Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.151 | User: 179.743 | Kommentare: 339.961 |
Neueste Kommentare

lovinglucy Stammuser

weiblich, 25 Jahre alt

Punkte: 425

lovinglucys letzte Kommentare

00034640 20.12.2014,
02:42:26 Uhr
1. Du armer Kerl. 2. Rede mit ihr und mache ihr -ohne Druck- deutlich, wie sehr du dir das wünschst und dass du sie mehr als gern einweihst und vor Eruptionen rechtzeitig warnst (wichtig, viele Frauen ekeln sich davor). Wenn sie sich tatsächlich nur Sorgen macht und nicht bloß keinen Bock hat, dann klappt das schon. 3. Wo ist die Beichte.
00034603 16.12.2014,
12:37:32 Uhr
Glaub mir, sie wird dankbar und froh sein, dass du dich nicht verkrochen, sondern aktiv eine Lösung gesucht und gefunden hast, die anscheinend für euch beide gut funktioniert. Was genau ist peinlich daran, ein Medikament gegen ein bestehendes Leiden zu nehmen?
00034585 15.12.2014,
16:40:29 Uhr
Ich bin anscheinend die Einzige, die kein Happy End darin sieht, wenn ein 31-Jähriger Psychologe mit einer offenbar stark geschädigten und beeinflussbaren 15-Jährigen anbandelt. Und auch sonst klingt das so, als wärst du unabhängig vom Scheidungskrieg deiner Eltern ein verwöhntes Problemkind mit einer harten Pubertät gewesen, das einen Schuldigen sucht. Du bist jetzt 23 und scheinst dich immer noch selbst zu bemitleiden und dein unmögliches Verhalten zu rechtfertigen (mit 14 koksen und auch acht Jahre Reifeprozess -zumindest theoretisch- später noch sauer sein, wegen solchen Verhaltens Hausarrest bekommen zu haben?). Werd erwachsen. Was die eigentliche Beichte nach der langen traurigen, fast filmreifen Geschichte angeht: Du hast keinerlei Verpflichtung, deine Mutter zu besuchen, und es ist dein gutes Recht, mit ihr zerstritten zu sein.
00034322 16.11.2014,
11:43:16 Uhr
An deiner Stelle hätte ich nicht Neid, sondern Abscheu vor diesen Leuten. Wenn ich daran denke, dass ich mehr als sechs Jahre studiert haben werde, um anschließend Vollzeit arbeiten zu gehen und mit der Hälfte meines Lohns den Urlaub dieses Packs zu finanzieren, wird mir ganz anders. Den eigenen Bruder anzuschwärzen halte ich wie Klausewitz allerdings für unvertretbar, von daher Absolution von mir.
00034320 15.11.2014,
17:07:15 Uhr
Wie jeder anderen Frau, die an Blasenentzündungen leidet, sage ich auch dir: Vor und nach dem Sex pinkeln gehen. Bitte! Ansonsten einfach ne neue Matratze kaufen, so teuer sind die Dinger nicht.

lovinglucys Favoriten

  1. 00023479
    Ich (28, frischer Arzt) habe im Winter, nachdem ein gewisser Nachbar (40, Bauingenieur) immer die Schneemänner der Kinder in der Nachbarschaft mit dem Auto zu zerstören pflegt (es ist ein Neubaugebiet mit einer Menge junger Familien und noch teilweise [... mehr]
  2. Inkontinenz-Windeln an Kasse 2
    Ich bin Verkäufer in einer bekannten Drogeriemarktkette. Eines Tages hatte ich eine Kundin, welche Einlagen kaufen wollte, welche man bei Blasenschwäche benutzt. Da sie sich nicht an der regulären Kasse anstellte, sondern an der Theke, [... mehr]
  3. Jörg-Detlef
    Ich (m/23) habe mich vor einigen Monaten in einer Firma beworben. Ganz regulär, mit Zeugnis, Lebenslauf usw. Einige Tage später kam ein Anruf, ich solle zu einem Vorstellungsgespräch kommen. Als ich in der Firma am nächsten Tag eintraf, [... mehr]
  4. Der Sikh
    Ich bin Pendler und laufe jeden Tag von meinem Betrieb zum Bahnhof. Dazu muss ich durch ein Wohngebiet laufen. Das letzte Haus in der Straße durch die ich laufe, hat sich vor zwei Jahren ein Sikh gekauft. Für alle, die nicht wissen was das [... mehr]
  5. Nur Teig
    Ich (w/26) muss beichten, dass ich einem besoffenen, alleinstehenden Mann nicht geholfen habe. Vor etwa drei Jahren wohnte ich noch im dreizehnten Stock eines Hochhauses. Am Abend kam ich dann endlich nach Hause und wartete müde im Erdgeschoss auf [... mehr]
  6. Nyan Cat
    Ich (m/28) arbeite in einem mittelgroßen IT-Unternehmen als Administrator. Letzten Monat hatten wir einen etwa 15-jährigen Schülerpraktikanten. Als er am ersten Arbeitstag zu mir kam und fragte, was er machen soll, dachte ich mir, ich [... mehr]
  7. Zombie Angriff bei Nacht
    Ich beichte, dass ich vor rund einem Jahr jemanden geschlagen habe, weil ich dachte, er wäre ein Zombie. Die Sache lief folgendermaßen: Ich ging im Halbschlaf Nachts um 2 Uhr zu den Mülltonnen im Hinterhof. Dort ist es stockdunkel und [... mehr]
  8. Alkoholverbot in der Jugendherberge
    Ich hatte lange einen Nebenjob als Spätdienst-Rezeptionistin einer Jugendherberge. Da herrscht ein striktes Alkoholverbot und wir waren angehalten, Lehrer darauf aufmerksam zu machen, wenn Schüler Alkohol auf den Zimmern haben. Ich möchte [... mehr]
  9. Bei Hempels unterm Sofa
    Aus Langeweile griff ich gestern Nacht um kurz nach halb 1 zum Telefonbuch, suchte eine Familie namens "Hempel" und rief diese an. Trotz der Uhrzeit nahm noch jemand ab. Kurzerhand gab ich mich als Entrümpelungsfirma aus und fragte Herrn [... mehr]
  10. Meine Freundin ist der Hulk
    Ich möchte beichten, dass ich meine Freundin für den Hulk halte. Ständig macht sie irgendetwas kaputt. Einiges zwar auch aus Ungeschicklichkeit, aber vieles einfach nur, weil sie offensichtlich zu viel Kraft anwendet. In meiner Wohnung [... mehr]



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.