Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.685 | User: 172.602 | Kommentare: 332.776 |
Neueste Kommentare

beic Gemeindemitglied

männlich, 47 Jahre alt
düsseldorf, Deutschland
Punkte: 51

beics letzte Kommentare

00026409 18.08.2010,
15:30:49 Uhr
Du bist auf dem richtigen Weg, zieh es durch, du wirst es nicht bereuen. Dieser Mann ist krank und deine Kinder haben etwas ganz anderes verdient als das. Lass dich von den blöden Kommentaren der User hier nicht kirre machen, denen steht das gar nicht zu und die wissen nicht was es heißt, Kindern etwas bieten zu müssen, den die Kinder sind die Zukunft dieses Planeten. Ausserdem haben diese Meckerer selbst keine Verbesserungsvorschläge. Sie sind diejenigen, die sich auf demselben niedrigen, asozialen Niveau bewegen wie dein Mann. Sie wollen uns nur auf ihr Niveau herunter ziehen und uns dort schlagen, damit sie für ihr verfucktes Leben jemanden haben, der für sie sorgt, weil sie selbst zu blöde dazu sind. Nee, Leute, wir haben Grips im Kopf und wissen welche geistigen Krüppel wir vor uns haben - - kloppt Euch mit denen, die in Knast oder Heilanstalt oder unter der Brücke sitzen, aber zu mehr seid ihr nicht nutze und daran werdet ihr auch nichts ändern können. -
00027913 18.08.2010,
15:15:44 Uhr
Nur so kann man diesen geschmacklosen Hüllen klarmachen wie armseelig sie sind. Hier geht es darum ein Zeichen zu setzen gegen Geschmack- und Morallosigkeit. Gut gemacht!!
00028015 18.08.2010,
15:11:04 Uhr
goil, der Alte war helle!! Man lernt nicht für die Schule, sondern für's Leben!
00028042 18.08.2010,
15:06:42 Uhr
Ich kann dich sehr gut verstehen, denn ähnliches habe ich bis heute auch durchgemacht, doch längst nicht so schlimm wie du. Das Schlimme ist, dass Menschen, wie du, denen so übel mitgespielt worden ist, irgendwann die Kraft verlieren für sich selbst zu sorgen oder schwer krank werden. Achte auf deine Atmung, wenn sie nicht mehr voll, leicht und offen funktioniert, vom tiefen Ein- bis zum Ausatmen, dann solltest du dich mit Oronomischer Körpertherapie beschäftigen. Ich bin überzeugt, dass es das einzige ist, womit Mensch sich aus solch einem Trauma befreien können. Ich finde, das ist etwas, was jedem Menschen sehr hilfreich sein kann. Schau nach vorn nicht zurück, dass ist deine Chance, deine Eltern wirst du nicht ändern, aber vielleicht lernen zu verstehen, dass sie arme Menschen sind. Viel Erfolg!
00028020 18.08.2010,
14:57:55 Uhr
naja, Geldverschwendung und keine wirkliche Tat eines Erwachsenen. Allenfalls die eines erwachsenen Kindes. Der direkte Weg wäre der beste und heilsamste gewesen, sie darauf hinzuweisen, dass Sie es wissen, dass sie schnüffelt und dass sie es unterlassen soll, sonst würden sie ausziehen. Selbst ist der Mann, aber wenn man sich von Mama mit 34 noch abhängig macht... Die Psychoanalyse würde wohl das brennende Interesse der Mutter für die Sexualtität ihres Sohnes sehen, da sie selbst mit ihrem Mann keine befriedigende mehr hat. Kein Wunder, dass Sie so wenig auf Frauen stehen... Sie haben Ihrer Mutter ja mit den Magzinen deutlich zum Ausdruck gebracht, wie sehr sie sie verabscheuen. Schade, dass Mütter ihre Söhne so verkorksen.

beics Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.