Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.684 | User: 172.518 | Kommentare: 332.711 |
Neueste Kommentare

vladidas Armer Sünder

männlich, 25 Jahre alt

Punkte: 8

vladidass letzte Kommentare

00027669 01.04.2010,
14:27:28 Uhr
Wie toll manche Menschen doch sind^^ Andrerseits auch schön, wenn man sich über so Kleinigkeiten freuen kann, dann hat man Spaß am Leben:) Und besonders schön ist das, wenn das Jugendliche auf ihren tollen Rollern machen... die beschleunigen dann "voll" von 50 auf 60^^
00027661 30.03.2010,
18:13:54 Uhr
Ist doch nicht dein Fehler, dass manche Menschen so intolerant sind und auf ihren Dialekt beharren statt mal ordentliches Deutsch zu reden. Diese sind kein Stück besser als Ausländer, die nur schlechtes Deutsch können - zumal es bei zuletzt genannten am nicht können und nicht am nicht wollen liegt. Ein Kumpel von mir hatte einmal übrigens das gleiche Problem auf dem Bau, er hatte die Aufgabe ein paar Säcke von "da hanne nach da hanne" zu schaffen... er wusste nix damit anzufangen^^
00027663 30.03.2010,
18:08:54 Uhr
Es war ja nicht sein Material;) Aber so viel Stress brauchst dir nicht machen, zumindest bei den Wägen die nen einfachen Münzenschlitz haben reicht es - ein wenig Geschick vorausgesetzt - die Münze nur zur Hälfte reinzustecken. Man kann dann wunderbar schon den Wagen vom Anderen lösen und die Münze wieder rausziehen. Finde das sowieso sinnlos mit dem Wagenpfand, das gibts hier in UK nicht. Aber hier wird auch keiner verklagt, wenn ein loser Einkaufswagen das Auto streift...
00027657 29.03.2010,
15:55:47 Uhr
Ich glaube einige haben die Beichte nicht so richtig gelesen... ansonsten versteh ich nicht, wieso so viele auf den Beichter abgehen? Diese Jugendlichen, die man doch lassen soll, haben nicht nur Lärm verursacht, sondern in der Nähe einer Frau mit einem Kinderwagen geböllert - wohl nah genug, dass diese erschrocken ist. Erst daraufhin hat der Beichter gehandelt. Knallen - egal wann und ob nun mit Polen- oder Tschechenknaller ist ja voll in Ordnung, aber muss man dann wirklich auch gezielt auf unbeteiligte Personen damit werfen?
00027530 20.03.2010,
02:34:21 Uhr
Warum auch nicht, diese Toilettengebühr bewirkt garnix außer mehr Gewinn für das Reinigungsunternehmen bzw. dessen Führung. Die Mitarbeiter, dir früher noch ein paar Groschen mit dem Teller sammeln konnten haben da nix davon und ihre zusätzliche Einnahmequelle ist auch dahin. Saubere Toiletten hat das System auf jeden Fall nicht geschaffen, eher das Gegenteil wie ich manchmal finde. Also sei dir vergeben,, nicht zuletzt auch wegen der tollen Begründung;)

vladidass Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.