Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.368 | User: 166.938 | Kommentare: 327.424 |
Neueste Kommentare

Liter Stammuser

43 Jahre alt

Punkte: 102

Liters letzte Kommentare

00030722 29.01.2013,
13:31:45 Uhr
Hier gibts nichts zu vergeben. Eventuelle Schwierigkeiten hat sich jene arrogante Verkäuferin selbst zuzuschreiben! Etwas Positives hat's aber auch: die Chefin hat ebenfalls ihren Anteil abbekommen - sehr schön!
00030725 29.01.2013,
13:22:19 Uhr
Absolution erteilt, aber es ist langsam Zeit für eine Wunderheilung. Du hast deine Rache für die vielen Ohrfeigen immerhin bekommen, deine Eltern haben ausreichend gelitten... Wenn deine Eltern erstmal tot sind, schleppst du deine Last mit ins eigene Grab.
00030364 24.10.2012,
19:32:16 Uhr
Der schlimmste Schuft im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!
00030369 24.10.2012,
19:26:24 Uhr
Was wohl passiert, wenn an so'ner Karre plötzlich ein völlig anderes Nummernschild dran ist? Ach egal, Absolution bekommst du auch so, aber nicht erwischen lassen, ok?
00030067 03.07.2012,
22:26:07 Uhr
Moralisch gesehen hättest du deinem Chef noch einen Satz Ohrfeigen verpassen können, aber rechtlich gesehen wäre dass wohl nach hinten losgegangen. Auch wenn du nicht nach Absolution verlangst, kriegst du sie hiermit.

