Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.660 | User: 172.314 | Kommentare: 332.472 |
Neueste Kommentare

krischan Beichthaus Bewohner

39 Jahre alt

Punkte: 859

krischans letzte Kommentare

00033921 11.09.2014,
13:10:01 Uhr
Aber Spritgeld hast Du von Deiner Tochter für's Mitnehmen nicht noch verlangt?
00033904 10.09.2014,
12:43:22 Uhr
Da Du Dir nie sicher sein kannst, dass Du die Identität des Pädos zu 100% richtig ermittelst (auch, wenn Du Dich hier als Profi auszugeben versuchst), solltest Du die Infos einzig und allein der Polizei weiterleiten. Das weitere ist deren Aufgabe. Verwandte zu informieren ist für Dich absolutes Tabu, da Du auch nie 100% sicher sein kannst, dass Du die Identität der Verwandten richtig ermittelst. Kann also passieren, dass Du der vermeintlichen Frau von jemandem die kompromitiereneden Details zusendest, in Wirklichkeit ist sie aber mit einem anderen Mann gleichen Namens verheiratet. Wenn das eintritt (ist vielleicht auch schon geschehen), bist Du keinen Deut besser als die, die Du jagst.
00033769 19.08.2014,
14:14:14 Uhr
@InquisitorInquisitor: Deine Rechtschreibung und Grammatik lassen auf Deinen Geisteszustand schliessen. Ich habe nichts dagegen, wenn Männer miteinander poppen, aber ich finde es nunmal eklig und lasse mir von Dir nicht vorschreiben, was von beiden ich harmloser finde. Fühlst dich wohl als BILD-Leser auf den Schlips getreten.
00033769 19.08.2014,
10:34:18 Uhr
Den Fetisch an sich finde ich jetzt noch harmlos, da finde ich persönlich es abartiger, wenn sich zwei Männer gegenseitig poppen. Asozial ist jedoch, dass Du es ohne Wissen der Damen machst, denn denen ist es bestimmt nicht einerlei, was mit ihren benutzten Sachen gemacht wird. Da Du scheinbar im medizinischen Bereich tätig bist, sollten Dir auch die Gefahren mit fremden Körperflüssigkeiten geläufig sein. Interessant ist die Tendenz, dass im Beichthaus die Beichter gleich zum Schlimmsten aller Beichter gestempelt werden. Das ist das Prinzip der BILD-Zeitung (Schlagzeile Deuschlands schlimmster Raser, Deutschlands herzloseste Mutter, ...).
00033631 24.07.2014,
08:27:23 Uhr
@tinuviel: Der Vergleich mit dem Feinstaub an der Hauptstrasse ist das vermeintliche Hammer-Argument, mit dem die Raucher gern kommen. Nach dem Motto 'Es gibt Schlimmeres, also habt Euch nicht so'. Zu bestimmten Zeiten sind auch die öffentlichen Verkehrsmittel proppevoll. Darf man deswegen einer Tusse, die man geil findet, an den Hintern grabschen? Im Bus muss sie ja schliesslich viel Schlimmeres ertragen. Und einen Sportsüchtigen hier ins Spiel zu bringen ist nun wirklich ein dünnes Brett. Ein rücksichtsloser Raucher schädigt mehr als nur seine Angehörigen. Ich habe übrigens auch schon Mütter erlebt, die zeitweise nicht mehr wahrgenommen haben, dass ihr Kind die Windeln randvollgekackt hat, weil sich die Nase daran gewöhnt hatte (so, wie Raucher den Nikotingeruch nicht mehr riechen). Ich glaube, Du als Aussenstehender hättest auch gewaltig die Nase gerümpft und würdest das nicht so oft haben wollen.

krischans Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.