Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.600 | User: 157.759 | Kommentare: 312.656 |
Neueste Kommentare


2.6/5 (255 Votes)

Fremdgegangen mit dem Neffen meiner Frau

(00027627)



Ich (m/42) muss etwas gestehen, ich bin seit 10 Jahren mit einer Frau zusammen, die davon 2 Jahre genau Spaß am Leben hatte, danach aber depressiv wurde. Auf Grund der [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 17.03.2010, 00:52:24 Uhr

beichten

Facebook Kommentare




Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

FlowStyler Beichthaus VIP

Eine Beziehung führt man doch nicht aus Mitleid! Ist ja schön und gut wenn Du sie liebst, aber anscheinend hast Du doch genug, was aus Deiner Sicht gegen diese Beziehung spricht. Und dann fängst Du noch an rumzuvögeln und mit ihrem Neffen (!) Schweinereien zu machen, also wirklich.. Ist ja schon nett von Dir ihr gewissermaßen beizustehen indem Du sie nicht verlässt, aber damit machst Du Dich doch selber unglücklich.. und sie auch, wenn Deine Geschichten rauskommen.

+0

17.03.2010, 08:20 Uhr


Großmutter Beichthaus VIP

Eure Familienverhältnisse sind ja genauso krass, wie in der drauffolgenden Beichte. Oder gehört Ihr zusammen? Ich fasse mal zusammen: Deine Frau ist verrückt, Deine Frau ist Alkoholikerin, Du bist sexsüchtig, Du gehst fremd mit einer Supermarkttussi, Du hast Homo-Sex mit einem Verwandten. Vielleicht passt Ihr alle nicht so wirklich zusammen, oder?

+0

17.03.2010, 08:57 Uhr


lrmaster80 Stammuser

Oh man, ist mir gerade schlecht!

+0

17.03.2010, 09:04 Uhr


Imperium Stammuser

Also als erstes fiel mir wieder Boysahne ein. Naja aber im Ernst. Ich würde dir empfehlen dich von deiner Frau zu trennen und zu deiner Homosexualität zu stehen. Trotzdem keine Absolution wgn. verschiedener vergehen.

+0

17.03.2010, 09:10 Uhr


bauerload Stammuser

Coole Beichte. Absolution natürlich erteilt.

+1

17.03.2010, 09:10 Uhr


V-8 Stammuser

Du bist vielleicht ein Loser... Deine Frau hat irgendwelche Probleme und du jammerst hier nur rum, daß du nicht genug Sex bekommst? Was ist das denn für eine Priorität? Dann gehst du auch noch fremd und schließlich steckst du deinen Sch**** auch noch in den Kopf ihres männlichen Verwandten. Ich finde die ganze Beichte ist ein einziges Armutszeugnis. Deine Beichte müßte lauten, daß du hilflos bist, was deine Frau angeht und nicht, daß du zu wenig abspr****** kannst und im wahrsten Sinne des Wortes sogar zum letzten Strohhalm greifst. Ekelhaft und erbärmlich. Du solltest deine Priorität mal beim Seelenheil deiner Frau sehen und wenn das alles überhaupt nicht mehr klappt, dann ziehe wenigstens einen sauberen Schlußstrich, bevor du dich wieder vollspr***** läßt. Bäh!

+1

17.03.2010, 09:17 Uhr


Erdbeere88 Stammuser

Häh?! Du bist mit einer zusammen, betrügst sie schon bevor ihr heiratet. Dann bist du verheiratet und betrügst sie noch mit nem Kerl. Du siehst gar nicht wer hier eigentlich den Fehler macht. Nicht deine kranke Frau, sondern du! Wenn sie krank ist und Hilfe braucht, gehst du in der Zeit andere vögeln. Das kann echt nicht dein Ernst sein!

