Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.685 | User: 172.588 | Kommentare: 332.757 |
Neueste Kommentare

E.T.K Stammuser

22 Jahre alt

Punkte: 312

E.T.Ks letzte Kommentare

00034131 20.10.2014,
15:03:01 Uhr
Diese Beichte besätigt wohl eindeutig das allseits bekannte Image der Deutschen. Immer nur über die anderen Motzen und selber kein Deut besser sein. Ihr seid in unserem Land (CH) eine Plage welche sich aber mittlerweile wieder legt. Ich bin Schweizer mit deutschen Wurzeln. Meine Mutter ist deutsche und daher verstehe ich auch weshalb viele Schweizer ein Problem mit den Deutschen haben. Wir schweizer wollen nur Einkaufen und ein Schnäppchen machen. Wir sind wahrscheinlich selbst angepisst wegen den anderen Schweizern welche die ganzen Strassen verstopfen. Nun ist es aber so, dass die Deutschen hier wohnen und sich trotzdem benehmen wie die grössten Assis. Ich wohnte schon in Bern, Zürich und Luzern. Momentan in Nidwalden und überall sehe ich das selbe Bild. Wie gesagt ihr habt euch massiv gebessert. Aber auch wir werden uns ändern wenn euer scheiss Euro (was übrigens der Hauptgrund am Einkaufstourismus ist) abgeschafft wir und die EU nicht mehr existiert. Danke.
00033944 16.09.2014,
10:31:25 Uhr
Du hast das schon ganz richtig gesehen, dass du heute nicht nur villeicht sondern zu 100% nicht auf dieser Welt wärst sondern ein anderer Sohn deinen Platz (wenn überhaupt) eingenommen hätte. Daher kannst du schonmal dankbar sein dass dies der Fall war. Natürlich kommt es dir vor wie ein Vertrauensbruch aber bedenke doch, dass dir deine Eltern bestimmt aus gutem Grund nichts davon erzählt haben. Ob dies auch richtig war sei mal so dahingestellt aber ihre Überzeugung war bestimmt im guten Sinne gemeint. Ich finde es schade, dass Informationen von vor Jahren alles über den Haufen werfen können. Natürlich ist es nicht leicht aber ich würde das ganze nicht so stark und schlimm bewerten. Schliesslich lieben dich dein Eltern ja wie du sagst und das ist für mich das was zählt. Zu vergeben gibt es bei dieser "Beichte" auch nichts daher würde ich dir empfehlen mal Gras über die Sache wachsen zu lassen und später zu einem geeigtnetem Zeitpunkt mit deinen Eltern sachslich darüber zu sprechen, damti du ihre Beweggründe nachvollziehen kannst.
00033911 10.09.2014,
10:33:59 Uhr
Erbärmlicih hoch 10. Du machst das ja nur weil du dich selber hasst. Offensichtlich zurecht.
00033898 08.09.2014,
11:58:14 Uhr
Ich bin der Überzeugung, dass eine Beziehung dazu da ist sich selbst ausleben zu können. Die zweite Person im Leben hilft nur das ganze etwas schöner gestalten zu können. Und falls deine Freundin dich nicht so nimmt wie du bist und du dich somit nicht mehr ausleben kannst, hat sie halt Pech gehabt. Wie man in der Schweiz so schön sagt. Wer net wett het gha (wer nicht will hat schon gehabt). Schiess sie also ab und deine Beichte ist dir vergeben.
00033898 08.09.2014,
11:25:37 Uhr
Ich bin der Überzeugung, dass eine Beziehung dazu da ist sich selbst ausleben zu können. Die zweite Person im Leben hilft nur das ganze etwas schöner gestalten zu können. Und falls deine Freundin dich nicht so nimmt wie du bist und du dich somit nicht mehr ausleben kannst, hat sie halt Pech gehabt. Wie man in der Schweiz so schön sagt. Wer net wett het gha (wer nicht will hat schon gehabt). Schiess sie also ab und deine Beichte ist dir vergeben.

E.T.Ks Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.