Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.281 | User: 165.979 | Kommentare: 325.828 |
Neueste Kommentare

2.6/5 (78 Votes)

00024495

(00024495)



Ich (w/22) habe sowohl eine Katze als auch eine Frau, im zeitlichen Abstand von ein paar Monaten angefahren & beides mit ordentlich Schmackes. (Bevor hier falsche Schlüsse gezogen werden, a [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 03.08.2008, 19:58:36 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

antidot Stammuser

Dass Leute wie du ihren Führerschein verlieren ist nur gerecht. Dir ist das Leben einer Katze wichtiger als ein Mensch, du lachst sogar darüber, jemanden angefahren zu haben. Schon mal selbst angefahren worden? Nicht? Dann wird's aber Zeit, mal sehen o du dann auch noch lachst.

+0

16.08.2008, 09:47 Uhr


Kenny Stammuser

Frau am Steuer Ungeheuer!

+0

16.08.2008, 10:09 Uhr


Dope Hausfreund

ich versteh dich voll und ganz.. mir geht es da genauso es gibt milliarden menschen auf der welt da macht einer hin oder her nix aus (so gesehen), gut sind auch milliarden einzelschicksale und natürlich trifft es den einzelnen hart. der unterschied is der mensch weiß worauf er zu achten hat. die katze nich die kennt so was wie vorfahrt und verkehrsrecht nicht.. die handelt instinktiv.. wir rotten da die tierwelt aus und die können sich nicht wehren und mit ihrem schicksal ganz allein deswegen tun sie mir auch leid desweiteren muss ich sagen mir hat mal einer die vorfahrt genommen worauf ich so sauer wurde das ich nochmal gas gegeben hab um den penner noch seitlich reinzufahren.. leider hab ich den wichser nich erwischt. das alles nur weil ich ausnahmsweiße 50 innerorts gefahren bin sonst fahr ich 60 wäre ich das durchgehend gefahren hätte ich ihn ohne probleme erwischt.. naja nächstes mal wenn mir die vorfahrt genommen wird..

+1

16.08.2008, 10:59 Uhr


Hyde` Gemeindemitglied

deine reaktion ist nachvollziehbar ;) tier > mensch

+1

16.08.2008, 12:17 Uhr


Rindergetier Hausfreund

Natürlich stumpft man sehr durch die ständigen Kriegs- und Leidensberichte im Fernsehen ab. Aber eine Katze höher als einen Mensch zu stellen kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Ich schließe mich voll und ganz dem 1. und 4. Beichter an. btw.: Die Anzeige "Katzenschreck gesucht?" find ich gerade mal lustig. :)

+0

16.08.2008, 13:39 Uhr


moep Gemeindemitglied

Ich finde es generell dumm einem empfindungsfähigen Lebewesen aus Fahrlässigkeit oder Absicht oder einfach absoluter Blödheit (wie hier) das Leben zu nehmen oder versauen (durch schwere Verletzung). Ich weiß nicht warum hier diskutiert wird ob das Leben eines Tieres mehr wert ist, als das eines Menschen. In meinen Augen sind Leute, die das Leben eines Tieres weitaus höher werten, Soziopathen. Bestenfalls könnte man es als gleichwertig erachten. Dass die Beichterin über ihr eigenes (menschliches) Opfer lacht, ist im Grunde einfach nur erbärmlich...

+0

16.08.2008, 13:44 Uhr


Snaffs Stammuser

Hahahahaha, ich hab nen Menschen angefahren, zu geil! Sag mal gehts noch?! Du hättest nie einen Führerschein machen sollen, das wäre wohl das Beste gewesen!

+0

16.08.2008, 14:01 Uhr


PwettyPony Gemeindemitglied

Auch wenn du ein Auto steuern kannst, Gas Geben und Bremsen sollte trotzdem noch gelernt sein. Wenn ich einmal Bundeskanzler werde, werde ich Frauen das Autofahren verbieten.

