Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.564 | User: 198.262 | Kommentare: 363.494
Neueste Kommentare

lovinglucy Stammuser

weiblich, 25 Jahre alt

Punkte: 465

lovinglucys letzte Kommentare

00036086 07.07.2015,
19:18:18 Uhr
Ich verstehe dich so gut. Habe auch kurz vor dem Examen überlegt, das Jurastudium noch zu schmeißen- wie sehr es einen zerf.. kann, kann jemand von außen nicht beurteilen. Ich hatte die Kraft, dranzubleiben, kann es aber keinem verübeln, die nicht aufzubringen. Deine Entscheidung war vielleicht nicht "vernünftig", aber du hast dich nun mal so entschieden und klingst zufrieden. Das zweite Studium solltest du allerdings auch durchziehen und nicht wieder kurz vor dem Abschluss hinschmeißen. Dass du das deiner Umwelt verheimlichst, ist auch verständlich. Die blöden Kommentare und ewigen Vorwürfe, die du in einer solchen Situation bekämst, will ich mir gar nicht vorstellen. Kurz gefasst: Du machst, was dir gefällt, auf eigene Verantwortung und Kosten und hast rein gar nichts zu beichten. Dass du irgendwann vor zwanzig Jahren eine falsche Entscheidung getroffen bzw. schlechte Noten geschrieben hast, ist erstens menschlich und zweitens sowieso nicht reversibel, also mach dir darüber keinen Kopf und zieh dein Ding jetzt durch. @MatzePeters: Es gibt durchaus Frauen, die mit 36 noch so jung aussehen können. Meine Mutter wurde bis Mitte 40 für meine Schwester gehalten.
00035962 19.06.2015,
18:04:32 Uhr
Das glaubste alles doch selbst nicht, Mädel.. Und ja, ich musste auch sofort an die Folge denken, in der Lisa sich für eine Studentin ausgibt.
00035955 19.06.2015,
12:47:52 Uhr
Als Frauchen eines zuckersüßen bildhübschen Chihuahuas, den wirklich jeder antatschen und belästigen will, erteile ich dir vollste Absolution. Ich mache genau das Gleiche und hab seitdem wenigstens in der Nachbarschaft einigermaßen Ruhe. Spätestens wenn man mit dem Hund in der U-Bahn sitzt, hat man aber wieder irgendwelche "Tierfreunde" an der Backe. Wie kommt man überhaupt auf die Idee, einem anderen fremden Lebewesen einfach so ins Gesicht zu fassen, die Leute würden das schließlich bei sich selbst auch nicht wollen. Manchmal wünschte ich, ich hätte einen Pitbull, dann würde man uns wahrscheinlich in Frieden lassen.
00035932 16.06.2015,
19:30:30 Uhr
Na dann hat sich die Prostitution wenigstens gelohnt!
00035908 15.06.2015,
12:31:06 Uhr
Und deswegen, liebe Kinder, trifft man sich nicht mit irgendwelchen Leuten aus dem Internet oder zeigt ihnen gar, wo man wohnt. Dein Glück, dass er dich scheinbar einfach in Ruhe gelassen hat!