Liters Favoriten

  1. Duschzusatz
    Ich habe einst die Duschköpfe im Studentinnenwohnheim aufgeschraubt, Suppenwürfel eingelegt und wieder zugeschraubt. Der unnachahmliche Geruch des Duschwassers ließ sich für eine Studentin nur so erklären, dass das Spülwasser [... mehr]
  2. Turkish Superman
    Als ich 10 Jahre alt war, haben meine Eltern und ich die Ferien in der Türkei verbracht. Das Hotel, indem wir uns aufhielten führte jeden Abend eine kleine Show für die Kinder auf.
    Als meine Eltern und ich zusahen kämpfte [... mehr]
  3. Der totale Filmriss
    Neulich war ich auf dem Kiez so dermaßen voll, dass ich sogar noch am nächsten Tag Mittags um 14 Uhr in einer Kneipe saß und mit total abgefuckten Leuten gesoffen hab. Keine Ahnung wie es dazu kam, der totale Filmriss hatte mich zeitweise [... mehr]
  4. Pöbel
    Kürzlich stand ich (25/Studentin) an einer U-Bahn-Haltestelle und wurde, warum auch immer, von einer umherstreunenden Herde prolliger Teenagermädels blöde angepöbelt. Von wegen: Ich sähe aus wie Barbie, was ich denn mit dem Aktenordner [... mehr]
  5. Penisbruch
    Nie wieder von hinten. Hier moechte ich mich noch bei meinem langjaehrigen Kumpel Peter bedanken, der mich schon aus mancher boesen Situation gerettet hat. Soll ich mal erzaehlen? Also, irgendwann hatte ich mal eine Freundin hier in Bottrop, das war [... mehr]
  6. Gondel-Spaß
    Als ich noch etwas jünger war, ca. 14/15 Jahre, bin ich mit meinen Eltern immer in die Berge in den Urlaub gefahren. Und wie das eben mitten in der Pubertät so ist, bekommt man des öfteren mal Lust auf Masturbation. Da ich jedoch nicht [... mehr]
  7. Medikamente aus Mexiko
    Wir waren letztes Jahr (2008) in Mexiko im Urlaub. Eigentlich musste ich dort arbeiten, aber als ich fertig war, hat mein Bruder mich sozusagen abgeholt und wir sind noch 3 Wochen mit einem alten El Camino durch die Gegend gefahren. Dass mein Spanisch [... mehr]
  8. Nackt allein zu Haus
    Ich (m/26) war damals vor etwa 14 Jahren das erste Mal einen Tag alleine zu Hause. Meine Mutter besuchte ihre beste Freundin in Paderborn und mein Vater war auf einer Geschäftsreise. Er wusste allerdings nicht genau, wann er wieder zu Hause sein [... mehr]
  9. Frühe Einsichten
    Durch eine Unachtsamkeit meines älteren Bruders habe ich (m) mit sieben Jahren meinen ersten Hardcore Pornoclip gesehen. Leider habe ich die falschen Schlüsse daraus gezogen: ich dachte, ein Kind entsteht, wenn der Mann in eines der beiden [... mehr]
  10. Der Telefon-Kuss
    Ich hatte vor 2 Jahren ein, für die damaligen Verhältnisse, modernes Klapp - Handy. Ich hab dieses auch ca. 1 Jahr benützt und war rundum zufrieden. Neulich hab ich durch Zufall mit einem Freund telefoniert und er meinte spaßeshalber [... mehr]
  11. Liebe mit Drohung
    Meine Freundin liegt gerade nackt auf ihrem Bett und ich sehe ihr seit vier Stunden beim Schlafen zu. Ich habe viel über uns zwei nachgedacht und besonders darüber, wie meine Gefühle für sie sind und ich weiß, dass in unserer [... mehr]
  12. Bei Hempels unterm Sofa
    Aus Langeweile griff ich gestern Nacht um kurz nach halb 1 zum Telefonbuch, suchte eine Familie namens "Hempel" und rief diese an. Trotz der Uhrzeit nahm noch jemand ab. Kurzerhand gab ich mich als Entrümpelungsfirma aus und fragte Herrn [... mehr]
  13. Telefonterror
    Meine Racheaktion ist 25 Jahren her. Ich war damals neu in der Stadt und hatte nicht nur ein wunderschönes Haus bezogen, sondern dort auch eine, leicht zu merkende Telefonnummer. Doch regelmäßig, in jeweils der ersten Woche eines neuen [... mehr]
  14. Undankbarer Brieftaschenbesitzer
    Als ich vierzehn war, fand ich auf einer Radtour eine Geldbörse. Ich schaute rein: Kein Geld drin, aber Ausweis und Führerschein. Der Besitzer wohnte in einem Dorf ungefähr zehn Kilometer weit weg. Ich bin also losgestrampelt und habe [... mehr]
  15. Katzenklo
    Ich beichte, dass ich als Kind mal ins Katzenklo gekackt habe und meine Mutter sich über den ungewöhnlich großen Haufen unserer Mietzekatze gewundert hat. Das arme Tier musste daraufhin einen Tag fasten aber ich habe sie heimlich gefüttert, [... mehr]
  16. Feurig chinesisches Essen
    Mit 22 Jahren habe ich ein wirklich tolles Mädchen kennen gelernt. Wir trafen uns regelmäßig und waren kurz davor eine Beziehung einzugehen. Ich war wirklich total in sie verschossen und sie auch in mich. Da ich schon eine eigene Wohnung [... mehr]
  17. Rückenschmerzen und Durchfall
    Ich war heute beim Arzt wegen Rückenschmerzen. Nach der Vorstellung und dem üblichen Geplänkel hat sie gefragt, ob ich Durchfall habe. Ich habe mir gedacht "Was zur Hölle" und habe sie gefragt, wie sie denn jetzt von Rückenschmerzen [... mehr]
  18. Gehaltserhöhung für Alle
    Ich habe mich heute in einem günstigen Augenblick an den Computer meines Chefs gesetzt und über das hausinterne Netzwerk eine Mail an alle Mitarbeiter geschrieben, in der ihnen eine Gehaltserhöhung von einem Cent angekündigt wird.
  19. Die Schneeburg
    Ich wohne in einem großen Mehrfamilienhaus mit einer echt guten Nachbarschaft. Alle sind per Du, der Altersschnitt ist von 3 bis 78 Jahren, also haben wir von süßen Kindern bis zur "Hausomi" alles. Vor allem haben wir eine [... mehr]
  20. Geschenke für die Zollbeamten
    Ich wohne nahe der holländischen Grenze und mein Freund arbeitet zurzeit in Holland, darum fahre ich öfter mal rüber. Da ich, 23, Dreads habe und einen Kleinwagen fahre, meinen die hohlen Grenzpolizisten natürlich, ich sei die Königin [... mehr]
  21. Eine ganze Packung Eis
    Vor ein paar Jahren habe ich mir zur späten Stunde noch eine ganze Packung Eis reingezogen. Ein ganzer Liter. Danach konnte ich gut schlafen. Am nächsten Morgen wollte ich zur Schule. Hatte aber dummerweise verpennt und musste mich tierisch [... mehr]
  22. Abgeknattert
    Wir sind vor ungefähr vier Jahren mit der Firma in ein neues Gebäude gezogen. Da ich die einzige Frau in dieser Firma bin, hatte ich auch das Glück ein eigenes Klo zu bekommen. Nur wenn wir weiblichen Besuch hatten, ging da jemand anderes [... mehr]
  23. Synchron kotzen
    Nach einer supergeilen Party habe ich bei meiner damaligen Freundin übernachtet. Wir waren beide hackevoll. Am nächsten Morgen mussten wir aber mit ihren Eltern gemeinsam frühstücken. Wir saßen total platt und mit brummendem [... mehr]
  24. Das öffentliche Telefon missbraucht
    Als Jugendliche mit 14 oder 15 Jahren haben wir öfters mal von einem öffentlichen Telefon aus kostenlos (seinerzeit über 0130er-Vorwahl) Krankenkassen angerufen und wollten dort unser Holzbein gegen Feuer versichern. Dieser grobe Unfug [... mehr]



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.