+1

17.03.2010, 09:30 Uhr


The Dude Beichthaus VIP

Du zeigst aber nicht wirklich viel Reue. Die würde, nur so nebenbei, auch einen wichtigen Teil einer Beichte ausmachen. Schau zu, dass deine alte in Behandlung kommt, sonst wirds nur noch schlimmer. Oh ja und natürlich ab zur Eheberatung/Scheidungsanwalt.

+0

17.03.2010, 09:47 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Trenn dich von deiner Frau und werde glücklich. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

+0

17.03.2010, 10:02 Uhr


Stimpy Stammuser

Schlies ne Lebensversicherung auf sie ab und pflanz ihr dann die Idee vom Selbstmord in den Kopf.Nachdem du dann kassiert hast,fängst du ne lockere Dreiecksgeschichte mit dem Neffen und der jungen Göre an.

+0

17.03.2010, 10:58 Uhr


0815lissa Beichthaus VIP

Weißt du eigentlich was du willst ???? Man ist dein Leben verrückt !!!

+0

17.03.2010, 11:18 Uhr


blubbermaus Hausfreund

so, also erstmal. ich finds eklig aber wenns dir gefällt erteile ich dir absolution. weil was deine frau abzieht geht mal gar net. setz ihr die pistole auf die brust. sag ihr sie dass du sie liebst und dass ihr so gut zusammen passt, aber dass dir der sex und freude fehlen. weil wenn sie depressiv ist und trinkt wird sie net sonderlich glücklich sein. sag ihr, sie soll eine therapie machen, am besten, damits schneller geht, einweisen und ne gute therapie in der klinik. wenn sie net will erzähl ihr von deinen sexgeschichten, die nur aus dem fehlen von sex resultieren. wenn sie dich liebt sollte sie einwilligen. wenn sie dich verlässt ist es eh besser so. aber du machst dich doch dein leben lang unglücklich!

+0

17.03.2010, 11:18 Uhr


blubbermaus Hausfreund

@stimpy: die meisten versicherungen zahlen nicht bei selbstmord.. das ist dir schon bewusst oder? und die, die zahlen, kosten sicherlich um einiges mehr kohle und werden sich kaum lohnen..

+0

17.03.2010, 11:24 Uhr


haschman Stammuser

Keine Absolution!!! Du bist wiederlich, hättest du mal die 18 jährige aus dem Supermark genommen aber nein du schluckst lieber die Boysahne von ihrem Neffen, pfui daibel!!!

+0

17.03.2010, 12:19 Uhr


spax Beichthaus Bewohner

Depressionen sind echt scheisse.

+1

17.03.2010, 13:37 Uhr


chuck-n Stammuser

Vielleicht solltest du auch hin und wieder ne Portion Anti-Depressivum zu dir nehmen... Du wirkst auf mich nicht ganz normal. 1. Gehst du mit nem Mädel fremd das locker deine Tochter sein könnte. 2. Heiratest du deine Freundin (mit der du eine Beziehung führst die dir eh nicht gefällt) aus Schuldgefühlen. Allein, dass ihr so lange zusammen wart ist für mich unbegeiflich. 3. Fängst du wegen Sexmangel ne Homo-Affaire mit deinem Neffen an (der nebenbeibemerkt ebenfalls dein Kind sein könnte). Aber trotzdem danke für die Beichte. Jedes mal, wenn ich denke ich hab nen scheiß Tag, dann wird mir deine Lebensgeschichte einfallen und mir gehts wieder gut!

+0

17.03.2010, 13:40 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

wie seltsam, dass beide genau 18 waren... *räusper* *hüstel*

+0

17.03.2010, 14:46 Uhr


voll_komisch86 Gemeindemitglied

@haschman. was hat denn das geschlecht der person damit zu tun von wem er sich jetzt die befriedigung holt????