lovinglucys Favoriten

  1. 00023479
    Ich (28, frischer Arzt) habe im Winter, nachdem ein gewisser Nachbar (40, Bauingenieur) immer die Schneemänner der Kinder in der Nachbarschaft mit dem Auto zu zerstören pflegt (es ist ein Neubaugebiet mit einer Menge junger Familien und noch teilweise [... mehr]
  2. Inkontinenz-Windeln an Kasse 2
    Ich bin Verkäufer in einer bekannten Drogeriemarktkette. Eines Tages hatte ich eine Kundin, welche Einlagen kaufen wollte, welche man bei Blasenschwäche benutzt. Da sie sich nicht an der regulären Kasse anstellte, sondern an der Theke, [... mehr]
  3. Jörg-Detlef
    Ich (m/23) habe mich vor einigen Monaten in einer Firma beworben. Ganz regulär, mit Zeugnis, Lebenslauf usw. Einige Tage später kam ein Anruf, ich solle zu einem Vorstellungsgespräch kommen. Als ich in der Firma am nächsten Tag eintraf, [... mehr]
  4. Der Sikh
    Ich bin Pendler und laufe jeden Tag von meinem Betrieb zum Bahnhof. Dazu muss ich durch ein Wohngebiet laufen. Das letzte Haus in der Straße durch die ich laufe, hat sich vor zwei Jahren ein Sikh gekauft. Für alle, die nicht wissen was das [... mehr]
  5. Nur Teig
    Ich (w/26) muss beichten, dass ich einem besoffenen, alleinstehenden Mann nicht geholfen habe. Vor etwa drei Jahren wohnte ich noch im dreizehnten Stock eines Hochhauses. Am Abend kam ich dann endlich nach Hause und wartete müde im Erdgeschoss auf [... mehr]
  6. Nyan Cat
    Ich (m/28) arbeite in einem mittelgroßen IT-Unternehmen als Administrator. Letzten Monat hatten wir einen etwa 15-jährigen Schülerpraktikanten. Als er am ersten Arbeitstag zu mir kam und fragte, was er machen soll, dachte ich mir, ich [... mehr]
  7. Zombie Angriff bei Nacht
    Ich beichte, dass ich vor rund einem Jahr jemanden geschlagen habe, weil ich dachte, er wäre ein Zombie. Die Sache lief folgendermaßen: Ich ging im Halbschlaf Nachts um 2 Uhr zu den Mülltonnen im Hinterhof. Dort ist es stockdunkel und [... mehr]
  8. Alkoholverbot in der Jugendherberge
    Ich hatte lange einen Nebenjob als Spätdienst-Rezeptionistin einer Jugendherberge. Da herrscht ein striktes Alkoholverbot und wir waren angehalten, Lehrer darauf aufmerksam zu machen, wenn Schüler Alkohol auf den Zimmern haben. Ich möchte [... mehr]
  9. Bei Hempels unterm Sofa
    Aus Langeweile griff ich gestern Nacht um kurz nach halb 1 zum Telefonbuch, suchte eine Familie namens "Hempel" und rief diese an. Trotz der Uhrzeit nahm noch jemand ab. Kurzerhand gab ich mich als Entrümpelungsfirma aus und fragte Herrn [... mehr]
  10. Meine Freundin ist der Hulk
    Ich möchte beichten, dass ich meine Freundin für den Hulk halte. Ständig macht sie irgendetwas kaputt. Einiges zwar auch aus Ungeschicklichkeit, aber vieles einfach nur, weil sie offensichtlich zu viel Kraft anwendet. In meiner Wohnung [... mehr]
  11. Kleine Geschenke für Betrunkene
    Ich (m/31) hatte bis vor ein paar Jahren ein etwas skurriles Hobby: ich habe regelmäßig irgendwelchen schwer betrunkenen Leuten Dinge zugesteckt. Keine abartigen oder gestohlenen Sachen, eher Alltagsgegenstände, die sich der- oder diejenige [... mehr]
  12. Es ist Jackie Chan!
    Seit fast drei Jahren habe ich (m/45) ein, möglicherweise bedenkliches, Hobby. Jedes Mal, wenn ich auf der Straße einem asiatisch aussehenden Menschen begegne, egal ob männlich oder weiblich, rufe ich: "Oh mein Gott! Da ist ja Jackie [... mehr]
  13. Mein Nachbar, der fanatische Hobbygärtner
    Mein Nachbar (47 Jahre) und ich (28 Jahre) haben beide einen schön gepflegten Garten hinter unseren Häusern. Der Garten meines Nachbarn ist jedoch doppelt so groß. Daran geilt er sich dermaßen auf, dass es inzwischen nur noch nervt. [... mehr]



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.