Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.104 | User: 193.345 | Kommentare: 354.475
Neueste Kommentare

lovinglucy Stammuser

weiblich, 25 Jahre alt

Punkte: 457

lovinglucys letzte Kommentare

00035557 26.04.2015,
22:42:16 Uhr
Der will halt mit jemandem quatschen und hat kein anderes Thema, der arme Kerl. Du nimmst das viel zu persönlich und bist einen Zacken zu empfindlich. Wenn du keine Lust hast, mit dem zu reden, dann mach es nicht oder lenke ihn auf etwas Anderes. Aber die Rache -wenn auch ungerechtfertigt- ist ziemlich lustig und der Schaden in Höhe des ständigen Krachs und der 75 versenkten Tacken fällt auf dich selbst zurück, von daher Absolution. Ich habe schmunzeln müssen!
00035366 01.04.2015,
16:19:26 Uhr
Du solltest lieber beichten, dass du dir von deiner Frau ein Privatleben verbieten lässt und dass ihr eine Ehe führt, in der man als erwachsene Menschen nicht über Sex sprechen kann.
00035270 18.03.2015,
12:36:17 Uhr
Ich finde deine Reaktion schamlos und niederträchtig. Nur weil ihr Freund ein Asi ist, musst du dich nicht auch wie einer aufführen. Es sei denn...
00035268 18.03.2015,
12:17:58 Uhr
Ich hab das dringende Bedürfnis, dich in den Arm zu nehmen. Da das nicht geht: Vereinbare einen Termin mit dem Unipsychologen, das ist kostenlos und mehr oder weniger anonym, man kriegt recht schnell einen Termin. Dann kannst du wenigstens mal mit einem Unbeteiligten darüber reden, das hilft schon enorm. Rate mal, woher ich das weiß. Viel Glück.
00035260 16.03.2015,
15:27:39 Uhr
Wasser predigen und Wein trinken, wie ich das liebe. Du hast NICHTS gelernt. Wenn du deine Frau zurückgewinnen und eure Beziehung retten wollen würdest, würdest du nicht um Absolution bitten und alles Weitere mit der Kollegin "auf dich zukommen lassen", sondern die Affäre konsequent beenden. Stattdessen redest du dich raus und schreibst wildfremden Menschen im Internet, wie sehr dich dein Gewissen quält, während du unter Garantie wieder fremdgehst.

lovinglucys Favoriten

  1. 00023479
    Ich (28, frischer Arzt) habe im Winter, nachdem ein gewisser Nachbar (40, Bauingenieur) immer die Schneemänner der Kinder in der Nachbarschaft mit dem Auto zu zerstören pflegt (es ist ein Neubaugebiet mit einer Menge junger Familien und noch teilweise [... mehr]
  2. Inkontinenz-Windeln an Kasse 2
    Ich bin Verkäufer in einer bekannten Drogeriemarktkette. Eines Tages hatte ich eine Kundin, welche Einlagen kaufen wollte, welche man bei Blasenschwäche benutzt. Da sie sich nicht an der regulären Kasse anstellte, sondern an der Theke, [... mehr]
  3. Jörg-Detlef
    Ich (m/23) habe mich vor einigen Monaten in einer Firma beworben. Ganz regulär, mit Zeugnis, Lebenslauf usw. Einige Tage später kam ein Anruf, ich solle zu einem Vorstellungsgespräch kommen. Als ich in der Firma am nächsten Tag eintraf, [... mehr]
  4. Der Sikh
    Ich bin Pendler und laufe jeden Tag von meinem Betrieb zum Bahnhof. Dazu muss ich durch ein Wohngebiet laufen. Das letzte Haus in der Straße durch die ich laufe, hat sich vor zwei Jahren ein Sikh gekauft. Für alle, die nicht wissen was das [... mehr]
  5. Nur Teig
    Ich (w/26) muss beichten, dass ich einem besoffenen, alleinstehenden Mann nicht geholfen habe. Vor etwa drei Jahren wohnte ich noch im dreizehnten Stock eines Hochhauses. Am Abend kam ich dann endlich nach Hause und wartete müde im Erdgeschoss auf [... mehr]
  6. Nyan Cat
    Ich (m/28) arbeite in einem mittelgroßen IT-Unternehmen als Administrator. Letzten Monat hatten wir einen etwa 15-jährigen Schülerpraktikanten. Als er am ersten Arbeitstag zu mir kam und fragte, was er machen soll, dachte ich mir, ich [... mehr]
  7. Zombie Angriff bei Nacht
    Ich beichte, dass ich vor rund einem Jahr jemanden geschlagen habe, weil ich dachte, er wäre ein Zombie. Die Sache lief folgendermaßen: Ich ging im Halbschlaf Nachts um 2 Uhr zu den Mülltonnen im Hinterhof. Dort ist es stockdunkel und [... mehr]
  8. Alkoholverbot in der Jugendherberge
    Ich hatte lange einen Nebenjob als Spätdienst-Rezeptionistin einer Jugendherberge. Da herrscht ein striktes Alkoholverbot und wir waren angehalten, Lehrer darauf aufmerksam zu machen, wenn Schüler Alkohol auf den Zimmern haben. Ich möchte [... mehr]
  9. Bei Hempels unterm Sofa
    Aus Langeweile griff ich gestern Nacht um kurz nach halb 1 zum Telefonbuch, suchte eine Familie namens "Hempel" und rief diese an. Trotz der Uhrzeit nahm noch jemand ab. Kurzerhand gab ich mich als Entrümpelungsfirma aus und fragte Herrn [... mehr]
  10. Meine Freundin ist der Hulk
    Ich möchte beichten, dass ich meine Freundin für den Hulk halte. Ständig macht sie irgendetwas kaputt. Einiges zwar auch aus Ungeschicklichkeit, aber vieles einfach nur, weil sie offensichtlich zu viel Kraft anwendet. In meiner Wohnung [... mehr]
  11. Kleine Geschenke für Betrunkene
    Ich (m/31) hatte bis vor ein paar Jahren ein etwas skurriles Hobby: ich habe regelmäßig irgendwelchen schwer betrunkenen Leuten Dinge zugesteckt. Keine abartigen oder gestohlenen Sachen, eher Alltagsgegenstände, die sich der- oder diejenige [... mehr]
  12. Es ist Jackie Chan!
    Seit fast drei Jahren habe ich (m/45) ein, möglicherweise bedenkliches, Hobby. Jedes Mal, wenn ich auf der Straße einem asiatisch aussehenden Menschen begegne, egal ob männlich oder weiblich, rufe ich: "Oh mein Gott! Da ist ja Jackie [... mehr]
  13. Mein Nachbar, der fanatische Hobbygärtner
    Mein Nachbar (47 Jahre) und ich (28 Jahre) haben beide einen schön gepflegten Garten hinter unseren Häusern. Der Garten meines Nachbarn ist jedoch doppelt so groß. Daran geilt er sich dermaßen auf, dass es inzwischen nur noch nervt. [... mehr]



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.