+0

17.03.2010, 15:15 Uhr


Sir.Prof.Doc.Mister Stammuser

Ich bin echt sprachlos, du bist 6 Jahre mit einer depresiven Frau zusammen und heiratest sie anschließend noch? Und dann jammerst du hier rum? Selbst schuld würde ich mal sagen. Ihr tut mir beide leid.

+0

17.03.2010, 15:24 Uhr


atti-vista Hausfreund

Vielleicht liegt es an Dir, dass Deine Frau depressiv geworden ist! Also ehrlich gesagt, finde ich Dein Verhalten schon etwas komisch! Wer ist als nächstes dran, um Deinen Trieb zu stillen?! Die Nachbarskatze?! Trennt euch und erlöse die arme Frau von Deiner Person, dann kannst Du ungehemmt vögeln was und wen Du willst und ihr geht es dann sicher auch besser!

+1

17.03.2010, 17:01 Uhr


Spitzbub Beichthaus Hipster

So wie es sich anhört bist du mit deiner Frau nicht zufrieden, was verständlich ist. Versuch dich im guten von ihr zu trennen, wenn du weiter mit ihr zusammenbleibst kommt die ganze Sache wahrscheinlich irgendwan raus oder ihr Depressionen färben auf dich ab.

+0

17.03.2010, 17:27 Uhr


unknown Stammuser

Dass du sie mit der 18jährigen betrogen hast, finde ich schlimmer, wie mit ihrem Neffen! Bei einer Frau, fragt man sich, was sie hat, was deine Frau nicht hat aber bei einem Kerl ist der Unterschied ja klar. Find ich ok, Absolution erteilt!

+1

17.03.2010, 18:37 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

Und wieder ist es eine Frau,die einen Mann Bi gemacht und ihn in die Arme eines anderen,wesentlich jüngeren getrieben hat.Rosamund Pilcher Verfilmungen im ZDF könnten nicht dramatischer sein.Mehr davon.

+1

17.03.2010, 18:45 Uhr


Erzengel87 Armer Sünder

Das ist sowas von EKELHAFT!!!!

+0

17.03.2010, 21:06 Uhr


Do91.2 Armer Sünder

Wie kann man nur so Egoistisch sein.....Schäm Dich!

+0

17.03.2010, 22:07 Uhr


Mephisto Gemeindemitglied

Endlich mal wieder gay beichten. fehlt noch ich bin nicht schwul

+0

17.03.2010, 23:07 Uhr


Morgana Armer Sünder

"weil was deine frau abzieht geht mal gar net." @ Blubbermaus Dir gehts wohl zu gut, oder was? Ich weiß gerade nicht, wen ich widerlicher finden soll. Dich oder den Beichter. Ganz klar keine Absolution. Zieh einen sauberen Schlussstrich, du Schlappschwanz, oder ändere deine Prioritäten. "Meine Freundin ging nicht zur Therapie, nahm aber Antidepressiva, die das Sexleben dann noch mehr einschränkten. Denn sie gehört zu den wunderbaren Menschen, die meinen jede Nebenwirkung die auf dem Zettel steht, auch bekommen zu müssen. Also wieder eine Ausrede mehr." Schon alleine soetwas als Ausrede zu bezeichnen stellt dich auf die unterste Stufe allen menschlichen Abschaums. Dich will ich mal sehen wenn du dich auch nur einen Tag so fühlen müsstest wie deine Frau. Diesen Schmerz würdest du wahrscheinlich keine fünf Minuten aushalten. Gott, solche Beichten erinnern mich immer wieder daran warum ich Misantroph bin.

+1

18.03.2010, 02:49 Uhr


beichthausbeichthaus Stammuser

Der "ich bin nicht schwul"-Satz hat mir in der Beichte auch gefehlt!

+0

18.03.2010, 12:04 Uhr


Ludetta Stammuser

@ Beichter Du bist ein Hinterlader und machst damit Deine Frau krank. Stehe endlich zu deiner Homosexualität und trenne Dich von ihr. Was meinst Du, wei schnell es Deiner Ex-Frau wieder besser gehen wird.

