Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.568 | User: 157.541 | Kommentare: 312.266 |
Neueste Kommentare


3.1/5 (84 Votes)

00023957

(00023957)



Ich bin 18 Jahre alt und arbeite in einem IT Unternehmen. Habe letztens einen Online-Pizza-Service gehackt und mir 2 Pizzen um 3 Euro billiger gemacht. Dann kam der ahnungslose Pizzalieferant und gibt mir die Rechnung. Ich habe ihm 50 Cent Trinkgeld gegeben und er hat sich gefreut.



Beichte vom 04.06.2008, 02:24:26 Uhr

beichten

Facebook Kommentare




Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts!

Beichthaus Bewohner Kommentare

L0rdM0wl Stammuser

Der ahnungslose Pizzalieferant wird auch bestimmt mächtig Ärger bekommen, weil DU den Pizza-Service gehackt hast, was ich im Übrigen anzweifle. ^^ Er hat sein Trinkgeld und freut sich, weiter nichts. Wenn du wirklich hacken kannst, dann hacke was ruhmreicheres als einen Pizza-Service. Wenn du das geschafft hast, darfst du auch wieder hier beichten. :P

+1

06.06.2008, 13:00 Uhr


Kiffwunder Gemeindemitglied

ich find die idee wirklich nice

+0

06.06.2008, 13:06 Uhr


Isaac Hausfreund

Technisch ist das zwar raffiniert, aber schon ziemlich dreist und eben auch eine Straftat. So nice ist das garnicht, wenn du jetzt einen Pizzadienst, der sich extra noch die Mühe macht Nerds wie dir die Möglichkeit zu geben eine Pizza online zu bestellen um das Geld prellst.

+0

06.06.2008, 13:36 Uhr


Mac Scheiffler II Stammuser

Das sind die Hacker von heute. Danke, dass es noch Leute gibt, die ihre Fähigkeiten zum Wohle der Menschheit nutzen und mit ihren selbstlosen Taten die gesamte Menschheit verändern.

+0

06.06.2008, 16:26 Uhr


HardDisk Stammuser

@all: gibt vielleicht auch die möglichkeit dass so nen hobby linux fanatiker oder sowas in der art des zusammengeschraubt hat, ohne gröber drüber nachzudenken - nicht jeder pizzaladen gehört ner kette an, und wenn dann halt der nachbarsjunge für 10 mücken was zusammenpfuscht...hauptsache es läuft, sicherheit interessiert da eher nicht so (mangels bewusstsein). das bewusstsein für sql-injections ist erst in den letzten zwei jahren so richtig groß geworden, davor hats eigentlich kaum jemand wirklich interessiert.

+0

07.06.2008, 00:58 Uhr


rübenpeter Gemeindemitglied

ich frag mich nur grad wie das gehen soll hab noch nie gesehen das man pizza online bestellen kann und sonst wie willst du das machen? die leute ham die preise doch im kopf...

+0

07.06.2008, 14:22 Uhr


Lichtblick Stammuser

Wo lebst Du, Rübenpeter, dass man bei Dir keine Pizza online bestellen kann? In grösseren Städten geht das schon seit Jahren und ist superpraktisch! Und zu unserem Superhacker: Ich würde mal sagen dass der Laden dadurch nicht pleite gegangen ist... Aber mach bloss keine böserern Sachen!!!

+0

09.06.2008, 12:24 Uhr


MopsdeBops Gemeindemitglied

Hab mich auch gefragt wie das gehen soll xD bis ich gelesen habe von online bestellen. Hab das zwar schon mal gehört, aber ich rufe da noch lieber an, da kann ich meine Extrawünsche besser formulieren ;)

+0

16.02.2010, 17:08 Uhr


HeRulesWorld Armer Sünder

Also irgendwie muss ich die Beichte auch anzweifeln. Generell haben nämlich nur größere Ketten Online-Bestellsysteme und diese sind dann auch professionell gemacht, sodass die meißten 18 jährigen, so sehr sie sich auch für IT interessieren, sich nicht einfach mal "reinhacken" können, komplett von Außen sowieso nicht. Natürlich ist die Beichte schon vor 4 Jahren entstanden und SQL-Injections wurden erst in der letzten Zeit stärker preventiert, dennoch könnte das nur stimmen, wenn der Pizzabäcker sein Bestellsystem selbst aus nem Baukasten zusammengebastelt hat und seine PHP, Perl, ASP oder was auch immer Kenntnisse gerade mal zum Zusammenfügen der Dokumente reichen. Wenn jemand allerdings anderer Meinung ist, höre ich mir sein Kommentar dazu gerne an.

+1

11.09.2012, 01:18 Uhr


Ähnliche Beichten





Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.