Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.497 | User: 168.932 | Kommentare: 329.743 |
Neueste Kommentare

Suane Stammuser

31 Jahre alt

Punkte: 341

Suanes letzte Kommentare

00031024 20.04.2013,
02:42:59 Uhr
ich finds süß. mach weiter. bist ein klasse Bruder.
00031015 19.04.2013,
02:46:13 Uhr
@ GroßeBöseE: Ich weiß ja nicht, wo du deine Erfahrungen mit Männern gemacht hast. Sie werden schon stimmen. Dennoch würde ich es nicht auf ein Geschlecht festlegen, wer putzt und wer nicht. Meine Erfahrung zum WG-Leben mit Frauen sind schlimmer gewesen als die mit Männern. Nicht putzen, sich nicht waschen und keine Klobürste kennen...das sind Dinge die ich bei Frauen und nicht bei Männern (auch wenn da auch so einige unordentlich waren)erlebt habe. Letztlich trifft es nikinova genau auf den Punkt.
00031012 19.04.2013,
01:46:09 Uhr
Wer hat so einen Suchti nicht schon verarscht was seine Drogen angehen? Bei uns war das Vertauschen von Shit (so hieß das bei uns) mit Bitterschololade immer göttlich. Darum schreien auch die ganzen Kiffer nach Legalisierung...sie wollen keinen Brokkoli in der Tüte haben.
00031006 15.04.2013,
04:39:37 Uhr
Du machst es absolut richtig. Gib ihr evtl. noch etwas Zeit und sieh was passiert wenn ihr Stress auf einmal weg ist. Aber bitte ohne verbale Annäherungsversuche austesten. Einfach die Klappe halten beim ranschmeißen. Ändert sie sich nicht oder schieb wieder eine Stressausrede ein (irgednwas ist ja immer) dann hau schnell ab. Nicht auf deine Wünsche einzugehen zeugt einfach von mangeldem Respekt dir gegenüber. Auch die notgeiler Bock Beschuldigung ist unterirdisch. Frauen verstehen einfach nicht, wie beleidigend es für einen Mann ist ständig abgewiesen zu werden, würden aber andererseits zurecht rumheulen wenn man sie z.B. jeden Tag mit "Na, du fette Kuh" oder anderen Erniedrigungen begrüßen würde.
00031005 12.04.2013,
05:01:18 Uhr
Nach vielen Beichten die ich hier gelesen habe glaube ich langsam, dass (anders als uns die Damenwelt es einreden will) Männer nicht das vornehmlich schwanzgesteuerte/untreue Geschlecht sind. Dass eine schlechte Ehe frustet ist mir klar. Dann aber auf die Art seinen Lenden nachzugeben, um sich vor den Problemen zu drücken, ist kein guter Stil. Würde es begrüßen, wenn die Menschen konsequenter wären. Stattdessen wird auch dies hier sicher wieder in einer glücklosen Affäre enden, weil du dich nicht zum "ganz oder garnicht" durchringen kannst. Wenn du noch Hoffnung für deine Ehe siehst, dann arbeite daran und nicht am Glied eines anderen, nur um deine Eheprobleme aus dem Kopf gef*ckt zu bekommen. Wenn du keine Hoffnung siehst, dann sei konsequent und trenn dich von deinem Mann und sei frei.

Suanes Favoriten

  1. Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort
    Als ich mich von meinem Freund trennte, telefonierten wir, um noch einmal über alles zu reden. Er gestand mir, dass er acht Wochen zuvor mit seiner Exfreundin geschlafen hatte, mehrere Male, obwohl wir zu diesem Zeitpunkt schon lange zusammen waren, [... mehr]
  2. Aus dem Bett gefallen
    Das hier wird mir wahrscheinlich keiner glauben, ich glaube es ja selbst nicht. Ich bin vergangene Nacht im Schlaf aus dem Bett gefallen. Passiert manchmal, wenn man zu zweit in einem 100cm Bett schläft. Dummerweise hatte ich gerade eine nächtliche [... mehr]
  3. 00020800
    Ich mach mir manchmal einen Spaß mit meinen Familienmitgliedern, indem ich Klodeckel und -brille hochebe, um nun über den eigentlichen Rand der Toilette eine Schicht Klarsichtfolie zu spannen. Nun muss ich nur noch Klobrille und -deckel wieder zuklappen [... mehr]
  4. Eine Katze um jeden Preis
    Da wir beide noch studieren, teile ich mir mit meinem Bruder eine Wohnung. Keine Problem, bis er vor knapp einem halben Jahr eine neue Freundin gefunden hat, die schon nach kurzer Zeit häufiger bei uns war als in ihrem eigenen Zuhause. Eigentlich [... mehr]
  5. Mein Kollege mit der Hackfresse
    Dieser Scheiß kleine Zwerg der seit 2 Wochen mein neuer Tischnachbar im Büro ist. Dem könnte ich mal so richtig vor seine hässliche Hackfresse hauen. Der Typ ist 60, arbeitet schon 35 Jahre hier in dem Laden hier und machst nix anderes als die selbe [... mehr]
  6. Die Reagenzglashalter-Falle
    Ich muss beichten. Meine eigene Blödheit: Im Chemie Unterricht kam mir vor nicht all zu langer Zeit die Idee, meinen Finger in einen Reagenzglashalter zu stecken. Für alle, die nicht wissen, was das ist: ein Brett mit Löchern, die ungefähr [... mehr]
  7. Meine blutjunge Geliebte
    Ich (51) arbeite in einer großen Firma und gehöre dort, obwohl geistig jung geblieben, mehr oder weniger zum alten Eisen. Ich bin ganz glücklich in meiner Rolle, ich verdiene sehr gut und habe dennoch Zeit für meine Familie. Dass [... mehr]



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.