+0

18.03.2010, 12:10 Uhr


schlonze Stammuser

Du warst schon immer schwul und deswegen ist deine Alte depressiv geworden. So sieht's aus.

+0

18.03.2010, 14:56 Uhr


d0ct0rrulE Beichthaus VIP

Ähm ... ja ne is klar. Vllt sprichste mit deiner Frau mal über ihre Depressionen. Wieso hast du sie überhaupt geheiratet wenn sie so drauf ist? Nur weil ihr "gut" zusammenpasst? Völlig unverständlich...

+0

18.03.2010, 18:26 Uhr


Darkreaperluke Hausfreund

IIIIIIIIIEEEEEEHHHHHH...so, das musste jetzt raus. So einen langen Schauer über den Rücken hatte ich nie...

+0

18.03.2010, 21:33 Uhr


redzap Hausfreund

Mannomann, manche Dinge will man gar nicht wissen^^

+0

18.03.2010, 21:38 Uhr


GoEast Stammuser

In Deutschland sind doch nur noch Kranke unterwegs!

+0

19.03.2010, 11:12 Uhr


GroßeBöseE Stammuser

Ihr habt definitiv beide ein großes Problem mit Sexualität und gehört beide (getrennt) in Therapie. Diese Heirat aus schlechtem Gewissen ist war eine dämliche Idee. Und wie es sich herauskristallisiert, passt ihr wohl doch nicht so gut zusammen.

+0

19.03.2010, 14:29 Uhr


Maniche Stammuser

Lass dir mal von einer erfahrenen Frau so richtig das Hirn rausbl*sen, dann wirst du schon merken, ob du schwul bist oder nicht.

+0

23.03.2010, 12:36 Uhr


shinz Armer Sünder

WAS soll das??? ... das mit der 18 Jährigen sei dir vergeben! Aber dass du UNS hier dann sowas Grausames antutst und schreibst wie ihr beide euch einen lutscht... das ist zu viel... mein Tag ist zerstört.... ab in die Hölle mit dir!

+0

24.03.2010, 13:20 Uhr


_schmetterling_ Armer Sünder

Ich bin der Meinung,dass du mit deiner Frau drüber reden solltest. Sei nicht aus Mitleid mit ihr zusammen. Sondern sag ihr, wie du fühlst und das sich bei dir was verändert hat.

+0

11.04.2010, 20:50 Uhr


Elite7 Stammuser

sry ich litt selbst an einer schweren depression und kann dir nur sagen, dass sie es selbst schuld ist und es unverantwortlich ist, nichts dagegen zu tun. nebenwirkungen treten am anfang gerne mal auf, klingen meist aber vollständig ab. und ohne therapie bekommt man solche medikamente meist gar nicht. mein tipp wenns so weitergeht: du tust dir selber weh und ihr keinen gefallen. trennt euch dann lieber.

+0

13.04.2010, 16:04 Uhr


Tidus79 Stammuser

hast du dich eig. schon mal gefragt warum deine Frau depressiv wurde? Ich meine eine Depression entsteht ja meistens nicht ohne Grund,vll ist ihr ja was zugestossen nach diesem 2. jahr wo du in deiner Beichte beschrieben hast.Du hast geschrieben das sie dich beim onanieren erwischt hat und das eklig fand.Wer weiß ich vermute mal das ihr in der Vergangenheit oder bevor die depressionen anfingen ihr sexuell was angetan wurde was sie dir aus Angst nicht traut zu erzählen,weswegen weiß ich nicht vll aus angst dich zu verlieren.Und die Härte is ja was ich da noch so aus deiner Beichte heraus lesen konnte ist das du ein egoistisches schwein bist und die wenigen anständigen Männer in den Dreck ziehst nur weil du nicht zum Schuß kommst?!Und wenn du es dann nicht bekommst SOGAR noch fremdf***** gehst mit irgendeiner 18j Tussi aus'm Supermarkt+ deinem eigenem Neffen(würde meine Nichte mir sowas anbieten dann würde sie sich erstmal links und rechts eine einfangen für diese unverschämmtheit!)DU reitest euch immer weiter in den Teufelskreis und bemerkst es noch nicht mal oder bist schlicht und einfach zu blöd dazu,klar deine frau is auch nicht ohne schuld aber bei dir wiegt die schuld mehr als bei ihr(Verlustängste s.oben).Das einzige was ich dir raten kann is ein ausführliches gespräch in dem ihr über ALLES tacheles redet. Absolution kriegste von mir nicht is mir zu schade für dich!

