armer Sünder

Ich wurde wegen sowas schon angezeigt... also sei froh !

+0

11.10.2012, 15:07 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Du befindest Dich in einem überwachten Raum. Da darf man sich keine Schpompanadln erlauben. Korrektheit ist die Devise.

+0

02.10.2013, 00:43 Uhr


Ähnliche Beichten

00034153Manchmal habe ich (m/20) als Kind im Herbst Kastanien gegen Häuser geworfen. Quasi als Schneeballersatz für den Herbst. Da war nun dieses eine [... mehr]
00002494Ich beichte, dass ich nicht genug Mumm habe, um das Mädchen anzusprechen, an welches ich ständig denken muss.




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.