Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.460 | User: 168.238 | Kommentare: 329.095 |
Neueste Kommentare

Inquisitor_Bernard_Gui Stammuser

männlich, 28 Jahre alt
Berlin, Deutschland
Punkte: 359

Freetext:
Bernard Gui (* 1261 oder 1262; † 30. Dezember 1331), war ein südfranzösischer Dominikaner und Inquisitor, Verfasser eines Handbuchs der Inquisition und zahlreicher historiographischer, hagiographischer und ordensgeschichtlicher Schriften.

Vielleicht ist er der berühmteste Inquisitor des Mittelalters. Als "Geißel der Ketzer" verbreitet er Angst und Schrecken, er lässt Franziskanermönche foltern und auf dem Scheiterhaufen verbrennen.



Inquisitor_Bernard_Guis letzte Kommentare

00029470 28.10.2011,
19:52:17 Uhr
@Herr_Vorragend: So ist es! Aber der Titel der Beicht ist schon gut... doch, doch.
00029471 28.10.2011,
19:48:25 Uhr
Naja, nun ist er Dich ja los. War zwar teuer, aber immerhin. Für Dich hoffe ich, Du stirbst mal ganz einsam, verbittert und enttäuscht vom Leben.
00028914 08.10.2011,
14:59:35 Uhr
Du solltest Dich nicht nur wie einer fühlen, Du bist einer, Du Lustgreis! Ab ins Fegefeuer mit Dir!
00028984 08.10.2011,
14:55:51 Uhr
Absolution erteilt! Was die gemacht hat, das gehört sich nicht! Dafür hat sie aber auch Strafe verdient. Alles richtig gemacht.
00028989 08.10.2011,
14:52:49 Uhr
Das Bild für die armen Feuerwehr-Leute, die Dich hätten rausfischen müssen, stelle ich mir vor: nackt, eine Hand an der Palme, das Gesicht teils angst-, teils lustverzerrt und dicke Backen, weil die Luft ja nicht raus darf. Leute, es muss doch nich sein! Lasst diesen Blödsinn!

Inquisitor_Bernard_Guis Favoriten

  1. Totenruhe gestört
    Vor einigen Jahren musste ich mit einer Auszubildenden einen gerade verstorbenen Patienten frisch machen und für die Angehörigen vorbereiten. Als wir dann im Zimmer waren, kam meine Kollegin um mir zu sagen, das sie sich kurz von der Station [... mehr]
  2. Cabrioaffe
    Ich wohne in einer Wohnung im zweiten Stockwerk (noch). Da das Haus ein älterer Bau ist, sind die Fenster auch dementsprechend alt. Mein Schlafzimmer liegt leider zur Straßenseite raus und das Schlafen ist nicht immer recht leicht. Seit ich [... mehr]
  3. Die militante Vegetarierin
    Gestern hat mich in der Fußgängerzone so eine militante Vegetarierin angesprochen und wollte mich als Mitglied für irgendeinen Tierschützerverein gewinnen. Mit meinem Döner in der Hand habe ich wohl lohnend ausgesehen.
    Erstmal [... mehr]
  4. Wie die Wurst in die Pelle kommt
    Jedes Mal, wenn ich vor dem Sex das Kondom auspacke und darüber ziehe, oder die Frau das macht, muss ich an das Lied von Stefan Raab mit der "Sendung mit der Maus" da denken, ihr wisst schon, und zwar speziell an die Zeile: "Wie kommt [... mehr]
  5. Liebe mit Drohung
    Meine Freundin liegt gerade nackt auf ihrem Bett und ich sehe ihr seit vier Stunden beim Schlafen zu. Ich habe viel über uns zwei nachgedacht und besonders darüber, wie meine Gefühle für sie sind und ich weiß, dass in unserer [... mehr]
  6. Die Bedürfnisse einer Frau
    Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln, zu küssen. Ich war schon sehr heiß und ich dachte, das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert [... mehr]
  7. Sabine
    Als ich 13 war, blieb ich in der Schule sitzen und musste die siebte Klasse nochmals machen. Am ersten Tag in der neuen Klasse kam ich etwas zu spät, weil ich den Saal nicht gefunden habe. Ich ging also in die Klasse und alle schauten mich an, zu [... mehr]
  8. Der Clown
    In der Grundschule musste ich mal einen Clown häkeln, der nach Jahren immer noch bei mir im Schrank rumliegt. Manchmal hole ich den Clown aus seinem Verließ und unterhalte mich mit ihm über die Politik eines fiktiven Staates, wo der Clown [... mehr]
  9. Desktop Screenshot
    Ich habe beim PC meines Kumpels einen Screenshot vom Desktop (also mit allen Symbolen) als Hintergrundbild eingestellt. Danach habe ich die Desktopsymbole ausgeblendet, die Start-Leiste nach oben verschoben und auch ausgeblendet. Nachdem er stundenlang [... mehr]
  10. Körnerfresser aufgepasst!
    Ich hasse diese Leute mit ihren gezupften Augenbrauen, den weißen Sporthosen, die in den Socken stecken, und den Bauchtaschen. In den Bauchtaschen haben sie meistens kiloweise irgendwelcher Körner, die sie provozierend vor sich her fressen. [... mehr]
  11. 00008082
    Als ich in Hamburg war, dachte ich, ich sei im Zoo. Es kann nicht deren ernst sein, wie sich die Leute kleiden und einen dann angucken, als wär ihnen ihr Hirn an der letzten Straßenecke rausgefallen. Ich stellte mir vor, dass ich auf einem fünf Meter [... mehr]
  12. 00024878
    Ich bin S-Bahn-Fahrer und bei den Haltestellen warte ich immer ab und schaue zu wie sich die Leute einen abhetzen, um noch die S-Bahn zu erwischen. Ich lasse sie dann in den Glauben ich warte auf sie und lasse die Leute, egal ob alt oder jung noch richtig [... mehr]
  13. Die Schwiegereltern
    Hiermit möchte ich beichten, dass ich meine Schwiegereltern abgrundtief hasse. Ich verstehe bis heute nicht, wie diese vulgären, höchst primitiven Menschen meinen Mann produzieren konnten. Mein Schwiegervater gehört zur Sorte "Hawaihemdträger [... mehr]



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.