+0

14.04.2010, 11:43 Uhr


Gast Stammuser

Ich fand den Teil mit der 18jährigen ja noch okay, aber als dann der Typ dazukam fand ich das irgendwie schade!

+0

17.04.2010, 01:38 Uhr


MailJeevas Stammuser

Schon mal daran gedacht, deiner Partnerin wegen der Depressionen zu helfen? Aber nein, es geht dir nur um deinen Spaß und um den Sex. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass du sie gar nicht wirklich liebst. Denn sonst würdest du nicht mit Hinz und Kunz rummachen, sondern sich um sie kümmern. Ich bin echt sprachlos, ein Wunder, dassa ich überhaupt was rausbekomme. Mach endlich mal reinen Tisch.

+0

03.06.2010, 14:47 Uhr


Hiro-Shima Stammuser

Krass schiess lieber deine Frau ab, wenn du nicht mit Leib und Seele homo bist

+0

30.08.2010, 16:57 Uhr


Ford_Prefect01 Armer Sünder

Schade, dass hier so viele einfach nur Igitt und ekelhaft schreien. Dazu sind doch beichten da, um sich mal zu erleichtern, und nicht nachher gesteinigt zu werden. Ich finde das auch krass, aber anscheinend ist Deine sexuelle Ausrichtung etwas verworren. Du solltest definitv erstmal heraus finden, was Du willst, und was gut für Dich ist. Dazu wäre wohl eine Trennung von Deiner Frau ein geeignetes Mittel.

+1

17.09.2010, 19:44 Uhr


soulflower Hausfreund

finds arg von deiner Frau dass sie nichtmal will dass du ornanierst. also ich sage meinem freund immer dass er darf wenn ich mal zu wenig lust habe. ist ja wesentlich besser als betrügen. wirf dein leben nicht so weg für eine frau sie es scheinbar nicht wert ist =/ asolution.

+1

09.02.2011, 15:46 Uhr


konzian Hausfreund

Loch ist Loch... iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

+0

05.03.2011, 19:55 Uhr


Hartakan Stammuser

man, musste ich lachen wegen der beichte. bei dir mjuss man ja angst um sein haustier haben, das kommt ja als nächtes, wa? aber sehr witzig, der ernsthafte teil wurde von anderen schon gesagt..

+0

29.04.2011, 00:19 Uhr


easysys Gemeindemitglied

Trenn dich von ihr, glaub ich hab selbst zu lange gewartet.

+0

25.05.2011, 14:55 Uhr


PaulRevere Gemeindemitglied

Selber schuld: aus Mitleid heiratet man nicht! Zieh die Konsequenzen, denn das Leben mit dieser Frau wird nichts mehr.

+0

17.03.2012, 12:41 Uhr


Ähnliche Beichten

00032097Ich bin verheiratet, und zwar, wie ich meine, glücklich. Jedoch gibt es da einen Mann, den ich einige Zeit vor meinem Ehemann kennengelernt habe. [... mehr]
00009090Treue war für mich (w/43) eigentlich selbstverständlich. Ein Seitensprung kam für mich nicht mal in der Fantasie vor. Das würde mir nicht passieren. Dann [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.