Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.930 | User: 177.236 | Kommentare: 336.519 |
Neueste Kommentare

mrbison Stammuser

29 Jahre alt

Punkte: 249

mrbisons letzte Kommentare

00034417 27.11.2014,
21:51:09 Uhr
Statt 2 Jahre sinnlos und frustriert rumzusitzen hättest du einfach dein Abitur nachholen sollen. Dafür ist es jetzt mit Sicherheit immer noch nicht zu spät. Also los!
00034410 26.11.2014,
22:55:35 Uhr
Ich kann das schon irgendwie nachvollziehen, ich hätte wohl auch wenig Selbstvertrauen damit. Du darfst dich aber auf keinen Fall aufgeben. Wie die anderen schon sagten, du wirst auf jeden Fall eine Frau finden die damit klarkommt. Baue erst langsam ein intensives Vertrauensverhältnis auf und rede mit ihr bevor es zum Sex kommt, dann bleiben dir auch Peinlichkeiten erspart.
00034409 26.11.2014,
22:51:32 Uhr
Dass dir so oft die Kotze hochkommt ist nicht normal. Bei mir passiert das vielleicht einmal im Jahr. Geh mal zum Arzt und lass dich untersuchen.
00034368 24.11.2014,
16:33:46 Uhr
@Michael: 1. Von freiwillig kann unter diesen Umständen ja wohl keine Rede sein. Wie gesagt: Hier wurde eine Zwangslage ausgenutzt. 2. Das werden wir ja sehen. 3. In diesem Fall muss die Staatsanwaltschaft anklagen, unabhängig davon ob es dem Opfer passt oder nicht. 4. Deine Meinung in allen Ehren, aber die hat hiermit leider nichts zu tun. Mir passen auch so einige Gesetze nicht, trotzdem muss ich mich dran halten. Gesetzgebung ist nunmal ein gesellschaftlicher Kompromiss. Und nochmal: Hier handelt es sich um eine Straftat, bei der ein junger Mensch zu Schaden gekommen ist. Das solltest du nicht verharmlosen. 5. "Leider" sind wir hier nicht in der katholischen Kirche, wo Reue und Beichte von Sünde befreien. Der Täter verdient eine Srafe und wird sie hoffentlich auch bekommen. Man sollte schon zwischen kleinen Sünden und Straftaten unterscheiden können.
00034368 24.11.2014,
14:25:24 Uhr
Das ist sexueller Missbrauch und eine Straftat. Du hast eine Zwangslage ausgenutzt um sie dazu zu bringen. Nach § 182 Abs. 1 steht darauf eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren. Ich habe eben in der Mittagspause Anzeige erstattet. Die Polizistin hat mir versichert, dass sie über Beichthaus deine Adresse ermitteln können. Mach dich auf was gefasst!

mrbisons Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.