Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.543 | User: 170.014 | Kommentare: 330.650 |
Neueste Kommentare

Ximera Stammuser

14 Jahre alt
Köln, Deutschland
Punkte: 206

Ximeras letzte Kommentare

00028617 09.02.2011,
02:20:49 Uhr
Genau wie Schizzo, bin ich mein halbes Leben lang nur fertig gemacht worden. Im Kindergarten war es nur mal ein festes Kneifen oder ein ziehen an den Haaren, in der Grundschule Ignoieren oder aussen vor lassen. Richtig heftig wurde es in der Mittelstufe. Dank Menschen wie dem Beichter, leide ich teilweise noch heute unter dem Mobbing. Zwei Dinge: So etwas genügt nur ansatzweise, um den Charakter so anzuknacksen, dass viele daran scheitern. Wenn einige dann Amok laufen, sind es angeblich die Killerspiele, oder Filme, die einen zum Amokläufer machen... nein, es sind Menschen wie der Beichter. Zweitens: Wenn es Dir wirklich leid tut, dann gehst Du hin, wirfst Dich auf die Knie und entschuldigst Dich. Erwarte keine Vergebung, eher Tritte. Aber: Ich hatte das Glück, dass sich von ca. 14 Menschen, die mir damals das Leben zeitweise zur Hölle machten, zwei entschuldigt haben. Es tut gut. Es tut irre gut, wenn diese Menschen, die einem immer so überlegen und unangreifbar schienen, plötzlich vor Dir stehen, leiden und wirklich bereuen. Keine Psychotherapie der Welt kann diese Heilung erzielen. Also beweg deinen Arsch dahin und sorge wenigstens jetzt dafür, dass du das Richtige tust. Ich bin erschrocken, dass Menschen anderen so was antun und vorallem, dass mal wieder, niemand eingeschritten ist.
00027894 17.01.2011,
18:16:30 Uhr
gott, hab ich gelacht! :D so was haben wir in der wg auch immer gemacht, aber die idee ist bis jetzt eine der besten! :D ich finde, man darf sich ruhig auch mal im netten einen scherz erlauben. ihr habt aus dem richtigen motiven heraus einfach nur denjenigen reinlegen wollen, der grad nicht da war.die deutsche schuldfrage hin oder her, irgendwann muss man unter freunden auch einen scherz machen können. die aktion ist top. immerhin hätte er ja auch nach narnia gelangen können :D und dein kumpel hat doch positiv reagiert. du zeigst, dass du dich mit der vergangenheit beschäftigt hast und du zeigst, dass du dir um deinen kollegen gedanken gemacht hast. finde du hast nur eines zu bereuen, nämlich dass du nicht mehr in der wg lebst. :)
00028525 17.01.2011,
17:59:08 Uhr
Wenn du eine Behinderung hast und damit einen gültigen Behindertenausweis, hast du das Recht an deiner Uni einige Sonderregelungen in Anspruch zu nehmen. Dazu gehören längere Fristen für bestimmte Examina oder eine Senkung der Wochenenstunden ohne aus dem Studium zu fliegen. Desweiteren müsstest du auch ein Diktiergerät einsetzen dürfen, dass für dich die gesamte Vorlesung/das Seminar aufnimmt und du so zu Hause, das von dir versäumte, wieder aufholen kannst. Auch hast du sicher den einen oder anderen Kommilitonen, der an einem harten Tag auch mal seine Notizen zur Verfügung stellt. Einer meiner Kommilitonen hat nach einem schweren Hirnschaden auch all diese Regelungen genutzt. Er hat sich damit abgefunden, dass er länger braucht, als die anderen und nun sein Tempo gefunden. Er studiert Psycholgie. Es ist alles möglich und man kann sich sogar mündlich statt schriftlich prüfen lassen. Mach weiter, heb deinen Arsch aus dem Selbstmitleid und bewege dich mehr. Sei stolz, dass du es trotzdem geschafft hast, dein Wunschstudium zu bekommen.
00028526 17.01.2011,
17:50:07 Uhr
das hört sich fast nach einer schweren persönlichkeitsstörung an. vielleicht solltest du sie mal zu einer sitzung mit einem psychologen überreden??
00028527 17.01.2011,
17:43:26 Uhr
ich kann den meisten nur zustimmen: die katze leidet und das interessiert wohl keinen... ich rechne es dir und deiner anderen exmitbewohnerin an, dass ihr euch wenigstens um das arme tier gekümmert habt, obwohl ihr eigentlich keines haben wolltet. ehrlich. auch, dass du auf die bedürfnisse des tieres so geachtet hast. aber nun solltest du entweder die katze zu dir nehmen, oder die beiden aufklären. und ihnen auch sagen, dass sie sich für ihr verhalten eigentlich als tierhalter disqualifiziert sind. (und nur weil ein tier charakter und einen eigenen geschmack hat, ist es nicht unbedingt verwöhnt) meine katze mag auch nur trockenfutter und alufolienkugeln zum spielen. die meiner mitbewohnerin sind da weniger eingeschränkt, dafür aber extrem nervig, wenn es nicht pünktlich futter gibt, oder die türe zum schlafzimmer mal zu ist. der kater mautzt so lange, bis er bekommen hat, was er will...

Ximeras Favoriten

keine Einträge



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.