+0

16.08.2008, 15:57 Uhr


Frostspeer Beichthaus VIP

Hm, das mit dem Lachen könnte ein Schutzreflex der Psyche sein weil es sonst zu schrecklich für dich wäre.. nur so eine Vermutung. Ich spür auch nix wenn ich irgendwie Leichen oder sowas seh, vielleicht schaltet da die Psyche einzelne Gefühle aus.. @moep Naja weisst du, man kann viel wegen irgendwelchen Menschen leiden, aber Tiere sind eben viel viel gutmütiger. Ich lach über Philantrophen, die blicken doch gar nicht durch was die Menschen wirklich bewegt :D

+1

16.08.2008, 16:59 Uhr


Nilster Gemeindemitglied

@Frostspeer: ICh geb dir vollkommen Recht das Lachen ist ein Schutzreflex. @all, Ich will jetzt nicht sagen das das Leben eines Tieres mehr Wert hat als das eines Menschen. Aber sie sind liebenswerter. Ich bin noch nie von einen Tier verarscht worden. Menschen hingegen... Man Ihr lest doch auch alle Beichthaus ihr wisst wie der Mensch ist.

+1

16.08.2008, 17:25 Uhr


PavianPaul Hausfreund

Ich überleg seit ner VIertelstunde, aber ich weiß nich was ich dazu noch sagen soll...Kugel in Kopf, oder ab zum Doktor, aber schnell

+0

17.08.2008, 04:04 Uhr


Schlangemann Stammuser

Ich schließe mich Nilster an und betone nochmal meinen Avatar.

+1

17.08.2008, 05:25 Uhr


Audrey II Stammuser

Die Medien lassen einen immer schneller abstumpfen, dennoch solltest Du Dein Weltbild überdenken.

+0

17.08.2008, 08:47 Uhr


DBais Armer Sünder

Haha!Ich glaube wohl kaum, dass die gute Frau tagelang auf der Lauer mit ihrem Auto lag,um das perfekte Opfer zuüberfahren und somit ihren Hass auf die Menscheit zubefriedigen. Was das vermeintliche (Aus)Lachen, was sicherlich als solches nicht gemeint war, angeht gebe ich Frostspeer recht.Wenn jemand eine auf die Fresse bekommt, dann fallen da die Reaktionen auch sehr unterschiedlich aus.Kommt auf die jeweilige Psyche des Betroffenen an, denke ich. Und der Beichterin muss ich insofern recht geben, dass das Leid der Tiere verursacht durch Menschenhand, mich durchaus mehr trifft und darüber trauern lässt, als das Leid Menschen verursacht durch andere Menschen.Vielleicht bin ich ja auch geisteskrank & gehöre weggesperrt?

+1

17.08.2008, 12:33 Uhr


Sookie Hausfreund

ich finds auch schlimmer wenn tiere leiden.. beichterin, ich kann dich voll und ganz verstehen.gelacht hätte ich zwar eher weniger aber naja. und wenn jetzt so ein "menschen sind die krone der schöpfung" typ kommt sollte sich zuerst mal überlegen was die menschen alles so machen, das beste beispiel ist die massentierhaltung, tiere töten nur das was sie brauchen und die menschen holen sich so viel wie sie bekommen können, das is doch behindert. aber naja, die diskussion führt eh zu nix. aber nochmal: beichterin ich kann dich voll verstehen.

+1

17.08.2008, 13:23 Uhr


anus bear Stammuser

Ich kann es ebenfalls nachvollziehen, bei Tieren greift dann schnell mal das Kindchen-Schema, während die Mitmenschen einem ja heutzutage offensichtlich eh egal sind. Traurig aber wahr.

+0

17.08.2008, 18:21 Uhr


navi Stammuser

Yep..ein ungeklärtes Phänomen!

+0

18.08.2008, 02:15 Uhr


Andy Gewehre Hausfreund

Ein Katzenleben ist völlig wertlos. Zu flennen nur weil ein Möchtegerntiger weniger unsere Gärten zuscheißt ist geradezu lächerlich. Wir sollten uns ein Bespiel an den Chinesen nehmen und die Tiere grillen oder kochen.

+0

18.08.2008, 10:35 Uhr


StrgAltEntf Beichthaus Bewohner

Der letzte Satz Deiner Beichte ist wirklich armseelig. Es ist schlimm, wenn Tiere gequält werden. Es ist schlimm, wenn Tiere leiden. Aber wenn ich Kinder leiden sehe, egal ob in Kriegsgebieten oder sonstwo, dann ist das nochmal ganz was anderes. Ich fasse es nicht, dass jemand so einem Müll von sich geben kann

+0

18.08.2008, 13:17 Uhr


radiolog Stammuser

Wow, mit dir möchte ich auch nie alleine im selben Raum sein. oO

+1

18.08.2008, 14:47 Uhr


nichtDa Stammuser

Hmm weis nicht aber jrgenwie kann ich dich verstehen.

