Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.733 | User: 199.761 | Kommentare: 366.048
Neueste Kommentare

MichaelGossen Stammuser

36 Jahre alt

Punkte: 319

MichaelGossens letzte Kommentare

00036130 10.07.2015,
14:44:08 Uhr
Im Beichthaus lernt man immer wieder neue Sachen. Wusste gar nicht, dass man auf Computerspiele wetten kann. Scheint ja auch ein riesiger Markt zu sein, wenn ich mir das so angucke. Überall wo Menschen direkt im Spiel sind, wird manipuliert. Das ist auch dem Buchmacher egal, solange die Wetteinsätze der Kunden der Quote entsprechend gleichmäßig auf die Wettausgänge verteilt sind.
00036070 04.07.2015,
22:57:22 Uhr
@z3r0 Ich kenne den von Dir beschriebenen Fall nicht. Eins ist aber sicher: es war ein Einzelfall. Kein Einzelfall sind allerdings die fremdenfeindlichen Parolen und Straftaten, verübt von Deutschen! Soetwas darf nicht passieren! Gewalt und Hass werde ich sicherlich nicht befürworten.
00036070 04.07.2015,
11:37:30 Uhr
@philioooo Beichthaus ist das Spiegelbild unserer Gesellschaft. Gespräche unter Arbeitskollegen hören sich nicht anders an. Hier treibt sich mindestens genausoviel linksextremes Gesocks herum. @MatzePeters Fakt ist, dass seitdem AfD und Pegida Hass schürt, es weitaus mehr rechtsextreme Straftaten gibt.
00036070 03.07.2015,
18:35:23 Uhr
Lieber Beichter, spätestens wenn Du im Altersheim sitzt und kein Pflegepersonal da ist um Dir den A. abzuwischen, weil die Deutschen überaltert und die AfD keine Ausländer reinlässt, wirst Du anders denken. Ich empfinde die Vielfalt in Deutschland als sehr bereichend und als Geschenk, das uns viele Chancen eröffnet. Die Vorteile sind größer, als die oft überzeichneten Nachteile. In einer globalisierten Welt ist das friedliche Miteinander nicht immer einfach, aber mit Dialog und Offenheit gelingt es!
00036046 30.06.2015,
13:17:54 Uhr
Ich finde die Sendung so geil wegen der dunkelhäutigen Moderatorin. Diese Blicke! Ich glaube nach jeder Sendung können die Beiden gar nicht anders als sich die Seele aus dem Leib zu vögeln.

MichaelGossens Favoriten

  1. Bei Hempels unterm Sofa
    Aus Langeweile griff ich gestern Nacht um kurz nach halb 1 zum Telefonbuch, suchte eine Familie namens "Hempel" und rief diese an. Trotz der Uhrzeit nahm noch jemand ab. Kurzerhand gab ich mich als Entrümpelungsfirma aus und fragte Herrn [... mehr]
  2. Der Türke vor dem Kino
    Ich (w, damals 20) habe mal einem circa 45-jährigen Türken vor einem Kino am helllichten Tag einen runter geholt, weil er mich darum gebeten hat. Er tat mir Leid und ich konnte nicht nein sagen. Er erzählte mir, dass er einsam sei und [... mehr]
  3. 00023108
    Also ich (m/15) wollte schon immer mal meinen Bruder (m/19) nackt sehen. Ich weis nicht wieso ich dieses verlangen habe aber es kam eben mit der Pubertät. Vielleicht liegt es auch daran das ich öfters in einem Sexualitäts-Forum lese wie gleichaltrige [... mehr]
  4. 4,50 Euro/Stunde beim Gärtner
    Ich habe früher einmal bei einem Gärtner gearbeitet. Bei einem typischen Rentner, der nichts mehr zu tun hat und nur am rummaulen ist. Er gehörte zu der Sorte Gärtner, die zwei Porsche auf dem Hof stehen haben aber nur Jugendliche [... mehr]
  5. Klartext auf der Weihnachtsfeier
    Ich verspüre ganz oft ein unbändiges Verlangen ein paar wenigen meiner Kolleginnen und Kollegen zu sagen, was ich WIRKLICH von ihnen halte. Ich frage mich tatsächlich, wie diese Menschen aufgewachsen sind, dass sie im Durchschnittsalter [... mehr]
  6. 00024100
    Ich möchte beichten, daß ich seit der Weihnachtsfeier im letzten Jahr mit einem Kollegen zusammen bin, was ja erstmal nicht schlimm ist. Das Problem ist er ist 45 und ich bin süße 22 und wir sind beide männlich. Das ganze passierte nach der Weihnachtsfeier [... mehr]
  7. Dünnschiss nach der Weihnachtsfeier
    Gestern Abend war ich zur Weihnachtsfeier, wo ich mir ordentlich einen hinter die Binde gegossen habe... als ich dann am frühen Morgen nach Hause gekommen bin, entschloss ich mich, mal gepflegt die Möbel gerade zu rücken und dann im Auto [... mehr]
  8. Die Hass-Mail der Ex
    Ich (w/26) habe auf einer Weihnachtsfeier einen Typen kennengelernt. Wir verstanden uns von Anfang an super und stellten schnell fest, dass wir sehr viel gemeinsam haben. Als er mich am Ende der Feier nach meiner Nummer fragte, gab ich sie ihm. Getroffen [... mehr]
  9. Klaus Kinski in der Kinderkrippe
    Ich arbeite als Erzieherin in einer Kinderkrippe mit unter drei Jahre alten Kindern. Und ich schwöre, wir haben die Wiedergeburt von Klaus Kinski in der Gruppe. Der Kleine sieht dem Kerl so gruselig ähnlich, das ist nicht normal. Die kinskischen [... mehr]
  10. 800 Euro zu Weihnachten
    Ich muss beichten dass ich von meinem Vater heute zu Weihnachten 800 Euro für meinen Bausparvertrag bekommen habe. 700 davon werde ich einzahlen, 100 Euro versaufen und in Puff gehen. Die wirkliche Beichte ist: ich komme mir Scheiße vor, da [... mehr]



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.