+0

18.08.2008, 19:49 Uhr


5h1c32 Stammuser

mir gehts da 100% genau so

+1

20.08.2008, 13:05 Uhr


Sauraus Beichthaus Hipster

Frau am Steuer, das wird teuer! // Frau am Steuer, Blut am Gemäuer!

+0

06.01.2009, 16:41 Uhr


Frostspeer Beichthaus VIP

Liegt wohl dran, dass Katzen süß sind und Menschen meist nur zum vergessen..

+0

02.08.2009, 00:25 Uhr


Eminem2000 Stammuser

Du kannst eine Katze überfahren aber ihr das Genick nicht brechen? Sondern sie leiden lassen? Dafür solst du in der Hölle schmoren wenn ich erlich bin würde ich auch kein Träne vergiessen wen ich eine Person anfahre ich würde mir sorgen machen aber das währe es auch schon Nicht nur frauen können nicht auto fahren sondern auch....... alte männer

+1

10.09.2009, 17:54 Uhr


Weezer Stammuser

Die FantaVier hatten da mal ein passendes Lied An Tagen wie diesen... Lalala ginge mir auch so ;-)

+0

26.01.2010, 23:09 Uhr


Malter Armer Sünder

Find ich irgendwie krank.Wieso fängst du an zu lachen,wenn einer stirbt oder schon tot ist und du Schuld dran hast?Ob Mensch oder Tier ist doch egal.Alle haben Gefühle.

+0

12.11.2010, 19:31 Uhr


keri Hausfreund

Ist es nicht egal was mehr Wert hat? Tier oder Mensch? Hier geht es doch ums LEBEN an sich - nicht WESSEN Leben.... und egal ob du jetzt bei der Katze oder der Frau gelacht hast, Lachen ist in jeden Fall total unangebracht! Ich sag auch immer: "Fahrt drüber, wenn ihr eine Katze seht", weil ich Katzen hasse. Ich hab aber trotzdem schon oft für Katzen gebremst und würde auch nie mit Absicht drüber fahren, weil es ein Lebewesen ist wie du und ich oder ein Hund, Ochse, Esel...

+0

19.12.2010, 02:11 Uhr


147896325 Gemeindemitglied

@ Kenny danke ich habe gehofft das jemand diesen spruch zum besten gibt..vielen dank :D

+0

25.04.2011, 22:11 Uhr


sickcrap. Hausfreund

@ weezer: waren das nicht fettes brot ;D? also ich kenns jetzt nur von denen..

+0

25.04.2011, 22:53 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Da stimmt doch was nicht... Wenn du so toll Auto fahren könntest, hättest du weder deinen Führerschein abgeben noch eine saftige Geldstrafe zahlen müssen. Frau am Steuer halt! *grins*

+0

22.05.2011, 09:10 Uhr


brekhisha Stammuser

Ja, ich kann dich verstehen, mir geht es genauso. Bei Tierquälerei kann ich heulen. Bei Menschen aber nicht. Die verdienen das aber meistens auchnicht. Von daher, Absolution!!

+0

05.08.2011, 15:20 Uhr


Lily666 Hausfreund

Auf die Gefahr hin mal wieder der Grammar-nazi zu sein: Das Wort "Einzig" kann man nicht steigern!!! Es gibt kein "Einzigste"!!!!

+0

06.07.2012, 21:47 Uhr


Dr.Know Beichthaus Hipster

Lass dir nichts einreden, du kannst wirklich kein Auto fahren..

+0

16.01.2013, 13:39 Uhr


faramina Hausfreund

Du bist zweiundzwanzig, kannst also allerhöchstens seit 5 Jahren Auto fahren, und schaffst es in dieser Zeit zwei Unfälle zu bauen? Und dann behauptest du, du könntest eigentlich gut fahren?

+0

31.07.2013, 14:07 Uhr


Morpheus74 Beichthaus Hipster

Ich hätte dich an der Frau ihrer Stelle so zusammenschlagen lassen, das du die nächsten 6 Monate im Gibsbett verbracht hättest! Dann hätte ich mich an dein Bett gestellt und über dich gelacht !

+0

13.05.2014, 19:20 Uhr


Ähnliche Beichten

00030755Ich (w/31) muss beichten, dass ich einen Freund ziemlich mies behandelt habe. Ich war damals Studentin in einer neuen Stadt und das einzige, was mich [... mehr]
00029047Vergangenen Montag hat mich ein etwa 25-jähriges Mädchen im Hausflur meiner Oma (wohnt in einem Wohnblock) mit einer total leisen Stimme angesprochen: [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.